Ziegenstallbau Innerorts

Antworten: 2
User Bild
Emanuel W.2525 09-08-2020 16:09 - E-Mail an User
Ziegenstallbau Innerorts
Ich würde gerne unsere nebenerwerbsziegenhaltung ausbauen
Auf insgesamt 20 stück Saaneziegen, ein vorstellung vom Stallgebäude hab ich bereits, und ich hab mir auch schon Referenzbetriebe in der Schweiz angeschaut.

Jetzt ist die Frage, unser grund ist mitten im Ort allerdings bauland Agrar, zu den nächsten Häusern ist der Stall 50 meter entfernt, und es sind Wiesen rundherum.
Wie funktioniert so ein Stallbau laut Niederösterreichischem Recht allgemein, und mit welchen Hürden habe ich zu kämpfen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


User Bild
zehentacker antwortet um 09-08-2020 18:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ziegenstallbau Innerorts
Ziegenhaltung, die Vorgaben darüber erfährst Du bei der zuständigen Bauernkammer. Was die Ama, Sozialversicherung, Finanz dazu meint.
Beim Stallbau ist die Gemeinde der erste Ansprechpartner. Lärm, Geruch, die 50 Meter gehören Dir oder sind noch nicht verbaut wird wesentlich sein.

User Bild
Ziegenbua antwortet um 10-08-2020 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ziegenstallbau Innerorts
Im Bauland-Agrar eigentlich kein Problem. Auch die 50m sollten sich als Belästigungskreis ausgehen.
Termin in der Gemeinde beim Bauamt ausmachen, grobe Überlegungen vorher zu Papier bringen und alles Weitere erfährst du dort.

Bewerten Sie jetzt: Ziegenstallbau Innerorts
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;630534





Diskussionsforum



Landwirt.com Händler Landwirt.com User