Antworten: 5
User Bild
agrartechniker 08-09-2020 10:27 - E-Mail an User
Holzabrechnung
Gibt es eine gesetzl.Vorgabe bis wann das Geld des verkauften Holz (Bloch ,Faserholz usw.) von der Sägeindustrie an den Verkäufer (Bauer)überwiesen werden muss,oder ist das jedem selber überlassen

User Bild
fgh antwortet um 08-09-2020 10:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzabrechnung
Vorgabe/Gesetz gibt es keine - maximale Empfehlungen, grundsätzlich wird das im Schlußbrief vereinbart.
Mir bekannte Zahlungsziele diesbezüglich sind:
14 Tage ab Lieferung
14 Tage ab Sortierung bei wöchentlicher Sortierung
dann wird's immer schlechter... da wären dann
14 Tage ab Abrechnungsdatum bei 2-wöchiger Sortierung
14 Tage ab Abrechnungsdautm bei monatlicher Sortierung

User Bild
RT93 antwortet um 08-09-2020 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzabrechnung
Aus Erfahrung im Schnitt 1-1,5 Monate ab Abholung

User Bild
hm1965 antwortet um 08-09-2020 11:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzabrechnung
Gesetzlich 3 Monate ab Lieferung


User Bild
LW-Maise antwortet um 08-09-2020 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzabrechnung
Üblicherweise gilt folgende Regel : Da Ware- da Geld

User Bild
fgh antwortet um 08-09-2020 13:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Holzabrechnung
Bei kleine Sägewerken zu empfehlen, MM, Hasslacher usw. werden darauf aber nicht eingehen... Waldverband bringt da im Zweifelsfall Sicherheit.

Bewerten Sie jetzt: Holzabrechnung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;632290





Diskussionsforum



Landwirt.com Händler Landwirt.com User