Fliegl ADS 100 Miststreuer

Antworten: 2
günther.g(viw9) 07-12-2019 08:55 - E-Mail an User
Fliegl ADS 100 Miststreuer
Hallo Leute!
Wer hat Erfahrung mit diesem Abschiebemiststreuer?
Wie funktioniert das Abschiebesystem beim Festmist gibt es da Probleme?
Wie schaut das Streubild mit dem 2 Walzen Streuwerk aus?
Wieviel PS sollte die Zugmaschine haben ?
Hat auch wer die Heckklappe im Einsatz wird dadurch wirklich die Streubreite mehr?
Mfg


Arion820 antwortet um 08-12-2019 12:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fliegl ADS 100 Miststreuer
Würde mich auch interessieren. Beim Streubild hätte ich überhaupt keine bedenken. Mit denn zwei Walzen ist ja weltweit weiter verbreitet als vier Walzen. Wenn`s denn mit Tandem geben würde hätte ich womöglich schon zugeschlagen. Aber anscheinend laufen nicht allzu viele.


Franz H.7316 antwortet um 06-01-2020 14:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fliegl ADS 100 Miststreuer
Wir haben schon seit einigen Jahren einen ADS 100, fahren auch überbetrieblich und bisher gabs keine Probleme. Wir streuen damit Perdemist (Teilkompostiert), das Streubild ist sehr schön. Gefahren wird bei uns mit einem 6150 CVT, da wir viele steilere Flächen befahren würden wir keinen kleineren Traktor einsetzten, da tlw. Negativstützlasten auftreten können, wenn die Abschiebewand ganz hinten ist. Ein Vorteil des Abschiebesystems ist auch die gute Sauberkeit des Miststreuers. Ich würde diesen Streuer daher wieder kaufen.




Bewerten Sie jetzt: Fliegl ADS 100 Miststreuer
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;604653




Landwirt.com Händler Landwirt.com User