Druckluftbremse mit Hydraulikbremse kombinieren bzw koppeln

Antworten: 3
Thomas L.891
Druckluftbremse mit Hydraulikbremse kombinieren bzw koppeln
Hallo,
Unsere Anhängefahrzeuge (Güllefass, Kipper, Viehanhänger usw) sind alle auf Hydraulikbremse aufgebaut, da der Traktor über keine Druckluft verfügt.
Ich habe aber vor einen größeren Traktor (Eigengewicht, Motorisierung), so in die richtung Steyr 9125/45 bzw CVT 130 zu kaufen.
(Bitte keine Diskussionen bzw "Hilfestellungen" über die Traktoren bzw Marken, ich weiß das es einfacher wäre einen neuen Traktor mit Hydrobremse zu kaufen)
Da habe ich aber dann das Problem das ich zwar einen größeren Traktor habe, dann aber im prinzip nichts anhängen kann weil ich ja eigentlich nur über ein Steuergerät bremsen könnt, was mir aber einfach zu gefährlich und zu "kompliziert" ist, einfach keine gescheite lösung halt.
Ich hab mich auch schon im Internet informiert, da hab ich von Wabco eine "Hydro-Pneumatische Kompakt-Bremseinheit" gefunden, weiß aber nicht ob das das richtige Teil ist um von Druckluft am Traktor zu Hydraulikbremse am Anhänger zu kommen.

Denn die einzelnen Anhänger um zubauen ist glaub ich zu aufwändig bzw zu kostspielig. Ich weiß das es gewisse Traktoren mit DL und Hydrobremse gibt, aber so einen gebraucht zu finden, der dann auch noch die anderen Kriterien erfüllt, wird inetwa so wie ein Lotto 6er sein.

Weiß da jemand eine Lösung, bzw wie man am Traktor umbauen könnte um eben von DL auf Hydro zu kommen?

LG
Thomas

179781
Druckluftbremse mit Hydraulikbremse kombinieren bzw koppeln
Ein Steuergerät für hydraulische Bremse mit Lastanpassung kriegst du schon um 400,- Euro und die Teile für den Einbau kosten nicht mehr das große Geld. Ein geübter Mechaniker dürfte auch für den Einbau nicht recht lange brauchen, wenn du es selber nicht kannst. Also im erschwinglichen Bereich. Da würde ich mit nicht auf irgendeine Bastellösung mit Druckluft auf Hydraulik einlassen. Gerade eine Bremse ist etwas, wo man keinen Murks machen darf.
Das Problem das du trotzdem hast, ist dass die hydraulische Bremse bei uns vom Gesetzgeber nicht als solche anerkannt wird und du auf der Straße nur 10 kmh fahren darfst.

Gottfried

Heimdall
Druckluftbremse mit Hydraulikbremse kombinieren bzw koppeln
Hallo Gottfried.
Stimmt so nicht ganz.
Haben auf einem Hänger eine Abreiß-sicherung mit einem Druckspeicher für die Hydr Bremse. Dieser Hänger wurde vor 1 Jahr auf 25 kmh typisiert.
Ansonsten hast du natürlich recht.

Lg
Heimdall

johann.w(akv81)
Druckluftbremse mit Hydraulikbremse kombinieren bzw koppeln
Hallo!
Ein Hydraulisches Bremssyastem kann am Traktor (auch am Steyr CVT) einfach nachgerüstet werden. Das ist das eifachste und billigste und auch das sicherste. Von irgendwelchen "kreativen" Lösungen würde abraten.