Antworten: 18
Denker05 16-06-2019 22:01 - E-Mail an User
Pacht
Guten Abend

Wird bei euch der Pacht jährlich oder monatlich bezahlt??
Und wie werden Pachtpreise errechnet im Grünland.?
Danke für konstruktive Antworten.

Mfg


peter.z(cgu8) antwortet um 16-06-2019 22:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
1 mal Jährlich immer am 11 November. Preise werden durch die Ertragswertschätzung gerechnet.
Grüße aus der Schweiz



Vollmilch antwortet um 17-06-2019 06:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Jährlich im Nachhinein ist bei uns üblich.

Pachthöhe richtet sich nach Bewirtschaftungserschwernissen (Feldstückgröße, Hangneigung, Wildschweinrisiko,...) und Angebot/Nachfrage, liegt im Bereich zwischen 0 und 200 €/ha.

LG Vollmilch



Richard0808 antwortet um 17-06-2019 07:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Jährlich im Nachhinein, bei größeren Bauern auch im Vorraus weil bei den "großen" die Zahlungsmoral nachlässt.

Bei uns durch die hohe Nachfrage an LW Flächen kommt Ackerfähiges Grünland auf 500-750€/ha im Jahr. Je nach Lage und größe des Schlages.

Einen großen Kartoffelbauer haben wir in der Nähe der zahlt 1000€/ha aber nur für ein Jahr.



Vollmilch antwortet um 17-06-2019 08:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
"Ackerfähiges Grünland" ist bei uns Acker (mit Pachtpreisen von 400 bis >800 €/ha. ;-)

LG Vollmilch


mittermuehl antwortet um 17-06-2019 08:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Pacht für Acker/Grünland... Jährlich ... um die Jahresmitte (haben wie so ausgemacht)
Pacht für Wirtschaftsgebäude... monatlich.. voraus

Pacht ist bei uns zwischen 0 und 500€/ha... meist so bei 350€/ha


Denker05 antwortet um 17-06-2019 11:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Danke für eure Antworten.
@mittermuehl verpachtest du auch Wirtschaftsgebäude? Wo werden da die Kosten ermittelt? Finde dazu keine wirklichen Infos.

Mfg


mittermuehl antwortet um 17-06-2019 12:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Ich pachte Wirtschaftsgebäude. Den Betrag haben wir vor 19 Jahren verhandelt. Da wurde auch fest gesetzt wer was erhalten muß.


beglae antwortet um 17-06-2019 14:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Ganz einfach Baukosten durch Nutzungsdauer durch m², und Gewinn Ansatz, damit kommen ich auf folgende Mietpreise 1 Gebäude mit Torhöhe - 2,5 m 2,50 € / m²/ Monat, 2. Gebäude bis 4 M Toreinfahrt 3,5€ /Monat / m² , Gebäude gemauert und mit Sektionaltor alle Wege befestigt und mit Strom den im Mietpreis inc. ist.Mieter muss nichts am Gebäude machen , Kündigungsfrist 1 Monat für beide seiten und Versicherungsangelegenheiten müssen im Vertrag geregelt sein Bezahlung durch Überweisung immer am Anfang eines Monats und ein Mieter pro Raum !! . so vermiete ich Gebäude habe momentan 4 Mieter.
Pacht Vierteljährlich durch Überweisung , damit ist man Flexibel , weil zweimal nicht bezahlt ist Kündigungsgrund !! 500-800 € / ha in D

Originaltext von Denker05:
Danke für eure Antworten. @mittermuehl verpachtest du auch Wirtschaftsgebäude? Wo werden da die Kosten ermittelt? Finde dazu keine wirklichen Infos. Mfg


Steira antwortet um 17-06-2019 21:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Hallo,
Jährlich im Nachhinein bis Weihnachten!
Für Grünland wird bei uns (SüdOStStmk) nix bezahlt!

MFG A STEIRA



Hofknecht antwortet um 18-06-2019 08:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Warum wird nix an Pacht für Grünland bei euch bezahlt? Ist es so steil bzw. so schlecht dass nur Gras wächst?


roman.n(wg61) antwortet um 18-06-2019 08:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Ist bei uns im unteren Mühlviertel wo Ackerbau auch möglich ist, auch so dass keiner Grünland pachtet, sondern nur Ackerland...


Steira antwortet um 18-06-2019 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Hallo,
So wie Roman schreibt:
Dort wo Ackerbau möglich ist wird geackert(ist bei uns so bis zum kippen vom Traktor - Scheiß auf Errosion…) Und der Rest ist Grünland, das wird von den wenigen Rinderbauern so gut wie möglich bearbeitet, da muss man fast froh sein das es bearbeitet wird...


MFG A STEIRA



 


Richard0808 antwortet um 19-06-2019 07:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Reines Grünland, 4Schnittig, bis etwar 35% Hangneigung liegt bei uns um die 300-400 Euro.




svoboda12 antwortet um 19-06-2019 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Ich zahle 0-200/ha mehr nicht. Je nach Größe und Gelände. Gibt auch Verpächter die behalten sich die Förderung und wollen auch noch ein bisschen Pacht verlangen. Aber diese wird es nicht mehr lange geben. Es gibt immer mehr zu pachten und jeder der was anderes bekommt, kündigt diesen Pachtvertrag als erstes. Es gibt auch Landwirte, die bezahlen 500€/ha damit sie noch 20km um das Futter fahren können. Aber das wird sich mit den einheitlichen Hektarsätzen auch aufhören.


fgh antwortet um 19-06-2019 10:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
0-200 € / ha für Grünland
Ackerfähig ist wieder was anderes, ist ja auch vom Ertrag her höher.
Aber wenn es Richtung Acker geht sind die Pachtpreise für mich aktuell schwer nachvollziehbar - mir passt einfach nicht, dass jemand der die Bewirtschaftung aufgibt dann mehr verdient als vorher.
Svoboda12 hat voll recht, was es da alles für Pachtpreise und Einigungen mit Förderung selbst usw gibt, ist für mich sehr rätselhaft...



Vierkanter antwortet um 19-06-2019 11:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
OÖ Zentralraum, 330m Seehöhe, eher flach:

Grünland 150 - 300 EUR, Streuobstbestände 0 EUR;

Oftmals verbleibt Fläche beim Besitzer, laut MFA (zwecks Direktuahlung), dafür sind die Schnitte kostenlos für denjenigen, der Futter braucht;

Lg
Martin


xaver75 antwortet um 19-06-2019 12:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
@Vierkanter
Interessant wäre der Preis für Acker.,-)
In meiner Gemeinde Acker und Grünland ca. 400, übernächste Gemeinde Grünland über 500 bis 600

mfg


Vierkanter antwortet um 19-06-2019 13:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pacht
Acker bei 500 - 700 eur; 2 gemeinden weiter (richtung linz) gibts weche die zahlen 1000 eur;

Da muss es eindeutig mehr und größere profis geben, wie bei uns ;-)


Bewerten Sie jetzt: Pacht
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;593130




Landwirt.com Händler Landwirt.com User