Steyr 4095 Kompakt Frage

Antworten: 15
somerauer 26-11-2019 11:01 - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Hallo werte Forumsteilnehmer. Es gibt relativ wenig gebrauchte Steyr 4095 Kompakt Maschinen am Martk. Die Meisten sind von Händler Vorführer.
Liegt es daran das die keiner kauft, oder dass die so gut gehen? ;) Würde mich nur interessieren, da ich selber einen probiert und gekauft habe und für gar nicht so schlecht empfunden habe. Ehrlich gesagt war der Preis ausschlaggebend..... Macht mich aber trotzdem ein wenig stutzig, vielleicht fährt der eine oder andere einen und er könnte mir seine Erfahrungen nennen.
Einsatzgebiet bei mir ist neben Grünlandbetrieb in Hanglage ein 10 Tonnen Holzanhänger.
Besten Dank im Voraus !


agrartechniker antwortet um 26-11-2019 11:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Würde keinen mehr kaufen zu müde für 4zylinder und 95ps problem zu wenig hubraum.Verarbeitung schlampig typisch Italiener.mein975geht viel besser.


harly antwortet um 26-11-2019 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Wenn du eh einen gekauft hast wo liegt das Problem :-)




somerauer antwortet um 26-11-2019 13:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Naja ...habe keine Langzeiterfahrung mit dem Teil, das ist mein Problem. Aber danke für die Frage.


harly antwortet um 26-11-2019 15:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Du hast den aber schon?


somerauer antwortet um 26-11-2019 16:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Nein, 2 Monate noch



bierli antwortet um 26-11-2019 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
der 4095 ist wie die Kompaktreihe generell ein eher problemloser Traktor, das es den 4095 so selten zu sehen gibt wird wohl dem zu verschulden sein, weil der 4105 und 4115 nur unwesentlich teurer sind und daher in größerer Stückzahl verkauft werden (kein großer preisunterschied weil ident). Das heißt im Umkehrschluss das eine Leistungsoptimierung für deinen zukünftigen, nach ablauf der garantiezeit, kein problem ist.

mfg


harly antwortet um 27-11-2019 08:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
"Steyr 4095 Kompakt Frage
"Würde keinen mehr kaufen zu müde für 4zylinder und 95ps problem zu wenig "hubraum.Verarbeitung schlampig typisch Italiener.mein975geht viel besser.



Vorher nicht ausprobiert? Verkaufn doch wenna dir ned taugt....


paul.b(pfq13) antwortet um 27-11-2019 10:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage

@Somerauer
ganz untenstehend recycle ich dir 2 meiner Postings aus früheren Steyr Kompakt Threads, wo du ja tlw. eh auch mitgeschrieben hast.

Wir fahren mit dem Kompakt auch einen 10 t Palms Kranwagen, wie gesagt kraftmäßig ist mit unserem 4105 die Beschleunigung bei voller Beladung auch bergauf kein Problem, bergab ist halt die Bremse des Kranwagen mitgefragt. Bin erst am Wochenende wieder mit ein paar Ladungen unterwegs gewesen. Falls Interesse dann pn, dann kann ich dir ein Foto schicken.

Eine Anmerkung noch zur Softwareoptimierung (4105 und 4115 haben größere Kühler im Vergleich zu den kleineren Modellen).

Postings aus alten Threads:
"Wir haben einen 4105 Kompakt nun seit ca. 300 h im Einsatz, ursprünglich war für unseren Geo 80 als Ersatz ein 4085/4095 vorgesehen weil wir auch noch einen Geo 100 haben. Da preislich aber der 4105 als Vorführer allen anderen Angeboten weit überlegen war, haben wir nun 2 fast gleich starke Traktoren, was aber doch interessante Erkenntnisse gebracht hat. Der FPT Motor mit nur 3,4 l Hubraum ist extrem spritzig und auch sparsam, dagegen ist der Geo 100 mit 4 l Hubraum lahm. Bezüglich Hangtauglichkeit ist der Steyr mit 30 Zöller Hinterbereifung perfekt. Kabine ist nicht groß aber ok (über 185 cm Körpergröße kann es event. drückend wirken). Klimaanlage könnte stärker sein (wir haben keine ausstellbare Frontscheibe). Hydraulikkupplungen unter Druck zu kuppeln funktioniert perfekt (Das schaffens bei den neuen Geotracs bis heute nicht). Getriebe ist mit 3 Gruppen fein aber im Bereich um 10-12 kmh muss man die Gruppe wechseln was etwas unpraktisch ist. Verarbeitung ist ok (in der Kabine könnten einige Plastikteile hochwertiger sein).
Bezüglich deinen Anforderungen würde ich das geringe Eigengewicht des Kompakt als größten Nachteil sehen. Kranwagen und Rundballenpresse kann ich zwar top beschleunigen aber wollen auch bergab gebremst werden. Wenn der Geo100 bei uns fällig wird, tendiere ich auch zu einem stärkeren, schweren Zugpferd wie dem Multi (hat auch 4 Lastschaltstufen). Mit dem letzten Modellupdate beim Multi (kein mech. Ganghebel mehr) sind auch leider die Preise deutlich (+10-15.000 €) in die Höhe geschossen.
Unser Kompaktkauf war hinsichtlich Preis/Leistung Top"

Geo84 oder 4095 Kompakt....
Mittlerweile sinds über 500 h und der Kompakt war auch beim ersten Service da haben wir in der Garantiezeit noch ein paar Verarbeitungsschwächen ausbessern lassen (verstellbare Lenksäule war locker sowie auch eine Halterung bei der Frontzapfwelle).
Prinzipiell sind wir vom Traktor als leichten, hangtauglichen Gründlandtraktor überzeugt, haben jetzt zusätzlich zum 2,8 m Heckmähwerk nun auch ein 3 m Frontmähwerk im Einsatz und der Traktor hat leistungsmäßig kein Problem damit (ich hatte mit etwas langsamerer Fahrgeschwindigkeit gerechnet) aber wir können mit dem gleichen Tempo wie vorher unsere Runden ziehen.

Wir hatten auch voriges Jahr lange mit Lindner verhandelt aber da beim Vergleich 84ep PRO (weil erst ab diesem Powershuttle möglich) und dem Kompakt wirklich Welten dazwischen lagen, haben wir uns für wesentliche bessere Ausstattung und gegen etwas bessere optische Verarbeitung entschieden.


Fleischerzeuger antwortet um 27-11-2019 11:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Hallo @Somerauer
Fahre selbst seit gut einem Jahr einen 4115 Kompakt TMR in Vollausstattung, also das aktuelle Modell mit 3-fach Zapfwelle und Motordrehzahl-Speicher (allerdings noch mit Metall-Türrahmen, der wird bei Multi und Kompakt neuerdings wegen der besseren Schließbarkeit bei Hitzeeinwirkung aus Kunststoff gefertigt). Was soll ich viel sagen, nach fast 900 Betriebsstunden kann ich nur positives berichten, bis auf einen defekten Lagesensor hatte ich noch nichts zu beanstanden. Das wird dir auch jeder Mechaniker bestätigen können, eine absolut problemlose Serie. Die Verarbeitung ist subjektiv betrachtet in Ordnung, habe da aber keinen Vergleich zu älteren Kompakt Modellen. Gut möglich, dass sich hier etwas zum Positiven getan hat, immerhin hat der neue Konzernchef den STEYR Zug voll ins Rollen gebracht. Lindner laufen bei mir einige in der Gegend, aber kaum noch einer mit einem "original" Getriebe. Bin überhaupt der Meinung, dass Lindner sich über kurz oder lang aus dem Standardtraktoren-Segment zurückziehen wird und künftig nur mehr auf die Lintracs bauen wird. Das hat man auf der diesjährigen Agritechnica gut sehen können. Ich glaube mich zu erinnern, nur mehr 2 Standardtraktoren gesehen zu haben, der Rest waren Lintracs.


somerauer antwortet um 28-11-2019 15:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Besten Dank für eure Antworten!!


HansT3 antwortet um 29-11-2019 07:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Wo werden die 4095 Kompakt zusammengeschraubt? Ich dachte die kommen aus der Türkei. Aber hier schreibt jemand typisch Italiener?

Der New Holland T 5.95 müsste baugleich sein mit dem 4095. Wo wird dieser 'gefertigt'?


richard.k(p6614) antwortet um 29-11-2019 08:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Ich denke der agrartechniker meint den FTP Motor und glaubt, dass der noch in Italien gefertigt wird.




hpu6 antwortet um 29-11-2019 11:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Hallo!

Meines Wissens werden die kleinen Kompakt-S ( 4055 u. 4065 ) in der Türkei gebaut und die größeren vom 4075 bis 4115 in Italien!

LG


MC122 antwortet um 01-12-2019 16:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Hallo,

fährt den Steyr Kompakt jemand mit einer Mähkombination (Front und einmal Heck)? Falls ja, wie kommt ihr mit der Leistung zurecht?

Gruß


harly antwortet um 01-12-2019 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 4095 Kompakt Frage
Zwei Scheibenmäher 2,6m vorn 2.8m hinten unproblematisch da würd mehr gehen.



Bewerten Sie jetzt: Steyr 4095 Kompakt Frage
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;603475




Landwirt.com Händler Landwirt.com User