Scheibenegge konventionell

Antworten: 6
ludwig1 12-08-2019 08:38 - E-Mail an User
Scheibenegge konventionell
Guten Morgen, bei meiner Scheibenegge ist gestern die Vierkantwelle gebrochen, auf der die Scheiben befestigt sind. Ich nehme mal an, daß schweißen nicht funktioniert, hat jemand eine Ahnung, wo man sowas bekommt? Muß es eine bestimmte Stahlqualität sein oder reicht einfacher Baustahl? Die Herstellerfirma gibt es jedenfalls nicht mehr.
mfg


xaver75 antwortet um 12-08-2019 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheibenegge konventionell
Hallo, warum konventionell?,-)

Fa. Gratz, Edt bei Lambach hatte vor ein paar Wochen einige Vierkantwellen 60/60 liegen,
Bei schienen-stahl.at hab ich mal was gekauft, war ok.

mfg


schellniesel antwortet um 12-08-2019 09:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheibenegge konventionell
Ich denke mit „konventionell“ wird die lange Bauform gemeint sein. Nicht wie die modegeräte alla Kurzscheibenegge.

Wenn’s nur baustahl ist könntest auch schweißen Versuchen.

Mfg



gerli84 antwortet um 12-08-2019 12:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheibenegge konventionell
Servus, beim Kramp bekommst du vierkant Wellen
Mfg


Piaui antwortet um 12-08-2019 14:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheibenegge konventionell
Schweißen geht, wenn es ordentlich gemacht wird inkl. richtigen Zusatz.
Ansonsten gibt es diverse Achsen bei www.tecparts.com


Piaui antwortet um 12-08-2019 14:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheibenegge konventionell
https://www.tecparts.com/bodenbearbeitung/eggen-grubber-walzen/scheibeneggen/wellen-und-lagerung/vierkantwellen/


ludwig1 antwortet um 12-08-2019 20:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Scheibenegge konventionell
Danke, scheint ja kein Problem zu sein, werde ich in der nächsten Zeitz reparieren.


Bewerten Sie jetzt: Scheibenegge konventionell
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;596176




Landwirt.com Händler Landwirt.com User