Antworten: 10
User Bild
agrartechniker 22-01-2020 10:40 - E-Mail an User
Dieselprivileg
Kürzlich in Zip 2.köstinger will am Dieselprivileg für Landwirtschaftl.Maschinen festhalten.Was meinte sie da?

User Bild
dietmar.s(2cz6) antwortet um 22-01-2020 11:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
man kanns im orf nachhören wie es dort interpretiert wird. Wir Bauern profitieren vom Dieselprivileg wird dort gesagt auf zib2
eine steuerliche Begünstigung von der vorallem Traktorbesitzer profitieren 5:16

https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211/ZIB-2/14038418/Koestinger-Von-Agrar-bis-Zivildienst/14626902

spannend, echt spannend.

User Bild
powerjosl antwortet um 22-01-2020 13:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
Die fossile ÖVP will das Dieselprivileg für die Wirtschaft erhalten.
Ich finde es so gemein von Frau Köstinger das sie uns Bauern da vorspannt.
Ich würde das Dieselprivileg schon morgen beenden.
Frau Minister Köstinger soll sich einsetzen um eine Mineralölsteuer Rückvergütung für uns Bauern wie es in fast allen EU Ländern der Fall ist.


User Bild
eklips antwortet um 22-01-2020 13:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
@agrartechniker
Es geht um das Privileg, das es gar nicht gibt. Der Unterschied in der Besteuerung von Benzin und Diesel wird derzeit als Dieselprivileg verkauft. Und dabei wird so getan, als ob dieses Privileg rein nur wegen der Bauern bestehen würde, die aber nur 4% des Diesels verbrauchen.
Leider muss daher jetzt der Umweltschutz stillstehen und die 96% nichtbäuerlichen Verbraucher sind dazu verdammt, den Diesel billiger kaufen zu müssen. Nur wegen der gstopften Bauern.


User Bild
mittermuehl antwortet um 22-01-2020 14:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
Würde Frau Köstinger sagen: "Die Landwirtschaft ist mit einer Anpassung des Diesel an Preise der Nachbarstaaten einverstanden" so hätten die Bauern ein besseres Image aber der Finanzminister ein Problem. Den Steuerverlust muß er sich mal leisten können. ;)

User Bild
dietmar.s(2cz6) antwortet um 22-01-2020 14:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
Der Punkt ist schon der, dass hier bewußt Fakten verdreht wurden auf Kosten der Bauern. Und das ganze in der Zib 2 das österreichweit austgestrahlt wird und für das auch Bauern Gisgebühren zahlen.


User Bild
eklips antwortet um 22-01-2020 14:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
Möglicherweise ist die Erklärung ja eine ganz einfache und von Ministerin Schramböck klar dargelegt: "Die Firmen sind unsere Kunden". Wörtlich genommen heisst das ja, dass die Firmen bei Türkis bestellen, bezahlen und geliefert bekommen. Umwelt oder Landwirtschaft hat dabei nie wirklich interessiert.

User Bild
mittermuehl antwortet um 22-01-2020 19:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
@ eklips Warum "möglicherweise"? War doch schon nach dem ersten Wahlkampf klar. Man mußte sich ja nur die Großspender ansehen. Und dann mußte man nur sehen welche Programme man versucht hat umzusetzen. Die VP hat da ja nie wirklich ein Geheimnis daraus gemacht. Herr Kurz vertritt ganz klar die Meinung: "Ist die Wirtschaft glücklich wird auch das Wahlvolk glücklich". Er glaubt nicht, oder nur sehr eingeschränkt, an soziale Umverteilung. Er meint das es alles besser geht wenne es den Superreichen noch besser geht. Ist halt ein Experiment für das er ein zweites mal gewählt wurde....

Die Günen sind das Zweitbeste was den Landwirten zu dem Zeitpunkt wiederfahren konnte. Das Allerbeste war Greta Thunberg. Endlich ist die landwirtschaftliche Realität wieder ein Thema.

User Bild
norbert.s(suk5) antwortet um 22-01-2020 21:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
Langfristig wird der Dieselpreis nicht halten, auch zu recht.
Wir Bauern werden nur wieder als Blödmänner und Frauen vorgespannt.
Die ganze Transportindustrie und Automarkt muss kangfristig umrüsten, aber auch nicht zu Elektro.

Es gibt leider aber nicht echt gutes das schnell auf den Markt kommen wird.
Leider und unser Natur geht vor die Hunde nur wegen der Geldgier.

Nur so zum Nachdenken: Welche Technologie hält sie solange wie der Verbrennungsmotor.
Alles wurde besser und echt um ein Vielfaches effizienter, ausser der depate Verbrennungsmotor!

User Bild
Harpo antwortet um 22-01-2020 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
Ich denke alle die da so gscheit über etwas schreiben und offensichtlich nichts wissen sollten vorher den Link von. dietmar.s einmal ansehen da hat die. Koestinger nichts über einPrivileg für die Bauern gesagt.
Ich glaube nicht dass es für das Forum hilfreich ist eigne populistische Meinungen woher die auch. Immer kommen mögen zu Puschen solche Meinungen könnt ihr in euren Parteiforen diskutieren aber nicht hier

User Bild
norbert.s(suk5) antwortet um 23-01-2020 22:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dieselprivileg
Trauerminute für die arme Köstinger Mizerl

Bewerten Sie jetzt: Dieselprivileg
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;610218





Landwirt.com Händler Landwirt.com User