Antworten: 11
Petra_Steiner 21-11-2019 10:35 - E-Mail an User
Schrapper Seil
Hallo liebe Kollegen!
Mein erster Schrapper fährt :-)
Eine Frage, ist es normal dass auf den letzten Metern das Schrapperseil im Betrieb oben rauskommt?
Ich denk mir wenn da gerade eine Kuh drauf steigt verletzt sie sich die Klauen.


Richard0808 antwortet um 21-11-2019 11:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
Ihr habt ja die Schrapperschiene abgeschnitten weil sie zu hoch einbetoniert wurde oder?
Dein Schrapperseil wird halt um die höhe raus kommen oder nicht?
Aber das Seil wird, wenn eine Kuh drauf steigt, sicher nachgeben und wenn die Kuh merkt das unter ihren Klauen sich etwas bewegt wird sie gleich wieder runter steigen.
Also glaube ich nicht das Verletzungen entstehen.


Petra_Steiner antwortet um 21-11-2019 11:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
Hallo, danke für deine Antwort, es wurde abgeschnitten, aber das Seil steht auch 1 cm über den Gummimatten. D.h. Es wäre auch 1 cm über der Schiene gewesen.

Vielleicht kann mir jemand berichten der auch einen Schrapper hat?

Ich denke die Umlenkrolle ist zu hoch montiert.



frederic antwortet um 21-11-2019 12:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
Hallo, ich habe 3 Schrabberbahnen der Fa. Schauer, da läuft das Seil 2cm über Boden. Ist nomal und stellt kein Problem dar.
LG frederic


Petra_Steiner antwortet um 21-11-2019 17:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
Laut Amtstierarzt ist das Seil eine Verletzungsgefahr für die Kühe.
Ist das wirklich bei jedem so?


frederic antwortet um 21-11-2019 19:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
Hallo, bei den Schiebern von Schauer ist der Zugpunkt am Schieber und Umlenkrolle etwa 2 bis 3cm höher als die Bodenoberfläche, beim Zug hängt das Seil rasch durch und versinkt in der Rinne.
Ich jedenfalls hatte die letzten 19 Jahre noch keine Verletzungen durch das Seil - sind ja nur Seilgeschwindigkeiten von 6 bis 8 m/min!
Also vertraue deinen Monteuren, sie wissen schon was sie tun!

LG frederic


Petra_Steiner antwortet um 22-11-2019 00:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
Die Monteure haben mir statt einer 130 cm eine 118 cm Liegebox gemacht und die Schlaganker beim Abwurfdeckel so nah an der Kante gebohrt dass der Beton sofort ausgebrochen ist. Der Deckel hängt jetzt schief an nur an 6 statt 12 Schlagankern.
Und das Beste - sie haben nicht mal was gesagt.
Also nein: diesen Monteuren vertraue ich nicht


FraFra antwortet um 22-11-2019 06:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
reklamierst du das auch bei deiner ausführenden firma oder macht du nur hier wind??

hab seit 36 jahren das schrapperseil auf dem boden liegen ,ohne rinne...geht auch


Petra_Steiner antwortet um 22-11-2019 07:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
Natürlich wurde bereits reklamiert



wickinger83 antwortet um 22-11-2019 17:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
Ich denke ich kenn deine Stallbaufirma. Mich wunderts dass es die Vollpfosten noch gibt.
Viel glück bei deinen reklamationen.

mfg wickinger


MC122 antwortet um 22-11-2019 22:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
@Petra, welche Farbe haben die Klappen deiner Fressgitter - sind auch gerade am Stallplanen


Petra_Steiner antwortet um 23-11-2019 13:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schrapper Seil
Die Klappenfarbe rot wäre nicht eindeutig ... die Firma Wölfleder kann ich nicht weiterempfehlen


Bewerten Sie jetzt: Schrapper Seil
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;602959




Landwirt.com Händler Landwirt.com User