HC Strache bitte komm zurück

Antworten: 24
browser 11-08-2019 12:45 - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Bin im Moment noch immer in Trauer
HC komm bitte zurück inkl. deiner tollen
Mannschaft


prof1224 antwortet um 11-08-2019 13:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Wie kann man nur so "Blöd" sein!!!!!!!!!


eklips antwortet um 11-08-2019 13:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Der kommt eh zurück. Er bettelt und winselt ja gerade bei (nach seiner eigenen wertschätzenden Beurteilung) seinen Huren, also bei den Journalisten, um Interviewtermine für seine Pippa....
Und ich denke, es braucht auch einen Strache in der Politik, denn wer soll den sonst den Dummen spielen?



muku8 antwortet um 11-08-2019 13:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Ja,... Applaus, und den Joschi und de Russenhure nemts a mit,.. :-))))))


xaver75 antwortet um 11-08-2019 15:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Die FPÖ ist derzeit auch ohne ihn mit hervorragendem Personal besetzt, derzeit also kein Platz.

mfg


eklips antwortet um 11-08-2019 17:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
weiß das der Strache auch schon?


watcher antwortet um 11-08-2019 17:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
@browser ich habe nicht gedacht, dass man(n) jemandem, der alle beschissen hat so nachdrauern kann??? was braucht es denn noch???


mittermuehl antwortet um 11-08-2019 18:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Ich würde mal meinen das @browser hier Satire betreibt.

Ist so wie wenn man sich die Krätze wünscht weil das Kratzen so schön ist... ;)


Hofknecht antwortet um 11-08-2019 19:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Haha, Strache ist ja nichtmal weg! Der hat im Moment wohl mehr Medienpräsenz als zb. eine Bierlein oder Rendi Wagner.


Muskateller antwortet um 11-08-2019 20:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Das kann nur Satire sein, denn wer könnte diesen Titel ernst meinen- nur ein Volltrottel! Aber andrerseits, schauts nach Italien, Brasilien, Ungarn, Polen, USA. Wie ich schon öfters geschrieben habe, die Welt vertrottelt immer mehr!


Fendt312V antwortet um 11-08-2019 20:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Es kommt nur drauf an wer da der Trottel sein soll. Ich glaube da sind wir nicht der gleichen Meinung.


kraftwerk81 antwortet um 11-08-2019 21:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Den Sprache braucht kein Mensch aber um den Kickl is schade..


Ferdi 197 antwortet um 11-08-2019 21:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Das gab es alles schon: Schaut`s mal ein ehemaliger Innenminister Hr. Blecha war auch beim Klub 45 u. Lukona Affäre involviert u. kam bei einer großen Partei als Pensionistenverbands - Obmann zu einem Posten.
Aber da gab es noch mehrere solche Fälle, wie z.B. ein ehemaliger Finanzminister usw......

Aber schauen wir: der Kronen - Zeitung Anteil wurde ja wirklich verkauft, aber an einem Freund, der als Hauptsponsor von den Türkisen ist.

Also solche Sachen gibt es in jeder Partei, nur die Groß Parteien lassen sich halt nicht filmen dabei. Aber in den hintersten Kämmerlein laufen Sachen die noch viel grawierender sind als der Ibiza Film.

Und somit wird H.C. wieder auf eine irgendeiner Art u. Weise in der Österreichischen Politik mitdiskutieren.
Warum auch nicht, wenn er gewählt wird, wir sind ja eine Demokratie u. die WählerInnen entscheiden eben.

Stellt euch mal vor es gebe keine FPÖ, was dann vor ca. 4-5 Jahren noch viel mehr los gewesen wäre?

Aber eine gewisse starke Opposition ist ganz wichtig u. nicht nur eine ganz Links- Linke, sondern eben auch eine die rechts von der Mitte ist.

Ist wie bei einer alten Waage, es soll eine Ausgeglichenheit geben.


Roz98 antwortet um 12-08-2019 07:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Verachtung von Menschen die vor Krieg und Leid davon laufen - auf der Suche nach einem besseren Leben für sich und deren Familie ( was auch wir alle Österreicher gemacht haben - Onkel in Amerika ausreisewellen 1950 bis 1960) ist nichts in irgendeiner Mitte. - Sowas ist Menschenverachtung - beim Trumpel regt sich die Welt darüber auf ...

Der Udo Proksch im Fall Lucona - wenn das schon ein Argument ist war Österreicher und hat seine Kohle im Klub 45 in Österreich ausgegeben. Da ist nix an ausländische Firmen gangen .. kein Strassenbauauftrag nix - alles heimische Wertschöpfung. Draufzahlt haben die armen Schweine am Schiff ( sind ja Crew Mitglieder gestorben) - waren aber glaube eh Ungarn - das wäre dann nach Klickl nicht so schlimm.
Wirtschaftlich hat es eine österr. Versicherung getroffen.
Hat dort einigen Mitarbeitern die Arbeit gekostet ... Da hatte solches Handeln halt noch Konsequenzen.






Roz98 antwortet um 12-08-2019 07:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Was mir als Fpö Wähler halt auffallen sollte.
Die Fpö war gegen den roten Proportz
- bis der Gudenus auf dem Posten saß ab da wars egal

dann war der öxit wo österreich aus der eu sollte mit dem vilimsky
- wer war spitzenkandidat fürd EU bei den blauen - erät sicher keiner

Die Fpö war gegen Freunderlwirtschaft
- bis der Hofer seinem ÖBB Aufsichtsrat mehr Geld gab weil die meinten sie brauchens.

Die Fpö ist für das frühzeitige abschieben der Asylanten gewesen - hats aber angeblich nicht durchziehen können - nun ist bekannt das einer von Ihnen mit Asylheimen gut Geld verdient ( Waldhäusl) - also wieso sollt die Partei ihren eigenen leuten schaden ??


Wenn mir einer sagt all das muss weg womit er im hintergrund seine familie beschäftigt und versorgt - dann kann ich so jemand nicht ernst nehmen


Ob die Anderen Farben besser sind bleibt dahingestellt. Aber so den Bürger belügen - bescheissen und abschieben wie die blauen macht keiner.

Weil eines sehe ich jeden Tag ohne "Ausländer keine Pflegekräfte, keine Hackler keine LKW Fahrer keine Hilfsarbeiter in der LW keine Schulen und Kindergärten am Land und zum Großteil auch schon keine Wirten mehr.



Hofknecht antwortet um 12-08-2019 08:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Hehe, haben denn die ÖVP nahen ÖBB Aufsichtsräte auf ihre erhöhten Gagen verzichtet weil sie sich so aufregten? :)
Naja, warum soll man das Verwalten und Verwahren von Asylanten ausschließlich Grünen und Linken überlassen? Die FPÖ wurde schließlich für ihr Asylprogramm gewählt.
Man vergisst halt leicht dass die FPÖ mit der ÖVP in einer Koalition war, deshalb kann man auch nicht von heut auf morgen alles umkrempeln da ja der Koalitionspartner auch ein Mitspracherecht hat.


Roz98 antwortet um 12-08-2019 10:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
hofknecht; wenn es heisst alle für einen und mehr für mich ist es wirklich wurscht.
dann kann ich nur hoffen das du von der partei die du wählst auch was hast. - ich würd mir denken wasser zu privatisieren könnt einen Landwirt in seinen Betriebsausgaben eher hart Treffen.


xaver75 antwortet um 12-08-2019 10:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Mit dem Wasser, da war es schon 5 vor 12, gar nicht auszudenken, wenn der HC und die Russennutte da auch gleich noch einen Vertag unterschrieben hätten.,-)

mfg


Ferdi 197 antwortet um 12-08-2019 22:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Beim Wasser lassen einfach die Lobbyisten in Brüssel sicher nicht locker. Es werden die Grenzwerte bei vorgeschriebenen Wasseruntersuchungen immer von Zeit zu Zeit verschärft.
Dadurch kommt es in immer engeren Zeiträumen vor das die öffentliche Wasserversorgung eben Qualitätsmäßig nicht entspricht u. evtl. gesperrt werden bzw. das Wasser immer öfters abgekocht werden muss.

Dann kommt auch noch der UV-Brenner zum Einsatz damit das Wasser dann wirklich "TOD" ist, das soll gesund sein?

Wenn die Gemeinde usw. nicht mehr in der Lage ist ordentliches Trinkwasser zur Verfügung zu stellen, kommt dann eben eine Firma zum Zug die alles übernimmt.
Z.B. ist es in NÖ die EVN u. auch andere, die sind mittlerweile sehr große Wasserversorger, die haben eigene Labors u. kompetentes Personal damit paßt dann alles, nur der Kubikmeterpreis vom Trinkwasser kostet halt dann 1,- bis 2,- Euro jetzt u. in naher Zukunft halt dann 3,- bis 5,- Euro oder noch viel mehr.

Somit schreitet die Liberalisierung der Wasserversorgung immer weiter voran, ohne das Real wer wirklich mitbekommt.
Man wird sehen wie viele Gemeinden selber noch eine ordentliche Wasserversorgung z.B. im Jahr 2030 wirklich selber betreiben.
Bzw. was dann der m3 Wasser kostet, wie "gesund" das Wasser nach div. Aufbereitungen noch wirklich ist?


eklips antwortet um 13-08-2019 15:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Alle Achtung! Er hat schon Talent, der HC, um im Tagesgespräch zu bleiben nach dem Ibiza-Schas.
So eine Hausdurchsuchung macht medial schon was her, damit man nicht zu schnell in Vergessenheit gerät.


KaGs antwortet um 13-08-2019 18:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Bald wird's so sein, dass reines Quellwasser chemisch gereinigt werden muss, um EU-konform zu sein! gg
Irgendwelche "Verunreinigungen" werden sich schon finden lassen im Quellwasser damit ein überregionaler Wasserversorger sein chemisch gereinigtes Wasser teuer verkaufen kann!
Denn es könnte sein, dass was sein könnte!


norbert.s(suk5) antwortet um 14-08-2019 00:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Er kommt zurück als Häftling!


mittermuehl antwortet um 21-08-2019 19:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Die FP läßt ihn nicht mehr ohne Kontrolle auf seiner eingenen FB-Seite schreiben. (https://www.facebook.com/HCStrache)

https://kurier.at/politik/inland/fpoe-soll-straches-zugang-zu-facebook-seite-eingeschraenkt-haben/400583216

Aber es gibt ja noch seine private Seite ..

Der Spaß ist jetzt hier... https://www.facebook.com/strache


Ziegenbua antwortet um 22-08-2019 07:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Immer wieder spannend wie der übliche Verdächtige nur drauf wartet bis er wieder eine medial aufgepauschte Kleinigkeit verbreiten darf


mittermuehl antwortet um 22-08-2019 08:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
HC Strache bitte komm zurück
Ist ja nur das man weiß wo man den ungefilterten HC findet.... ;)


Bewerten Sie jetzt: HC Strache bitte komm zurück
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;596133




Landwirt.com Händler Landwirt.com User