schwader für hanglage

Antworten: 11
georg.r(3ey20)
schwader für hanglage
bin auf der suche nach einen schwader 3m kreiseldurchmesser sollte niedrieges gewicht haben nur 65ps könnt ihr mir tipps geben welche marke

bali
schwader für hanglage
Hab mir anfangs gedacht was unser Nachbar mit einen gezogenen schwader will, funktioniert aber perfekt. Mit 48 PS Allrad Traktor und 422er Schwader. Strassenfahrt wie beim Wurmschwader und hebt sehr hoch aus zum überfahren von fertigen Schwaden. Vielleicht ein Gedanke in diese Richtung, zb. Pöttinger Toptech? Hat aber mind. 3,6 m Kreiseldurchmesser

mostkeks
schwader für hanglage
Habe seit über 10 Jahren einen gezogenen claas T470 und bin sehr zufrieden. War zu dieser Zeit der einzige gezogene am Markt, deshalb war die Entscheidung nicht so schwer. Am Hang hält er sehr gut die Spur und ich brauch nicht so oft hinfahren. Fahre damit überall dort wo ich den 640er Case mit Zwillingsbereifung hinten+ vorne irgendwie halten kann.

mostkeks
schwader für hanglage
Ach ja, Anhängung an der Ackerschiene und ausheben mit einfach wirkendem Steuergerät, Straßentransport auf den 4 Rädern des Fahrwerks.


meki4
schwader für hanglage
Ich möchte mir zum versuchen einen günstigen, gebrauchten Wurmschwader kaufen - welche Marke ist da gut, welche eher Klumpert?
BG Meki

MaxPower
schwader für hanglage
Hallo!
Hab seit 10 Jahren einen Pöttinger Top 340 mit schwenkbaren Rädern. Hat 2,8m Durchmesser und ist recht leicht. Einziges Problem am Hang war bei Schichtlinienfahrt, dass der Schwader "kippte". Habe die Achse darauf hin um 40cm verbreitert und größere Räder montiert jetzt läuft er auch "Top".
Hab mir heuer noch einen gebrauchten 461er zugelegt, dem noch das selbe Tuning zu teil wird.

Ps: Wurm funktioniert am Hang in Schichtline nicht, rutscht beim nach oben rechen ab! Wenn ein Pöttinger, dann nur 611 und nicht 601. 611 hat die große Kreiselglocke mit 12 Zinkenarmen.

Mfg Max

marc.m(ve35)
schwader für hanglage
Hallo Max, das ist interessant. Ich bin dieses Jahr seit längerer Zeit wieder in die eigene Heuernte eingestiegen. Habe vom Nachbarn einen Claas mit Tandemachse und Tastrad geliehen. Dachte, dass das dann Top :-) wäre. Aber eben nicht, der hat talseits gekratzt wie ab. Auf der Ebene hatte ich ihn zuvor gut eingestellt. ist das ein generelles Problem von Kreiselschwadern am Hang? Hat das eine Firma in den Griff bekommen? Kann ja nicht sein, dass man an teuren "Bergmaschinen" noch Achsen verbreitern muss … oder hat man dann einfach Bandrechen als Alternative.
Danke für eine Info.
Grüße
Marc

jakob.r1
schwader für hanglage
Grüß Dich Marc, ich befürworte bei Hanglagen die Großflächenseitenschwader. Die Vorteile sind ganz einfach, das Du den Hang nicht so oft befahren musst wie mit einem Einkreiselschwader. Weiterhin brauchst Du beim Heraufrechen vom Feldrand nicht so nahe an den Rand fahren. Wenn Du einen steilen Hang hast so zwischen 35 und 49% Hangneigung, dann wird jeder Schwader etwas Erde mitrechen die von den Traktorreifen stammt weil sich die Schwerkraft eben nicht überlisten lässt. Bei kleinen Flächen sind so Spielereien wie Bandrechen eine Überlegung, aber bei großen Flächen wenn im Hang keine Erdklümpchen mitgenommen werden sollen kommst Du um
einen Pickupschwader in Front wie den Reiter Respiro nicht herum. Noch besser in Schubfahrt Heck wenn Du eine Rückfahreinrichtung hast.
Da muss jeder selbst entscheiden ob er so viel Geld für einen Schwader ausgeben möchte, nur um "sauberes" Futter zu ernten, oder ob es ein normaler Kreiselschwader auch tut. Ich fahre mit einem Krone Swadro 810 am MB-trac 1500
Beste Grüße
Jakob

Harpo
schwader für hanglage
@meki4
Ich habe seit 6 Jahren einen Kuhn GA 6000 Wurm ist zum fahren am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig aber wenn Du ihn kennst ein super Gerät. Am Hang musst Du fahren lernen und am besten motierst Du Reifen mit Traktor Profil dann hält er auch am Hang. Hat in Summe mehr Vorteile als Nachteile.

xaver75
schwader für hanglage
@Harpo
Hab den gleichen.
Wie oft hast schon umgeschmissen? ,-) (enge Linkskurve hangaufwärts, Kreisel angehoben, da wird er dann irgendwann mal schmal)

mfg

MaxPower
schwader für hanglage
@marc
Die alten Claas Schwader mit den grünen Achsen sind am Hang leider ein schwieriger Fall, hätten mir sonst auch gefallen...
Hab eigentlich alle möglichen Schwader Typen mal ins Auge gefasst:
Bandrechen: zu wenig Leistung
Mittelkreiselschwader: Trauerspiel nach dem 2. Schnitt
Seitenschwader: hat mir vom Arbeiten eigentlich gut gefallen, nur neu viel zu teuer, gebraucht auch nicht billig und meist fertig gefahren.
Wurm: rutscht auf meinen Flächen ab
Respiro: viel zu schwer, zu teuer, 100Ps aufwärts..
.
So is es wieder ein günstiger gebrauchter Einkreiselschwader im Dreipunkt geworden. Mit 3,7m Kreiseldurchmesser passt die Leistung einigermaßen. Die Achse wird noch nach ganz außen zu den Zinken auf 2,7m verbreitert, der äußerste Zinken um 2cm gekürzt... dann passt die Bodenanpassung auch auf uneben Gelände.

Dass es Maschinen nicht immer 1:1 nach meinen Vorstellungen zu kaufen gibt, damit komm ich klar. Der Rest wird umgebaut!

Mfg Max

Harpo
schwader für hanglage
@xaver75.
Jedes Jahr 2-3 Mal aber nur wenn ich zu wenig aufpasse ist aber kein Problem absenken und zurückschieben und ist wieder auf den Rädern das ist der größte Nachteil.