Traktor schaukelt sich auf

Antworten: 25
User Bild
Chris_710 08-06-2020 20:05 - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Hallo,

Habe bei meinem Profi 4110 folgendes Problem:
Bei voller Fahrt (50km/h) schaukelt/hüpft der Traktor ständig.
Habe schon Luft aus den Reifen gelassen (vorn 0.9 bar und hinten 1.5 bar), jedoch ohne Erfolg.
Und die Vorderachsfederung hat beim Profi nicht gerade die beste Wirkung um das auszugleichen.

Hat jemand eine Idee was ich noch probieren kann? Noch mehr Luft ablassen?
Habe vorne 440er und hinten 540er drauf.

Danke!

User Bild
jfs antwortet um 08-06-2020 20:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Mit welchem Reifenfüller hast den Druck gemessen? Weil "billige" Geräte können lügen wie gedruckt. Hab selber einen geeichten Füller und damit schon mal eine Fehlerquelle weniger. Ansonsten kannst wohl nur probieren. Standplatten ist wohl auszuschließen?

User Bild
Profi26 antwortet um 08-06-2020 20:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Hast verstellfelgen drauf? Vielleicht haben die nachgegeben? War bei mir so

User Bild
Der R. antwortet um 08-06-2020 20:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Meist fahr ich bei JD 2850 vorn 1,5 und hinten 0.9; (damit die Lenkung nicht so schwammig ist.)
Schaukelt es auch so, wenn du mit Handgashebel Gas gibst?


User Bild
Heio antwortet um 08-06-2020 21:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Hallo Chris_710
Vieleicht sind die Felgen nicht ganz Rund. Traktorenhersteller haben da ziemlich großen Toleranzbereich. Bei 5 Millimeter am der Hinterfelge zum Beispiel schaukelt der Traktor auf und das liegt im Toleranzberiech. Heb den Traktor auf drehe das Rad und mißt mit einer Stehleiter und einer Schraubzwinge die Rundung.
Lg.Heio

User Bild
eklips antwortet um 08-06-2020 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Die Drücke von vorn und hinten sind hoffentlich verwechselt und der lügende Reifenfüller wurde schon erwähnt. Habe im Vorjahr gleichzeitig 2 neue, identische gekauft. Einen an den Kompressor, und einen auf den Traktor mit DL. Der eine lügt vermutlich ein halbes bar nach oben, der andere nach unten. Habe dann wieder den alten hergenommen und werde mir auch einen geeichten besorgen.

User Bild
Ferdi 197 antwortet um 08-06-2020 21:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Verstellfelgen gibt es nur bis 40km/h, bei 50 km/h müssens geschweißte Felgen sein.
Zumindest laut Gesetz.
Felgen unrund oder auch Höhenschlag von Reifen wäre möglich, bzw. wenn ein Traktor länger steht werden die Reifen auch unrund. Dauert dann einige Kilometer bis die nach längerem Stillstand dann wieder rundlaufen.

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 09-06-2020 06:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Guten Morgen Chris,

es wurden eh schon verschiedene Möglichkeiten angesprochen. Am einfachsten verdrehst mal die Gummis um 180° auf der Felge und schaust, ob sich was ändert.

Die Messung des Höhen- und Seitenschlags, die Erstellung von Rundlaufgutachten, das Matchen der Reifen auf den Felgen, die Mediation zwischen Kunde und Felgen- oder Reifenhersteller oder Landmschinenhändler usw. gehören zu unserem täglich Brot. Wenn du also nicht allzu weit weg bist, können wir uns das auch gerne ansehen. Wir sind in 3441 Judenau.

LG,
Richard

User Bild
fgh antwortet um 09-06-2020 08:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Gegen Hüpfen hilft eher mehr als weniger Druck. Felgen usw. wurden auch schon erwähnt und zum Schluss kann es auch noch der Reifen selbst sein....

User Bild
Chris_710 antwortet um 09-06-2020 08:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Danke für eure zahlreichen Antworten!

Reifenfüller habe ich einen neuen gekauft da der alte über 1bar falsch ging. Hab den neuen mit einem geeichten abgeglichen.

Felgen sind originale steyr verschweißt.

@richard: danke für das angebot, bin aber in OÖ zu Hause :)

Standplatten sind fast auszuschliessen, da er fast täglich läuft und auch nach längerer strassenfahrt nicht besser wird.

Wieviel arbeit ist das reifen verdrehen? Kann das ja unmöglich selber erledigen...

Sonst werde ich mich noch einmal mit dem druck "spielen"...




User Bild
FloW4 antwortet um 09-06-2020 12:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Schau Mal in der Bedienungsanleitung welcher Druck bei der Dimension hinein gehört.
Bei mir beim Profi sind es vorne 1,2 hinten 0,9 , habe aber 600er hinten.
Reifen weiter drehen, würde ich auf eine knappe Stunde in der Werkstatt tippen.

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 09-06-2020 16:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Sorry, aber wer fürs reine Reifendrehen (ohne Messen und detailliertes Matchen) 1 Stunde braucht, hat nicht viel mit Reifen zu tun. Das sollte sich mit 1 Kiste Hofstettner Granit ausgehen.

LG,
Richard


User Bild
hm1965 antwortet um 09-06-2020 16:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Nadann mach zeig mir mal wie schnell du alleine bist mit Traktor hochheben, Radmutterb aufschrauben, Reifen runter, auf die Montiermaschine, Luft raus, reifen drehen, Luft rein, Reifen wieder auf die radnarbe, radmutterb rauf und fest ziehen! Das ganze mal 4!
Also spuck in die hände!

User Bild
hm1965 antwortet um 09-06-2020 17:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf


User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 09-06-2020 17:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Hallo hm1965,

wieso sollte ich das Rad vom Traktor nehmen, wenn ich nicht matche? Luft auslassen, Reifen von der Felge drücken, drehen, wieder aufpumpen.

Die Methode die du beschreibst, dauert sicher länger als eine Stunde. Der Kunde zahlts eh, oder?

LG,
Richard

User Bild
Chris_710 antwortet um 09-06-2020 18:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Also ich habs jetzt noch einmal mit dem Luftdruck probiert.

vorne: 1,2bar
hinten: 1,3bar

er läuft jetzt ziemlich ruhig, ABER:

1. Federwirkung ist dadurch wieder etwas schlechter
2. Bei ca. 40km/h läuft er unruhig, was sich aber bei höherer Geschwindigkeit wieder aufhört
3. Was mir aufgefallen ist: Man merkt bei den 50km/h und ruhiger Fahrbahn ein ständiges "rucken" wie wenn man mit einem Standplatten fährt. Kann aber nicht sein, da ich davor schon um die 15km gefahren bin....



User Bild
josef0107 antwortet um 09-06-2020 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Hallo Chris_710, wie du schreibst, ständiges "rucken" wie wenn man mit einem Standplatten fährt. Hast vielleicht auch beim fahren einen Entengang auch ( links Rechts schauckeln ) dann ist es zu 100% Höhenschlag einer oder sogar beide Felgen. Hatte mal Höhenschlag beider verschweisten felgen ( nicht Geschraubt,) 9 mm. unmöglich zum fahren.
Nur bei angehängten Front u. heckmähwerk ist er ruhig gelaufen.

User Bild
179781 antwortet um 09-06-2020 21:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Die Reifen drehen, nur so auf Verdacht ist nur ABM. Wenn die einen merkbaren Höhenschlag haben, dann merkt man das ja schon beim fahren. Weil mit jeder leichten Kurve verändert sich die Stellung von links und rechts und dann schaukelt der Traktor irgendwann immer wieder merklich hin und her, oder wenn beide Seiten gleich unrund laufen geht er auf und ab. Ob er richtig auf der Felge sitzt erkennt man an den Rillen um das Felgenhorn und dann kann man, wenn es nach unrundem Lauf aussieht einmal den Traktor aufbocken und von einem fixen Punkt weg einen Zollstock an den drehenden Reifen herantasten, dann sieht man gut ob und wie weit der in der Seite oder im Umfang unrund läuft.
Im übrigen ist die Ursache für das Anfangs beschriebene Verhalten ja fast immer unpassender Reifendruck. Bei einem Traktor in der Größe ist es eigentlich zwingend notwendig ,den mit Schnellfüllventilen zu bestücken. Weil für Transportarbeiten auf der Straße ein anderer Luftdruck richtig ist als bei Ackerarbeiten. Das geht ganz einfach zum machen und kostet wenig Geld. Man muss sich halt auch die Mühe machen und passend einstellen.

Gottfried

User Bild
Chris_710 antwortet um 20-06-2020 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Hab noch einmal mit meinem Reifenhändler gesprochen.
Er sagt bei der Reifenmarke ist es kein Wunder. Es sind Seha aufgezogen (türkischer Reifen...)
Diese wurden noch vom Vorbesitzer aufgezogen....

Er hat mir nun 3 verschiedene angeboten, die seiner Meinung nach am besten für meine Tätigkeiten (90% Straßenfahrt) passen würden.

Trelleborg
Vredestein
BKT

Welchen könntet ihr mir hierbei empfehlen?

Grüße!

User Bild
Peter049 antwortet um 20-06-2020 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Kann für viel Staßenfahren Trelleborg empfehlen.

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 20-06-2020 16:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Hallo Chris,

auch wenn SEHA (ÖZKA) ein türkischer Billigreifen ist, muss das nicht zwingenderweise die Ursache für das Hüpfen sein. Wenn die Felge einen Schlag hat, ists egal welche Reifenmarke drauf ist, einen zu hohen Fehler kann nicht mal ein Michelin Reifen ausgleichen.

Wenn du Gewissheit haben willst, wirst nicht um ein Rundlaufgutachten umher kommen.

Einfach auf Verdacht 4 neue "Marken"-Reifen aufziehen und hoffen, dass es passt, würd ich nicht machen.

LG,
Richard


User Bild
Chris_710 antwortet um 23-06-2020 16:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Und kann ich den Rundlauf selber kontrollieren, oder ist das zu ungenau?

Danke!

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 23-06-2020 17:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Der Reifensachverständige in mir sagt: nein, das kannst nicht selber messen.

Der Bauer in mir sagt: aufpackeln, fixes Gestell hin stellen, Schublehre her und Räder drehen. Das kriesgt grob hin. Wennst Hilfe brauchst, kannst mich anrufen. Außerdem hab ich demnächst wieder eine OÖ Runde zum Reifen ausliefern, da könnt ich einen Sprung vorbeischauen, wennst mir grob sagst, wo du in OÖ bist.

LG,
Richard


User Bild
Chris_710 antwortet um 24-06-2020 16:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Oke, ich werd das mal probiern denk ich!

aus dem Bezirk Eferding.

Grüße!

User Bild
josef0107 antwortet um 01-07-2020 13:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Kann man schon was sagen was schuld ist für die schaukelei. Grüße aus dem Salzkammergut

User Bild
richard.k(p6614) antwortet um 01-07-2020 20:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktor schaukelt sich auf
Hallo Josef,

der Thread ist zu "Trelleborg, Vredestein, BKT?" umgezogen. Ja, es sind wohl tatsächlich die ÖZKA/SEHA Reifen.

LG,
Richard


Bewerten Sie jetzt: Traktor schaukelt sich auf
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;625571






Landwirt.com Händler Landwirt.com User