Deutz Agrotron K 110 120 K130 Getriebeprobleme ????????

Antworten: 3
RainbirdXL 13-08-2019 06:41 - E-Mail an User
Deutz Agrotron K 110 120 K130 Getriebeprobleme ????????
Hat jemand Erfahrung mit dieser Serie und stimmt es das diese Getriebeprobleme haben , bin am überlegen so einen anzuschaffen. Danke


frank100 antwortet um 13-08-2019 08:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz Agrotron K 110 120 K130 Getriebeprobleme ????????
Es handelt sich dabei um Schäden eines bestimmten Lagers das meistens beim K 110 und K 120 (und auch den Nachfolgern) Probleme macht weil diese beiden leistungsmäßig überzüchtet sind. Beim K 90/100 sowie K 410/420 hört man das wenigste. Torrosionsdämpfer war das nächste Problem. Wurde aber soweit zum Modellwechsel (also neue Generation) behoben. Nur das zu schwache Lager in den beiden Großen, das bleibt.


Der eine muss nach 2000h zerlegt werden, beim anderen hälts 5000h. Es scheint wohl sehr auf das Einsatzspektrum anzukommen. Die einen sind mit dem K deshalb sehr zufrieden, die anderen garnicht. Es ist wie wenn man von zweierlei Schleppern redet...




meijo antwortet um 13-08-2019 22:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz Agrotron K 110 120 K130 Getriebeprobleme ????????
Hallo
Wie frank100 schon richtig beschrieben hat, gab es bei den ersten Agrotron k`s gelegentlich Schäden im Lastschaltgetriebe.
Um das zu verhindern gibt es eine Art Umbausatz, welcher vorbeugend, oder erst beim eingetretenen Schaden eingebaut werden kann ( könnte also beim Gebrauchten schon eingebaut worden sein ), bei den neueren sowieso.
Jedenfalls sollte es zur Reparatur kommen, ist mit Kosten von mehreren Tausend Euro zu rechnen.
Weiters ist meiner Meinung nach die Klimaanlage zu "schwach" und der Kreuzsteuerhebel für die Steuergeräte ( ausgenommen beim Profiline ) nur für den gelegentlichen Gebrauch geeignet.
Auch auf das Vorderachsspiel ist bei Gebrauchten dieser Serie besonders zu achten.
Einen k 130 gibt es übrigens nicht.




KR150 antwortet um 14-08-2019 10:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Deutz Agrotron K 110 120 K130 Getriebeprobleme ????????
Hatte einen K110; Habe vor einen Getriebeschaden ca. 2500 Stunden den umbau gemacht. Habe auf den Traktor 7500 Stunden ohne größere Probleme raufgefahren.
Ist immer mit einer Göweil Krone Kombi Gelaufen. 6000 Stunden Hydraulikpumpe, 6500 Stunden Lichtmaschiene.


Bewerten Sie jetzt: Deutz Agrotron K 110 120 K130 Getriebeprobleme ????????
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;596240




Landwirt.com Händler Landwirt.com User