Ansprache des Bundespräsidenten!

Antworten: 61
User Bild
inim 02-04-2020 20:18 - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
War gerade in der Zib 2. Mir kommt es so vor als ob unser Bundespräsident nicht weis das es in Österreich auch Landwirte/innen gibt die uns gerade jetzt in der Kriese mit gesunden Lebensmitteln versorgen. Fast bei allen hat er sich bedankt was sie in der jetztigen Kriese leisten, nur eben bei uns nicht .Bewusst oder unbewusst ?
Was meint Ihr liebe Berufskolegen/innen dazu.
Lg Bleibts gesund ....inim

User Bild
melchiorr antwortet um 02-04-2020 20:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Auf die Bauern hat er noch jedesmal vergessen, sind ihm anscheinend nichts wert.

User Bild
ek antwortet um 02-04-2020 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Was leisten Landwirte jetzt mehr als vor der Corona Krise?


User Bild
golfrabbit antwortet um 02-04-2020 20:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Weder bin ich ein Freund von salbungsvollen Dankesreden, noch 18.00Uhr Klatschexzessen und schon gar nicht von der inflationären Held-der-Arbeit-Lobhudelei.
Ich bin Bauer, glücklich gesund zu sein, meine Arbeiten bis jetzt noch weitgehend ungestört verrichten zu können und mit meiner Hände Arbeit etwas Positives bewerkstelligen zu können.
Niemand muss mich dafür loben - weder jetzt noch früher und auch nicht zukünftig - , aber einen gewissen Respekt für diese Leistungen und vor meinem Eigentum sowie ein annehmbares Auskommen mit meinem Einkommen..das würde ich mir wünschen. Nicht reich zu werden wäre meine Bitte an Österreich, aber die Anerkennung und das Wissen um die Wichtigkeit des Bauernstandes auch nach der schweren Zeit, ja, das wäre doch wirklich etwas Nachhaltiges.

Hannes


User Bild
steinbacher antwortet um 02-04-2020 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@golfrabbit
Stimm dir zu 100% zu.

User Bild
Juglans antwortet um 02-04-2020 21:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Wer bitte braucht Bauern? Wie man in der Krise sieht erledigen das die Supermärkte zur vollen Zufriedenheit der Politiker ausgezeichnet.
mfg

User Bild
JD 6120 antwortet um 02-04-2020 22:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@ek Was leisten Künstler jetzt mehr als vor der coronakrise? Es gibt noch genügend andere beispie dafür. Die Arbeitsleistung ist wohl nur bei wenigen Berufsgruppen mehr geworden im Gegensatz zum ansteckungsrisiko dem manche ausgesetzt sind.

User Bild
meki4 antwortet um 02-04-2020 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Dieses Mail hab ich dem überregionalen Betreuer der HV geschickt.

Sie werden auf meinem Portal der HV als überregionaler Ansprechpartner angeführt.
Die Werbespots zum Danke an die Bauern sind ja gut - sollten aber ehrlich formuliert werden.

" Danke liebe Bauern, das ihr uns mit Fleisch versorgt - dafür schnalzen wir euch beim Mastvieh um - 20 ct.!"
" Danke für die Versorgung mit Milch - dafür erhaltet ihr für eure Nutzkälber gut € 100,- weniger!"
" - " - - dafür bekommt ihr für eure Altkühe auch gut € 100,- weniger!"
" Danke für euer heimisches Blochholz - es wird nicht abgeholt - die LKW´s aus Tschechien liefern aber noch volle Menge."
" Danke für den guten österreichischen Spargel - dafür nehmen wir euch die Ernter weg und ihr dürft ihn selbst stechen!"

Vielleicht können Sie mein Mail an jemanden weiterleiten, der es auch umsetzen kann - es wird aber wahrscheinlich eh nur schubladisiert.
Irgendwann wird es halt keine Bauern mehr geben, die man verarschen kann.

Beste Grüße - und bleib gesund!


Leider hab ich keine Antwort erhalten von diesem Sesselpubser.

BG M.

User Bild
ek antwortet um 02-04-2020 22:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Was Künstler mehr leisten interessiert mich nicht! Ich habe eine einfache Frage gestellt, mehr nicht. Wenn Du die Frage nicht beantworten kannst ist es auch ok.

User Bild
ek antwortet um 02-04-2020 22:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Meki4, auch Du solltest professionelle Hilfe in Anspruch nehmen



User Bild
ek antwortet um 02-04-2020 22:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Meki4, auch Du solltest professionelle Hilfe in Anspruch nehmen



User Bild
ek antwortet um 02-04-2020 22:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Meki4, auch Du solltest professionelle Hilfe in Anspruch nehmen



User Bild
meki4 antwortet um 02-04-2020 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
War ich heute schon - der hat mich zum nächsten geschickt.

User Bild
xaver75 antwortet um 02-04-2020 23:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@ek
Warum postest Du 3 mal das selbe, brauchst Hilfe?

mfg

User Bild
FraFra antwortet um 03-04-2020 06:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
meki fahren die rundholz lkw fuhren noch aus der tschechei??

ich dachte die grenze sei dicht??

ich binn gestern eingeschlafen als der van der wauwau geredet hat...

User Bild
JD 6120 antwortet um 03-04-2020 06:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@ek die Ö Bauern sichern jetzt zu 100 %die Lebensmittelversorgung . vor der Coronakrise war das nicht notwendig aber das will ein Bauernhasser wie du natürlich nicht hören
Ansonsten stimme ich golfrabbit zu 100%zu.

User Bild
meki4 antwortet um 03-04-2020 07:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
ja, die fahren noch.
Angeblich kauft der große Holzfrächter selber Käferbestände ab Stock, organisiert Harvester und transportiert nach Ö.
LH Filialleiter sagte gestern auch, wir bringen fast nix weg, aber von drüben die fahren voll.

User Bild
tomsawyer antwortet um 03-04-2020 07:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
wem geht es jetzt besser in dieser schwierigen Zeit ? Einen Bauer/Bäuerin die noch immer Flügelfrei sich bewegen können, Ihre Arbeit nachgehen können, die Kinder können nach Lust und Laune sich bewegen, meine Kids zb.: sind in der Früh bereits im Stall und machen Stallarbeit. Man kann Bauernprodukte erzeugen, vielleicht sind die Preise etwas tiefer aber wir haben ein Einkommen.
oder eine Familie in der Stadt, in einer 80m2 Wohnung mit zwei Kindern, alle zwei Elternteile können nicht ihre Arbeit nachgehen, wissen vielleicht nicht wie sie die Miete bezahlen sollen.
Gerade in Krisenzeiten haben die Bauern immense Vorteile !

User Bild
KaGs antwortet um 03-04-2020 07:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Nehme voll an, dass diese Holzimporteure auch ein Zertifikat haben, dass dieses Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Wir mussten ja auch diesen Wisch unterschreiben.

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 03-04-2020 08:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@golfrabbit super geschrieben.

Bei der Dankesrede vom VdB dachte ich mir schon irgend einer wird sich wieder zuwenig Dank sehen. Ich behaupte das war kein heimtückischer Plan aus Wien. Leute redet doch mit den Menschen, schaut hinaus und nicht nur in die Glotze.

User Bild
JD 6120 antwortet um 03-04-2020 08:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@ tomsawyer
Da stimme ich dir voll zu nur geht es darum nicht. Die Frage ist warum der Bundespräsident es nicht der Mühe wert findet die Bauern mit auch nur einem Wort zu erwähnen wo er letztens doch sogar die Künstler genannt hat. Für mich kann das nur bedeuten dass die Lebensmittelproduktion nicht sytemrelevant ist weil man eh alles im Supermarkt bekommt.
@richard.w es geht auch nicht um Dank sondern um Wertschätzung.

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 03-04-2020 08:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Das hat er sicher damit gemeint. Ich denke er hat die Busfahrer und Autobahnasphaltierer auch vergessen, dieser schlimme schlimme Mann. Heul doch.

User Bild
JD 6120 antwortet um 03-04-2020 08:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Vollkoffer

User Bild
inim antwortet um 03-04-2020 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Guten Morgen!
Landwirte leisten gerade jetzt viel weil sie ihre Felder bebauen, ihre Wiesen undKulturlandschaft pflegen damit der Urlauber und Tourist nach der Krise wieder das alles genießen kann was wir jetzt vorbereiten,und das es auch wieder etwas zum Ernten giebt.Bauern leisten auch jetzt einen Beitrag dazu daß das Bewustsein der Konsumenten wieder geschärft wird wo die Produkte eigentlich herkommen (nicht nur vom Supermarkt).
Ohne Milch,Fleisch,Eier, Getreide,Kartoffeln usw...hätten die Konzerne nichts zum ,,,Veredeln"". Als Bauer sollte man doch auch einen gewissen Stoltz haben und nicht an sich selber zweifeln würde ich mal meinen.
Momentan sind wir in einer Vierenkrise die wirtschatlich schlimm genug ist und vielen die Existens kosten wirt,aber was würde passieren wen es einmal zu einer Nahrungsmittelkrise kommt was ja auch keiner hofft wegen Klimaänderung, Trockenheit ,Missernten!
Ich würde allen Schreibern bitten Sachlich auf meinen Eingangstreat zu Antworten!
Einen schönen Tag noch und bleibts gesund....
Lg inim



User Bild
Vollmilch antwortet um 03-04-2020 08:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Der Kälbermarkt in Bergland lief gestern ganz gut (jedenfalls für mich), Milchpreis ist unverändert. Absatzmenge: steigend.

Ab morgen endlich Osterferien!

Bei Corona dürften wir offensichtlich auch die Kurve kriegen...

Wetter passt, nächste Woche Mais verstecken und Pflanzenschutz.

Regnen könnte es mal, sonst kein Grund zum Jammern.

Ob der BP die Bauern bewusst oder unbewusst unbedankt lässt?
Ist mir eigentlich egal, sehe keinen Grund für besonderen Dank, business as usual!

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
FraFra antwortet um 03-04-2020 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
meki da bin ich voll bei dir

laut den medien haben die tschechen doch komplett dicht gemacht die pendler die in nach bayern wollten sie auch nimmer reinlassen ,,,,


wenn dann der rundholzexport fröhlich weitergeht und die holzhaufen in österreich vergammeln würde ich wohl da nicht zuschauen ,filmt das ganze und verbreitet es !

wer schaut auf den seuchenschutz wenn der ips duplicata nach österreich importiert wird

User Bild
Vollmilch antwortet um 03-04-2020 08:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Ich glaube der Güterverkehr geht unvermindert weiter. Nur der Personenverkehr ist dicht gemacht.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
xaver75 antwortet um 03-04-2020 09:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Mir ist der BP auch egal, wenn ich nichts von ihm höre bin ich auch nicht beleidigt.

mfg

User Bild
tomsawyer antwortet um 03-04-2020 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Es haben höchstens die Hälfte der Bauern den VDB gewählt und dass ist jetzt die Retourkutsche dass VDB nicht die Bauern genannt hat ! ( Achtung Sarkasmus)

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 03-04-2020 10:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@JD 6120: du deutest halt an, dass wegen der fehlenden Erwähnung die heimische Lebensmittelproduktion nicht die Versorgung sichern sollte. Bist vielleicht einer wie die von LandschaftVerbindungen, die teilweise mit Lieferboykott in der Krise drohten. Wer der Vollkoffer ist sei dahin gestellt. Ob die fehlende Erwähnung auf fehlende Wertschätzung hin deutet, ist eine Unterstellung deinerseits. Aber wir werdens schon noch hin bekommen, dass der VdB sich extra nochmal hinstellen muss. Die Eli wirds schon richten.

User Bild
JD 6120 antwortet um 03-04-2020 10:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@richard.w
Was deute ich an? Deine Interpretation des Geschriebenen ist doch etwas fragwürdig. Zur Erklärung damit auch du nachvollziehen kannst was ich meine: in der Zeit während der Coronakrise sichert die Ö Lw zu 100% die Lebensmittelversorgung. Vorher war das nicht unbedingt so weil man ja durch die offenen Grenzen sämtliche Produkte aus der ganzen Welt kaufen könnte. Es wäre zumindest für die Ernährungssicherheit unerheblich gewesen, wenn alle Ö Bauern ihre Produktion eingestellt hätten. Falls noch etwas unklar sein sollte dann kannst du ja gerne nachfragen.

User Bild
Vollmilch antwortet um 03-04-2020 11:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@JD6120:

Also ich glaube nicht, dass die österreichische Landwirtschaft 100 % der Lebensmittelversorgung sichert.
Der internationale Warenverkehr läuft ja weiter, es gibt nachwievor Paprika aus Spanien, Nudeln aus Italien, Käse aus Deutschland,....

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
hewolf antwortet um 03-04-2020 11:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@golfrabbit
..deine Zeilen sprechen mir aus der Seele, sehe ich genau so, und gratuliere zu deinem Beitrag.
Nur wird es genug andere geben, welche das eben nicht so sehen und mit der Sachlage der Landwirte vor Ort nicht viel gemeinsam haben.
Und unter den Bauern selbst herrscht teils starke Differenzierung. Ist aber gebietsweise und produktionsbedingt geschuldet.
Die jetzige Krise und deren Massnahmen ist noch zu harmlos, um ein gravierendes Umdenken zu erwirken oder gar nachhaltiges zu festigen....
meine Meinung...auch wenn sie etwas hart klingt. Bleibt gesund und haltet durch.

User Bild
zehentacker antwortet um 03-04-2020 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Die Österreichische Import,- Exportstatistik würde vielen Landwirten die Augen öffnen.

User Bild
JD 6120 antwortet um 03-04-2020 12:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@ vollmilch ungehindert ist wohl stark übertrieben. Natürlich laufen gewisse Importe weiter aber nicht so ungehindert wie vorher.

User Bild
powerjosl antwortet um 03-04-2020 13:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Die Zeit,wo der Herr Bundespräsident die Bauern direkt Ansprechen wird, ist gar nicht so weit entfernt.
Er wird sie ersuchen mehr Lebensmittel zu erzeugen!

User Bild
Roz98 antwortet um 03-04-2020 13:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@JD6120
Naja viele Künstler stellen Ihre Produkte jetzt gratis zur verfügung. z.B. die Produktionen des Golbe Wien - oder Konzerte die weil nicht stattfinden dürfen einfach als Webstream verbreitet werden.

was den Handel betrifft:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/607977/umfrage/handelsbilanz-von-oesterreich-nach-warengruppen/

ernährung, Energie ziemliches Minus also Handelsdefizit ...

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 03-04-2020 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Der internationale Warenverkehr läuft weiter, sicher mit Hemmnissen, aber von einer 100% Eigenversorgung in Ö kann überhaupt keine Rede sein.
Vielleicht formuliere ich zu scharf, tut mir leid. Aber mir steigt die Galle auf, wenn Menschen die wirtschaftliche Existenz gerade zerbröselt, einige schwer krank sind, und Landwirte hier anscheinend nicht gut Wertschätzung verspüren. Nicht jeder Landwirt hat ein Problem mit VdB oder der Wertschätzung. Denke das muss klar formuliert sein, zumal wir hier in der Öffentlichkeit sind. Ja das war wieder hart formuliert, soll hinter jedem Traktor jemand hinter laufen und klatschen?

Sonst was golfrabbit geschrieben hat, das ist ausgewogen formuliert. Ich bin auch sehr froh weiterhin landwirtschaftliche Produkte liefern zu können, mein Betrieb kann fast ohne Hindernisse laufen. Das ist doch was, oder?

User Bild
Vollmilch antwortet um 03-04-2020 13:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@JD6120: hab ich wo "ungehindert" geschrieben?

Warenverkehr läuft weiter.

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
patrick.m(g1h16) antwortet um 03-04-2020 15:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Der Bevölkerungsaustausch läuft auch ungehindert weiter und der Nehammer bezeichnet diesen Umstand als Fakenews . Ich nehme mir das Recht heraus folgende Videos hier reinzustellen
https://www.facebook.com/herbertkickl/videos/431635620869532/
https://www.youtube.com/watch?v=u5tE3V9Nfsg&t=658s

User Bild
Fallkerbe antwortet um 03-04-2020 16:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@JD6120
Zitat
in der Zeit während der Coronakrise sichert die Ö Lw zu 100% die Lebensmittelversorgung.
Zitat ende,

100 oder 110 % wäre toll.

Tatsächlich werden es bei Milch und Rindfleisch derzeit wohl eher 200% sein
Bei Gemüse, Obst und Ölsaat dafür erheblich zuwenig.

Da kann der Bundespräsident allerdings nichts für die Überproduktion und die damit einhergehenden Preisprobleme


User Bild
xaver75 antwortet um 03-04-2020 16:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@Fallkerbe
In "Der Bauer" von der LK OÖ sind auf Seite 4 und 5 aktuelle Zahlen (2018 Statistik Austria), bei Butter nicht mal 3/4 Eigenversorgung, bei Trinkmilch dafür 150%.
Wie soll man da als Milchlieferant reagieren, auf Butter umsteigen? ,-)

mfg

User Bild
JD 6120 antwortet um 03-04-2020 17:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@ fallkerbe i hab auch nirgends geschrieben dass der BP was dafür kann, oder?
Es geht auch nicht um Dankbarkeit sondern um fehlende Wertschätzung. Allein die weggeworfene Menge an Lebensmitteln zeugt davon welch geringen Stellenwert die Ernährung heutzutage hat.
@richard Wenn für dich deine Produktion keinen Stellenwert hat dann solltest du am besten aufhören U erspar mir doch bitte diesen Schwachsinn mit Beifall klatschen oder bist du wirklich nicht imstande geschriebenes sinngemäß zu interpretieren.

User Bild
Vollmilch antwortet um 03-04-2020 18:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@JD6120: ich wiederhols noch mal:


"@JD6120: hab ich wo "ungehindert" geschrieben?

Warenverkehr läuft weiter.

Alles Gute!
Vollmilch"

... Vielleicht sollte man auch nicht mehr hineininterpretieren als dasteht.

Alles Gute!
Vollmilch



User Bild
Vollmilch antwortet um 03-04-2020 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@patrick: Wann wirst du ausgetauscht?

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
inim antwortet um 03-04-2020 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Jetzt muß ich mich aber wundern das es da von einigen Schreibern solche Antworten oder Beiträge kommen , denen es vollkommen Egal ist wie es anderen Menschen da drausen geht. Von Sagern wie ;; ich brauche kein Lob oder ich brauche keine Wertschätzung Hauptsache mir geht es gut" gibts da Komentare. Wenn ihr damit glücklich seit mich solls nicht stören. Ich kann mir nur vorstellen das ihr meinen Eingagstread nicht richtig verstanden habt.
Die heimische Landwirtschaft ist der Schlüssel zur Sicherstellung der Lebensmittelversorgung. Ohne die Arbeit unserer Bäurinnen und Bauern wäre unser System nicht funktionsfähig. Jetzt wo internationale Handelsflüsse nicht mehr so Funktionieren, wie wir es gewohnt sind, gewinnt die lokale Produktion noch mehr an Bedeutung.
Das hat unser Herr Bundeskanzler Sebastian Kurz am Montag gesagt: und weiter . ER hat die Österreichische Landwirtschaft als ;; systemrelevante Infrastruktur eingestuft"
Das habe auch ich gemeint.
Lg inim
Ps. Es sind auch ein bar vernünftige Antworten dabei....

User Bild
mittermuehl antwortet um 03-04-2020 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Für die Landwirte hat sich bisher durch Covid19 nur sehr wenig verändert. Da werden noch keine sehr großen Opfer erbracht für die Bundespräsident eine dankesrede halten müßte. Ich arbeite in den letzten 4 Wochen wie immer. Pflügen, Striegeln, Koppeln bauen usw ... Materialkauf in www ist lästig aber billiger. Friseur wäre nett. Irgendwann steige ich auf meinen Bart. Aber auch da werde ich eine Lösung finden.

Wenn man in diesem Forum genauer liest könnte man zu einem Bild kommen das für die Landwirtschaft nicht zwingend sehr schmeichelhaft ist. Es ist klar das dieses Frorum nicht DIE Landwirtschaft vertritt. Ein paar besondere Aussagen hier werden wohl keinen Politiker abseits der FP zu einer Dankesrede anregen. Es ist gut das dieses Froum eine geringe Reichweite hat.

User Bild
xaver75 antwortet um 03-04-2020 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@inim
.…. gerade jetzt in der Krise …. kann man unterschiedlich auffassen.
Was machen die sonst so?

Bin kein Fan vom VdB, erwarte mir persönlich also keine großartigen Dinge von ihm, mir würden seine Wortmeldungen nicht abgehen.
Anders wird es aussehen, wenn man sonst begeistert ist vom BP, da würde man gerne etwas Lob hören.

mfg

User Bild
Vollmilch antwortet um 03-04-2020 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Ja, Landwirtschaft ist systemrelevant (war sie schon immer, nicht erst seit Kanzler Kurz).

In der Corona - Krise hat sich unsere Arbeit aber nicht wesentlich verändert, wir sind auch keiner besonderen Ansteckungsgefahr ausgesetzt. Deswegen halte ich besonderen Dank (in meinem Fall) für unbegründet.

@inim: Für welche besondere Leistung soll man dir danken?

Alles Gute!
Vollmilch


User Bild
ek antwortet um 03-04-2020 19:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@inim, ohne Elektriker, Installateure, LKW Fahrer,usw. wäre das Versorgungssytem nicht aufrecht zu erhalten. Der Landwirt ist ein wichtiges Rad im Getriebe, egal welches Rad ausfällt, wenn eines im Getriebe ausfällt, steht das ganze.
Wenn Du es nicht glaubst, Dreh den Strom ab und zu Versuch zu Melken..


Mfg
Ernst Krampert

User Bild
ek antwortet um 03-04-2020 19:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!




User Bild
inim antwortet um 03-04-2020 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Mich brauchts ihr auch nicht loben, bin schon fast 40 Jahre Bauer und hab in dieser Zeit viel erlebt. Sowas nennt man Lebenserfahrung.
@ ek wenst einmal nix mehr zum Essen hast brauchst auch keinen Elektricker oder sonst wen.

User Bild
pluto. antwortet um 03-04-2020 19:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Und was ist mit den Klopapierherstellern? Die sind doch auch systemrelevant, oder? Jedenfalls jetzt. Denen wurde auch nicht extra gedankt. Stell dir vor, dass sonst so Mancher seinen vollgeschissenen Arsch mit der FPÖ-Parteizeitung abwischen müsste. Und das ginge schon ja mal gar nicht. Oder etwa doch? Ich bin aber sicher, Mancher würde, bevor er das täte, lieber mit einem dreckigen Arsch herum laufen.

User Bild
ek antwortet um 03-04-2020 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Wenn Du keinen Strom hast kannst nicht produzieren (Milch zb.) Also braucht einer den anderen. So einfach ist das.





User Bild
JD 6120 antwortet um 03-04-2020 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@ vollmilch zu deiner Beruhigung ,du nirgends ungehindert geschrieben i hab das am Anfang zu unaufmerksam gelesen. I hoff es passt dir jetzt so.

User Bild
xaver75 antwortet um 03-04-2020 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@Pluto
Die ist angeblich, was ein paar hier öfters schreiben, schon vorher braun?

mfg

User Bild
inim antwortet um 03-04-2020 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Da sieht man es wieder ein mal, kein Strom Keine Milch! Habts das Handmelken schon verlernt oder könnts es am Ende garnicht.
Frage mich wie die Menschheit überhaubt Überleben konnte....HaHaHa

User Bild
ek antwortet um 03-04-2020 20:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Wieviele Kühe schaffst Du beim Hand Melken?



User Bild
Roz98 antwortet um 03-04-2020 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
kein strom heisst mal : kein Kühlschrank - da ist schon mal egal wie viele du von Hand schaffst.
weil ohne strom keine ampel. keine tankstelle. kein telefon. kein handy ....

selbst wennst sehr viele kühe händisch machst ? - schüttest es weg? füllst den tank an und hoffst es kommt wer ?

der kühlschrank und die gefriertrue waren schon den großeltern mehr sorge beim stromausfall - das hatt sich noch nicht geändert ... ausser du hast ein elektro tor und stehst draussen ;)

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 04-04-2020 07:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@JD 6120 @inim: wo habe ich geschrieben, dass ich keine Wertschätzung will? Was ist los mit euch? Ihr seit unzufrieden und macht halt jeden der in euren Jammergesang nicht einsteigt runter. Ich spüre sehr wohl die Wertschätzung da draußen, jetzt noch mehr als sonst. Natürlich sind alle Landwirte Österreichs sehr wichtig für die Versorgung Österreichs, in und abseits der Krise.

Das kriege ich regelmäßig mit. Zb werde ich fast jedes mal wenn ich ein Rind zum Metzger bringe vorne im Geschäft in ein Gespräch mit Kunden verwickelt, die ausnahmslos dankbar sind. Nach dem Milchtank abstellen ist öfter ein Kaffee im Dorfgeschäft drin (derzeit leider nicht). Dort wird man auch regelmäßig angesprochen, wie es den geht mit der Landwirtschaft, fast durchwegs positiv. Leute nehmt mal Abstand von den aufregenden Youtube Videos und von den Millionen negativen Facebook Kommentaren. Da draußen ist ein riesiger Haufen Wertschätzung, wenn ihr ihn nicht sehen könnt, ist das sehr schade. Jedoch wenn man diese Wertschätzung spürt, dann macht es einem auch nichts aus, wenn der Bundespräsident den Landwirt einmal nicht erwähnt. Ganz vielen Menschen ist klar was Landwirte für unser Land leisten, ihr müsst sie nur hören wollen.

Nochmal @inim: mir ist es nicht egal wie es den Landwirten da draußen geht, dir vielleicht. Ich würde mir aber von einigen Landwirten mehr Dankbarkeit erwarten, wenn sie noch weiterhin eine wirtschaftliche Grundlage haben. Nicht jeder unserer Kollegen hat dieses Glück, dort draußen sind Landwirte die keinen Cent mehr verdienen, oder heuer ein extrem schlechtes Jahr haben werden. Ich bin einfach dankbar, dass mein Betrieb nicht betroffen ist. Das nennt man eigentlich Zufriedenheit, ein leider immer weniger verbreitetes Konzept.

User Bild
Vollmilch antwortet um 04-04-2020 07:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
Guten Morgen!

@richard.w: vollste Zustimmung!

Alles Gute!
Vollmilch

User Bild
richard.w(7n417) antwortet um 04-04-2020 07:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ansprache des Bundespräsidenten!
@Vollmilch: danke!


Noch was zur Wertschätzung, Lob und zum Klatschen. Von Anfang an haben neben Supermarktpersonal das Gesundheitspersonal am meisten davon bekommen. Wir werden sehen wieviel von dieser Wertschätzung in 1-2 Jahren übrig ist. Die wirtschaftlichen Folgen werden da sein, was zu geringeren Sozialversicherungsbeiträgen führen wird, und in Folgen in sehr schwierigen Gehaltsverhandlungen für unser Gesundheitspersonal mündet. Vom Klatschen alleine kann sich keiner was kaufen.

Und wenn diese Zeit erreicht ist, traue ich mich zu wetten, hier schreibt einer ins Forum warum Landwirte nach der Krise am meisten Geld bekommen sollen. Leute ich denke, wenn man ehrlich ist, uns stehen spannende Zeiten bevor. Wenn man ehrlich ist wird es darum gehen in welchen Bereichen die Landwirtschaft an den Bedürfnissen vorbei produziert und wo Aufholbedarf besteht. Das kann im einen Bereich schmerzhaft werden, in anderen einen Schub nach vorne bringen.

Wir werden es sehen, ich hoffe an dem Punkt haben die geschätzten Herren auch noch etwas Wertschätzung für die vielen anderen Menschen in dem Land übrig, die genauso in der Krise einen top Job liefern und vielleicht einmal vom Bundespräsidenten nicht erwähnt wurden.

Diese Diskussion wurde von der Redaktion beendet!