Luzernegras Beweiden

Antworten: 6
Lupo2012 23-08-2019 14:57 - E-Mail an User
Luzernegras Beweiden
Hallo !!

Hat von Euch hier im Forum jemand Erfahrung mit der Beweidung von Luzernegras ???

Lg

Hubert


mittermuehl antwortet um 23-08-2019 15:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Luzernegras Beweiden
Bei Schafen müssen kleine Protionsweiden abgesteckt werden sond gasen sie mit einer Pansenazidose auf. Die dürfen nicht zu viel auf einmal bekommen.

Bei Pferden leidet die Luzerne durch das hohe Gewicht sehr. Die verträgt das nicht. Pferde sollten auch nicht zu viel auf einmal davon bekommen.

Ich denke das kann man auch auf Rinder so umlegen. Aber da kennen sich ander hier besser aus.


beginner antwortet um 23-08-2019 18:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Luzernegras Beweiden
Frag mal bei Change grazing nach...der kennt sich da super aus.

kontakt@changegrazing.at
Facebook: Change Grazing

Es gibt auch bei Facebook schon einige Gruppen dafür: Holistisches Weidemanagement, etc...



sts antwortet um 23-08-2019 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Luzernegras Beweiden
Es kann vielleicht schon irgendwelche Methoden geben, wie es funktioniert. Grundsätzlich leidet die Luzerne schon stark unter Rindertritt und verlässt daher innerhalb kurzer Zeit das beleidigt das Feld


beginner antwortet um 23-08-2019 19:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Luzernegras Beweiden
@STS

Nicht wenn man das richtige Weidemanagement benutzt


Kernarnold antwortet um 24-08-2019 08:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Luzernegras Beweiden
@beginner
>>Nicht wenn man das richtige Weidemanagement benutzt>>

Und, wie sieht das aus?
Mfg Arnold Kern



xaver75 antwortet um 24-08-2019 09:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Luzernegras Beweiden
@Arnold
Wird wohl auf Mob Grazing hinauslaufen.,-)
Portionsweide bei Trockenheit.

mfg


Bewerten Sie jetzt: Luzernegras Beweiden
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;596845




Landwirt.com Händler Landwirt.com User