Tajfun Seilausstoß einstellen ?

Antworten: 5
zonc 10-01-2020 20:15 - E-Mail an User
Tajfun Seilausstoß einstellen ?
Hallo Zusammen!
Habe eine Tajfun 55AHK mit Funk und Seilausstoß (Vorgnängermodell wo noch keine Auswurfgeschwindigkeit eingestellt werden kann und wo noch kein Endschalter vorhanden ist). Seit einiger Zeit wir das Seil nicht mehr durch die Antriebsrollen des Seilausstoßes richtig ausgeworfen (zu wenig Grip bzw. Klemmdruck der Rollen), sodass ich händisch mitziehen muss was ja nicht Sinn der Sache ist.
Kann man irgendwo den Anpressdruck der Rollen beim Seilausstoß verstellen - ich bin bis jetzt nicht fündig geworden und in den Betriebsanleitungen steht auch nichts brauchbares drinnen.


Ferdi 197 antwortet um 10-01-2020 22:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tajfun Seilausstoß einstellen ?
Könntest bei der Fa. SOMA Taifun Seilwinden anrufen, die geben dir sicher eine Auskunft.

So weit mir bekannt ist: ist die Fa. Soma ja der Generalimporteur von Taifun Winden.


zonc antwortet um 11-01-2020 00:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tajfun Seilausstoß einstellen ?
Werde ich machen - danke und LG



zonc antwortet um 13-01-2020 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tajfun Seilausstoß einstellen ?
Ich habe nun vom Generalvertrieb in Österreich http://www.soma.at einige Hinweise erhalten:
1. Hat mein Seilausstoß keine Möglichkeit den Anpressdruck der Rollen einzustellen, da diese über 2 seitliche Blattfedern statisch wirken
2. Allerdings wäre der Austausch der Seilrollen auf einen größeren Durchmesser möglich
3. Da ich die Winde noch nicht sehr viele Stunden benutzt habe (ca. 200 Std) und bisher alles funktioniert hat, sollten die Rollen eigentlich nicht verschlissen sein (Rollen verschleißen ohnehin nur minimal und sollten durch den stat. Anpressdruck der Blattfedern immer Grip haben)
4. Ich soll nun den Manometerdruck im Betriebszustand und im Zustand während des Seil-Lösens notieren, dementsprechend
kann genauer diagnostiziert werden
5. Die Seileinlaufbremse könnte ev. auch zu fest eingestellt sein - hat aber bis jetzt ja auch gepasst, darum möchte ich die nicht leichter einstellen

Anm.: Das Seil ist in gutem Zustand ohne Knicke etc.

LG, harald


zonc antwortet um 19-01-2020 11:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tajfun Seilausstoß einstellen ?
Ich habe nun ein Video mit den Drücken an die Fa. Sommersguter (Generalimporteur Steiermark in Österreich) geschickt und aufgrund dessen folgende Diagnose erhalten.
Aufgrund des viel zu hohen Betriebsdruckes (rechtes Manometer ca. 200 bar) liegt der Verdacht nahe, dass der Hydraulikblock aus irgendeinem Grund verunreinigt ist und ich die Winde zum Reinigen des Hydraulikblocks zur Fa. Sommersguter bringen soll. Da diese jedoch sehr weit von uns entfernt liegt und ich keinen Transport dorthin habe würde ich gerne, wenn möglich, das Problem selbst beheben.
Könnte die Ursache damit zusammenhängen, dass ich noch nie einen Ölwechsel gemacht habe (bisher ca. 200 Betriebsstunden) und vielleicht durch Abrieb etc. der Hydraulikblock verlegt wurde oder zu wenig Öl?
Jedenfalls scheint mir das Reinigen des Hydraulikblocks nicht so sehr kompliziert zu sein?
Hat vielleicht jemand dabei Erfahrung auf was ich dabei achten soll bzw. wie man die Reinigung am Besten durchführt?
Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar :-)
Vielen Dank und liebe Grüße,
Harald


Ferdi 197 antwortet um 19-01-2020 21:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Tajfun Seilausstoß einstellen ?
In welcher Region bist du daheim? Bei uns in NÖ / Mostviertel - Waldviertel bekommt man Taifun Winden auch z.B. bei der Fa. Binder001.com, diese Firma ist ein nachgeordneter Händler von der Fa. Soma.

Die haben auch alle techn. Daten / div. Schulungen für div. Reparaturen, ansonsten würden die keine Taifun Winden mehr verkaufen.
Sowas wird es ja auch bei dir in der Nähe geben oder?


Bewerten Sie jetzt: Tajfun Seilausstoß einstellen ?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;608508




Landwirt.com Händler Landwirt.com User