Bremse Steyr 8080 sk2

Antworten: 5
Roland S.4974 16-08-2019 13:30 - E-Mail an User
Bremse Steyr 8080 sk2
Hallo zusammen,

 

 

Ich habe eine Steyr 8080 Sk2 und ein DL Anlage

 

Folgendes Problem beschäftigt mich die ganze Zeit

 

Ich habe seit längere Zeit eine schlechte Bremswirkung außer bei der Einzelradbremse

 

Es wurden schon die Radbremszylinder und Hauptbremszylinder getauscht und gefühlt tausendmal entlüftet

Auch das Anhängerbremsventil und das Regelventil wurde auch begutachtet und trotzdem geht die Bremse
kaum

 ich bin am Verzweifeln und brauche echte Steyrprofis   

 
Danke schon mal



LW-Maise antwortet um 16-08-2019 19:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremse Steyr 8080 sk2
Hallo !
Hier wurden bilige Nachbauteile verbaut. Ist mir auch bei einem 8080er so ergangen.
Habe dann Teile in Original-Qualität von einem renomierten Händler gekauft und eingebaut und die Bremse funktioniert wieder einwandfrei.
mfg.



Felder antwortet um 16-08-2019 19:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremse Steyr 8080 sk2
Ich kenne das Problem. Es kommt immer wieder Luft in das Bremssystem. Hänge die (Bremsleitung) Steuerleitung vorne vom Ausgleichsblock (oberhalb von den Hauptbremszylindern) ab und baue dir eine neue Leitung von der Entlüftung eines Radbremszylinders zum Anhängersteuerventil!



Roland S.4974 antwortet um 18-08-2019 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremse Steyr 8080 sk2
Hallo danke für die Antworten

ich habe die Radbremszylinder und die Hauptbremszylinder schon getestet die funktionieren weil mit der Einzelradbremse geht's ja auch

@Felder: das Gefühl habe ich auch aber kannst du mir das noch genauer erläutern kommt die Luft von dem Anhängerbremsventil ?

und was bezwecke ich damit steh ein bisschen aufm

Schlauch

danke schon mal


LW-Maise antwortet um 25-08-2019 14:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremse Steyr 8080 sk2
Hallo !

Die Luft wird wahrscheinlich durch den Faltenbalg am Ausgleichsventil über eine defekte Dichtung (O-Ring) in die Anlage gedrückt.
Es gibt für dieses Ausgleichsventil einen Rep-Dichtsatz.
Beim Einbau des neuen Faltenbalges baue zwischen Stößel und Faltenbalg ein stück Draht (Kupfer) ein,damit der Faltenbalg atmen kann und keinen Druck aufbaut und somit keine Luft in die Bremsanlage gedrückt wird.
Funktioniert bei meinem 8080er einwandfrei.

Achtung : Steuerleitung zum Anhängersteuerventil nicht umbauen !!!

mfg.


LW-Maise antwortet um 25-08-2019 14:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bremse Steyr 8080 sk2
Hallo !
Ist mir gerade eingefallen.

In welchem Loch am Bremspedal sind die Hauptbremszylinder eingehängt ?
Oberes Loch (kurzer Hebel) nur für Hinterradbremse
Unteres Loch (langer Hebel ) mit Allradbremse, (Scheibenbremse vorne)

Bitte Antwort geben ob es funktioniert !

mfg.


Bewerten Sie jetzt: Bremse Steyr 8080 sk2
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;596373




Landwirt.com Händler Landwirt.com User