Antworten: 2
Michael310390 25-06-2019 07:37 - E-Mail an User
Bypass Hydraulik
Hallo


Ich habe mit eine Neue Sähkombi angeschafft und mit der Hubhöhe des Traktor etwas eingeschränkt!

Daher meine Frage:

Kann Ich bei der Traktor Hydraulik einen Bypass machen so das sich die Sähschine automatisch mit anhebt wenn ich die Traktor Hydraulik aufhebe?

Das ich an der Sähkombi bei der Sähschine kleine Hydraulikzylinder zum anheben brauch ist mir schon klar!

Wie kann ich das am Traktor relativ einfch lösen?

Hat mit sowas wer erfahrunf und wie wurde es gelöst?

Danke



Franz Erber antwortet um 25-06-2019 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bypass Hydraulik
Hallo!

Mit welchen Traktor fährst du?
Teilweise gibt es vom Traktor ein Signal welches bei angehobener Hydraulik aktiv ist. Dann könntest du damit ein Magnetventil steuern das dann die Hydraulikzylinder mit Öl beaufschlagt.

Eine weitere (vielleicht auch einfachere) Lösung wäre beim Anschluss vom Zusatzhubzylinder ein T-Stück und eine Hydraulikkupplung einzubauen. Dort kannst du dann die Leitung zu den Zylindern von der Sähkombination anschließen, und sie werden sobald du das Hubwerk betätigst mitgehoben oder abgesenkt.

Mfg
Franz


Michael310390 antwortet um 25-06-2019 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Bypass Hydraulik
Hallo Ich fahre mit eine NewHolland 8360 Bj.2000

Mfg


Bewerten Sie jetzt: Bypass Hydraulik
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;593677




Landwirt.com Händler Landwirt.com User