Antworten: 3
ek 20-08-2019 22:32 - E-Mail an User
nachdenklich
https://salzburg.orf.at/stories/3009321/

Der Jugendliche war Samstagabend mit seinem 15-jährigen Freund auf einem Hoflader mitgefahren. Dabei ist er von dem einsitzigen Gefährt gefallen. Dabei dürfte der 13-Jährige überrollt und tödlich verletzt worden sein, heißt es in dem vorläufigen Obduktionsbericht.










kraftwerk81 antwortet um 21-08-2019 15:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
nachdenklich
.. also soweit ich das mitbekommen hab ist er runtergefallen und mit dem Hinterkopf aufgeprallt sein.. keine Verletzungen durch den Hoftrac


Heimdall antwortet um 21-08-2019 17:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
nachdenklich
Man werfe den ersten Stein...



eklips antwortet um 21-08-2019 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
nachdenklich
Natürlich ist in den letzten Monaten zu viel passiert mit Kindern und Maschinen. Ich mache niemandem einen Vorwurf, denn meine Kinder sind auch alle von kleinauf mit den Traktoren gefahren. Aber manche der letzten Unfälle hätten bei mir nicht passieren können, weil bei bestimmten Dingen keine Kompromisse gelten können. Z.B. das Mitnehmen von Personen VORNE an Frontlader oder Kippmulde....


Bewerten Sie jetzt: nachdenklich
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;596683




Landwirt.com Händler Landwirt.com User