Antworten: 1
Bola6 17-05-2007 18:27 - E-Mail an User
Schneidspalter
Hallo!
Möchte mir einen Schneidspalter zulegen. Habt Ihr Erfahrungen damit, was könnt Ihr mir empfehlen? Wie lagert Ihr das Stückgut? Habe was von BIG BAGS gehört. Was kosten die Schneidspalter ungefähr? Wieviel bringt man an einem Tag(h) zu verarbeiten? Möchte mir die dicken Stämme zuerst mit einer Spaltzange spalten und dann durch den Schneidspalter lassen.
Was haltet Ihr davon?



urfuture antwortet um 17-05-2007 21:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneidspalter
Schneidspalter kosten zwischen € 10.000,-- bis € 150 000,--, je nachdem, wieviel Tonnen Spaltkraft das Gerät hat und mit welchem Durchmesser Stämme verarbeitet werden können. Für eine effiziente Produktion braucht man außerdem einen Quer- und einen Längsförderer. Ideal ist es außerdem, die Stämme mit einem Rückewagen zum Schneidspalter zu transportieren. Vorgespaltenes Holz ist für einen Schneidspalter unbrauchbar.Ich selbst habe einen Palax 100 S. Stämme über 40cm spalten wir mit einem Wagrechtspaler mit aufgebautem Kran. Wir lagern das Scheitholz in Holzsilos und Baustahlgittermatten. Fotos auf meiner Homepage
www.brennholz-miklau.at


Bewerten Sie jetzt: Schneidspalter
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;67988




Landwirt.com Händler Landwirt.com User