Antworten: 1
siw5 17-06-2019 21:34 - E-Mail an User
Universalstriegel
Hallo Leute,

ich interessiere mich für eine Anschaffung eines (gebrauchten) Striegels.
Folgende Anforderungen für mich als Biobauer:
- Blindstriegeln bei Mais
- Striegeln von Getreidebestände
- Striegeln von Dauergrünlandbeständen zum Aufreisen der Narbe + eventueller Nachsaat, Anregung zur Bestockung


Eigen sich für meine Anforderungen (speziell fürs Grünland) die preislich günstigen Geräte in den Kleinanzeigen um ca. 1000€? Sind die herkömmlichen Hatzenbichler Ackerbaustriegel mit zu schwachen Zinken fürs Grünland ausgestattet?

Hat jemand Erfahrungen/Tipps für mein Einsatzgebiet?

Bin dankbar für jede Antwort!

... nur als Beispiel:
https://www.landwirt.com/gebrauchte,2188197,Hatzenbichler-5m-Striegel.html



Hans_Gr antwortet um 17-06-2019 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Universalstriegel
Hallo Siw5! Sieht gut aus! Wenn der Preis stimmt, ein gutes Angebot. Ob du allerdings mit dem Gerät ohne Tasträder glücklich wirst, wage ich zu bezweifeln. Beim Ackerbau wird es funktionieren, bei der Wiesenarbeit werden vielleicht mehrere Überfahrten nötig sein um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Um den Preis ist nicht viel vertan. Stützräder nachrüsten ist auch kein Problem. Ich habe mir ein Gerät selbst gebaut, allerdings mit 3 Meter Arbeitsbreite. Wenn du mehr Infos benötigst, dann melde dich unter der Nummer 0664/4113090. Ich kann dir dann gerne Fotos von meiner Maschine zusenden. LG Hans


Bewerten Sie jetzt: Universalstriegel
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;593221




Landwirt.com Händler Landwirt.com User