Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?

Antworten: 8
RainbirdXL 02-05-2020 14:49 - E-Mail an User
Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Steh vor der Wahl zwischen einem Deutz 6806 oder IHC 744 s beides Hinterradschlepper, beide haben knapp 6500 std und beim Deutz sind Motor und Kupplung schon mal gemacht worden . Preislich soll der Deutz 5300Euro kosten und der IHC 6000 Euro. Beide sollen als reine Grünlamdschlepper dienen , sprich wenden / schwaden / Ballen wickeln ?!
Danke für eure antworten


wickinger83 antwortet um 02-05-2020 17:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Sind beide grund solide Schlepper. Würde den kaufen der mir Komfortabler erscheint für deine Zwecke.

mfg wickinger


meijo antwortet um 02-05-2020 22:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Hallo
Habe selbst einen D 6806
Meiner Erfahrung nach ein sehr solider robuster und langlebiger Traktor mit sehr geringen Reparatur, und Betriebskosten
Mit grossem Komfort kann er allerdings nicht punkten.
Ohne Hydr.Lenkung ist er schwer zu lenken ( wurde bei uns nachgerüstet) und die 25 Km/h sind bei längeren Strecken schon zäh.
Die Gangschaltung gewöhnt man dagegen schnell und die 4 Gänge lassen sich sehr einfach neben dem Lenkrad schalten.
Das mit ca. 6500 Stunden der Motor schon gemacht wurde finde ich etwas komisch, kann es sein dass die angegebenen Betriebsstunden nicht stimmen?
Ballenwickeln mit einer gezogenen Wickelmaschine oder ?
Für eine Dreipunkt ist die Hydraulik auf Dauer zu schwach.

.




yamahafzr antwortet um 03-05-2020 02:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Besitze einen IH 743 , kam nach dem 744 und ist glaube ich fast baugleich ,mit 8700 Betriebsstunden! Motor und Getriebe sind noch original verschraubt. Die Hinterachse ist robust gebaut , als bei einen heutigen Traktor weit über 100 PS. Servolenkung müßte er auch schon serienmäßig sein. Der größte Schwachpunkt vom IH sind die trockenen Scheibenbremsen!
Den DEUTZ kenne ich nicht. Bleibt gesund!


RainbirdXL antwortet um 03-05-2020 07:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Hallo, habe im Moment einen Krone Kreiselheuer mit 4 Kreiseln und 5,5 m Arbeitsbreite bin aber am Überlegen ob ich mir einen 6 Kreisler anschaffe und der Ballenwickler ist gezogen also kein Problem . Meiner hat eine hydrl. Lenkung und die Schaltung ist im zwischen Fußbereich und nicht neben dem Lenkrad , das einzige was mich ein wenig noch stört ist das er keine Tankuhr hat und nur eine Temperaturanzeige


meijo antwortet um 03-05-2020 14:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Der von dir beschriebene Traktor dürfte wohl ein etwas älteres Bj. sein.
Meiner ist Bj. 1979 , hat eine Tankuhr aber keine Temperaturanzeige ( nur eine Kontrollleuchte ),
ausserdem schon einen ebenen Kabinenboden ohne Getriebetunnel zwischen den Beinen.


yamahafzr antwortet um 03-05-2020 20:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Ohne den DEUTZ zu kennen ,ist der wahrscheinlich Luftgekühlt? Das der keine Temperaturanzeige hat kann ich verstehen! Der 744 hat wahrscheinlich eine hydraulisch betätigte nasse Bremse!


meijo antwortet um 03-05-2020 21:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Stimmt! der ist luftgekühlt.
Aber auch die meisten Luftgekühlten Motoren haben eine Temperaturanzeige, der Temperaturfühler ist ( zumindest bei den Deutzmotoren ) in den Zylinderkopf eingeschraubt.
Wie gesagt, bei meinem D6806 gibt's nur die Kontrollleuchte, bei den nachfolgend gebauten DX Modellen gab´s dann wieder eine " richtige" Anzeige.



Franz Erber antwortet um 17-05-2020 14:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Hallo!
Beim Deutz kann man sowohl die Temperaturanzeige als auch eine Tankanzeige recht einfach nachrüsten. Bei meinem 5006 (Bj. 1972) ist im Tank auch schon die Öffnung für die Anzeige vorgerichtet und im Armaturenbrett eine Ausnehmung für die Anzeige.
Fahre mit diesem Traktor mit einem Kuhn 6-Kreiselschwader (allerdings mit 100kg Frontgewicht).
Mit dem 6207 geht's schon ohne.
Mfg
Franz


Bewerten Sie jetzt: Deutz 6806 oder IHC 744 s als Zweitschlepper ?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;622035




Landwirt.com Händler Landwirt.com User