die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten

Antworten: 33
muk 12-06-2019 22:27 - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
https://kurier.at/politik/inland/nach-der-abwahl-was-wird-eigentlich-aus-den-ministerinnen-und-minister/400518565

und auch dieser MÖCHTEGERN nahm sein nationalratsmandat nicht an - er will kein volksvertreter sein - herr BENKO wird ihn schon füttern .


norbert.s(suk5) antwortet um 12-06-2019 22:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Wow da haben die sich für die Salomaon ordentlich in das Zeug gehaut, Salomaon ja die Kureir Chefredaktruerin mit Hang zur übertriebenen Türkis Blau Liebe. Nur Kurz nahm sie nie! Oi!


Harpo antwortet um 12-06-2019 22:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@ muk
Du kannst spotten soviel Du willst nur da und wer tut mehr für die Ldw.
Neuer Antrag Glyphosatverbot ist das Deine Zielrichtung??



muk antwortet um 12-06-2019 23:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
ist doch klar - glyphosat braucht doch niemand mehr .


Harpo antwortet um 12-06-2019 23:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Offensichtlich bist Du ein grenzenler Egoist


Harpo antwortet um 12-06-2019 23:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@ muk.
Bist Du ein Ldw????


Ferdi 197 antwortet um 12-06-2019 23:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Wird eh Türkis / Grün kommen, wird sich auch ausgehen, ansonsten noch die NEOS dazu.
Somit haben alle wieder gut dotierte Posten.

Für die UnternehmerInnen, AGs, div. Holdings, GesmbHs, usw. passt das schon u. deshalb wird auch in diese Richtung massiv Lobby betrieben u. auch gesponsert.


Harpo antwortet um 12-06-2019 23:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Und glaubst Du dass das ein Nachteil für die Ldw sein kann???


biorogkerl antwortet um 13-06-2019 08:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Wer braucht als selbständiger chef eine abgeschlossene ausbildung,wozu ist die gut???



179781 antwortet um 13-06-2019 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Als Selbständiger und schon gar als Chef soll man in der Regel schon mehr wissen und können als ein Durchschnittsbürger. Wer keine Ausbildung abgeschlossen hat, hat in dem Bereich meist ein Defizit.

Gottfried


Vollmilch antwortet um 13-06-2019 09:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Wenn man genug Grund hat, braucht man weniger (Aus-) Bildung! ;-)

LG Vollmilch


179781 antwortet um 13-06-2019 12:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Da hätten ein paar Fragezeichen besser dazugepasst zu der Aussage.
Ein Cousin von mir war vor längerer Zeit einige Jahre in Brasilien. Da hat es Großgrundbesitzer gegeben, die konnten nicht lesen und schreiben und nicht autofahren usw.
Die hatten für alles Bedienstete, einen Sekretär zum vorlesen und schreiben lassen, einen Chauffeur usw. Allerdings hatten die Ländereien mit mehreren 10.000en ha.
Bei uns sieht es da deutlich anders aus. Für weniger gebildete gilt, dass sie, wenn sie mit 100 ha etwas falsch machen 3 x so viel verspielen wie mit 30 ha.

Gottfried


Vollmilch antwortet um 13-06-2019 13:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Dann bleiben dem mit 100 ha noch immer 10 ha übrig, während der andere nichts mehr hat.

;-)

LG Vollmilch


biorogkerl antwortet um 13-06-2019 14:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Ich kenne viele meister und auch ing.die haben ,mussten fast alles verkaufen müssen,weil sie so gut von den schulen ausgebildet wurden.
Oft ist ein kluger vater oder familien freund die bessere ausbildung ohne abschluss und sonstiges.
Die Bauern schlauheit sollte man sich nicht durch Lehrer von verkauften ausbilder nehmen lassen.


Ziegenbua antwortet um 13-06-2019 14:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@biorogkerl:
ich vermute du hast einen klugen Vater oder Familien Freund


mittermuehl antwortet um 13-06-2019 14:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@179781 Hat der Großgrundbesitzer alles erarbeitet oder geerbt? Abgesehen davon das ich die Geschichte nicht glauben würde...

Es wird doch niemand ernsthaft den Wert von Bildung und Ausbildung in Frage stellen. Das kann nur jemand der nicht weiß was man alles wissen könnte...


biorogkerl antwortet um 13-06-2019 15:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Richtig,für arbeiter und besitzlose sicher ganz wichtig.
Wie ich betrieb und vermögen aufbauen und verwalten muss sollte ich keine berater und aus bildung brauchen.
Darum glaube ich das kurz und sein team das beste zur zeit sind.
Ich hoffe er lässt sich weiterhin nicht von seinen weg ab bringen.
Das er für diese brexit verschiebung war war bereits der erste Grosse fehler.
Und die news von Salomon find ich immer in ordnung.


mittermuehl antwortet um 13-06-2019 16:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
"Wie ich betrieb und vermögen aufbauen und verwalten muss sollte ich keine berater und aus bildung brauchen."

Bitte überdenke diesen Satz noch einmal. Der ist schon Satire. Je mehr Herausforderungen auf einen zukommen, desto mehr Wissen kann man gebrauchen. Da reicht das Stammeswissen der Altvorderen nur mehr sehr bedingt.


tomsawyer antwortet um 13-06-2019 17:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
na schau muk, hättest mehr gelernt, würdest nicht mehr auf den Almflächen herumkriechen müssen. Ach ja Almflächen mit der Förderung ist ja ein gutes Geld.


jakob.r1 antwortet um 13-06-2019 18:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Grüße Euch, kann es sein, das man in einem Beruf in dem man am Monats- Quartals- oder Jahresende darauf warten muss, was einem die Handelsbereiche über einem
an Almosen noch gnädig zukommen lassen, eine brutal gute laufende Ausbildung braucht um die Stundenentlohnung um 50 Cent nach oben zu treiben?
Wer aber in einem Beruf arbeitet in dem er selbst die Preise festlegt und einen Auftrag nur ausführt wenn der Preis passt, der braucht weniger eine gute Ausbildung,
sondern kann seine Stundenentlohnung je nach Konjunkturlage schnell mal um 10, 20, 30 Euro oder mehr hochpuschen. Denke da aktuell an die Handwerksberufe.
Beste Grüße
Jakob


mittermuehl antwortet um 13-06-2019 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@akob.r1 Und so einen Job bei dem man selber den Preis festlegt bekommt man ohne gute Ausbildung? Was wäre das? Zahnarzt. Anwalt, Büchsenmacher, ?


jakob.r1 antwortet um 13-06-2019 19:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Servus Mittermühl, ich habe nicht geschrieben: der braucht keine gute Ausbildung,, sondern hier braucht man weniger eine gute Ausbildung.....
Beste Grüße
Jakob


mittermuehl antwortet um 13-06-2019 19:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Sag mir ein paar solche Arbeiten bei denen man weniger eine gute Ausbildung braucht und besser verdient...


LW-Maise antwortet um 13-06-2019 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Hallo !

Zum Beispiel : Hilfsarbeiter in der Baubranche


179781 antwortet um 13-06-2019 21:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Vor einiger Zeit habe ich eine Statistik gesehen, die gezeigt hat, dass etwa 3/4 der lw. Betriebsführer, die wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit aufgeben mussten, keine Fachschule oder höherwertige Ausbildung hatten. Also so ganz falsch kann es nicht sein, wenn man etwas lernt. Und noch wichtiger ist meiner Meinung nach, dass man:
a) nie zum lernen aufhört und b) nicht alles glaubt.

Gottfried


xaver75 antwortet um 13-06-2019 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Normal, wenn eine gute außerlandwirtschaftliche Ausbildung vorhanden ist, wird eher Betrieb stillgelegt, bei einer guten landwirtschaftlichen Ausbildung bleibt man in der Branche, welche VON der LW lebt und fährt den Betrieb auf Sparflamme.
Und dann gibt es noch solche wie mich, welche außerlandwirtschaftlich ganz passabel verdienen könnten, aber nicht mehr den Hampelmann in irgend einer Firma spielen möchten.

mfg


biorogkerl antwortet um 13-06-2019 23:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
wissen und ausbilung gab's auch in den DDR.Und anderen staaten die mit ihren wissen nicht zu wege brachten.
Heute aber wissen die das italien,spanien und die südl.region nix wissen.
Ich hoffe damit hier etwas wissen uns ausbildung zu schaffen.



svoboda12 antwortet um 14-06-2019 08:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@Mittermühl, Ausbildung alleine ist nicht alles. Man braucht auch praktische Erfahrung und ein bisschen Hausverstand. Da ich selbst auch in der Privatwirtschaft gearbeitet habe, habe ich das selbst erlebt, wo dich die "Ingeneure" fast als dumm hingestellt haben, weil du gesagt hast, das funktioniert so nicht. Als du es Ihnen vorgezeigt hast, das das nicht geht, sind sie still gegangen.
Es kann sein, daß ein Meister nicht wirtschaftlich arbeiten kann, genauso wie ein Schulabbrecher erfolg haben kann. Wie Gottfried schreibt, heutzutage sollte man sich immer weiterbilden um am neuesten Stand zu bleiben.


@Gottfried, mir fehlt in deiner Statistik die Altersgruppen der Betriebsführer die aufgegeben haben. Ein durchschnittlich 60jähriger hat sicher eine schlechtere Ausbildung als ein heute 30jähriger.


mittermuehl antwortet um 14-06-2019 11:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@LW-Maise Da hast du recht. Nur dachte ich an Beschäftigungen in anderen Gehaltsgruppen und nicht an ungelernte Hilfsarbeiter und Putzfrauen. Vielleicht mein Fehler.

@svoboda12 Ich habe nicht behauptet das Ausbildung alles ist. Erbe schadet auch nicht. Wobei praktische Erfahrung heute in den meisten Ausbildungen (wie bei einem Arzt) dazugehört. Hier wurde aber behauptet das Ausbildung nicht so wichtig ist. Und ich denke das man gar nicht zuviel Bildung haben kann. Und ich will mir anschaun wie einer ohne Ausbildung und ohne Erbe eine Landwirtschaft aufbaut... Eines von beidem wird er wohl haben.

Als ich mit 17 mein Praktikum auf einer Baustelle gemacht habe, hat mich der Polier so vorgestellt: "Der hilft jetzt für 9 Wochen als Hilfsarbeiter aus. Aber paßt auf. In 2 Jahren kann er als mein Chef wiederkommen". Ich war HTL-Schüler...


xaver75 antwortet um 14-06-2019 13:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@Mittermühl
Wenn man so schaut, was in den HTL`s derzeit schon und in Zukunft noch mehr zu einem großen Teil für Müll produziert wird, da wird der Bauarbeiter mit im Sommer reichlich Überstunden und im Winter 1 bis 2 Monate stempeln locker mithalten können.
Ich kann mir schwer vorstellen, das die heute 14jährigen, welche nichts arbeiten wollen, alle mal zur Elite aufsteigen.

mfg


mittermuehl antwortet um 14-06-2019 16:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@xaver75 " 14jährigen, welche nichts arbeiten wollen" sind wohl dijenigen die einen längere Ausbildungsweg suchen. Dieser ist auch ein gewisser Konsumverzicht in jungen Jahren. Und in der Regel wird der später im Beruf entsprechend entlohnt. Alle werden sicher nicht Elite. Aber ein gute Ausbildung gibt dir sicher bessere Karten in die Hand als kein gute Ausbildung.

Überlege mal was ein Bauer ohne Ausbildung (viel haben ja ein ganz gute Ausbildung) so machen kann wenn er keinen Hof geerbt, (bekommen) hätte und eine Mietwohnung erhalten müßte. Da bleibt meist der LKW-Fahrer. Kein Fehler. Aber eine sehr begrenzte Möglichkeit für den Aufstieg. Ich kenne da einen der Abgehaust hat, und jetzt nur diese Option hatte. Mir hat er noch erklärt wie man einen Hof wirklich führt. Ich bin ja der blöde Ponybauer. Er würde sich so kleine Geschäfte wi die meinen nie Antun und solche Flächen nie bewirtschaften. Dann ging er krachen.Viels ging an die Bank. Der Rest gehört jetzt seiner Nicht (seine Schulden wurden beglichen) und die führte auf dem Rest vom Hof einen REISTALL. Kein Scherz... Geholfen hat ihr ihre Mutter. Und jetzt darf man raten wer in der Familie die höhere Ausbildung hatte und wer sich auf Erbe und Väterliche Erfahrung verlassen hat.

Ich versteh nicht wie man Bildung und Ausbildung negativ gegenüber stehen kann.



Vollmilch antwortet um 14-06-2019 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@mittermuehl: du kannst das auch nicht verstehen, dafür fehlt dir die "praktische Erfahrung"! ;-)

LG Vollmilch


mittermuehl antwortet um 14-06-2019 17:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
@ Vollmilch So und nicht anderes wird es sein. Jetzt verstehe ich es auch. ;)

Oder ich verstehe es doch nicht...



„Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. […] Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“

– David Dunning[3]

google den mal.. .


muk antwortet um 14-06-2019 22:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
diese zwei MÖCHTEGERNE , haben es nicht geschaft etwas zu ende zu bringen - ihre ausbildung abzuschließen . es fehlt ihnen an der konsquenz und dem durchhaltevermögen .
diese lieben es a bischen schauspieler zu sein - heute eine show da und morgen die show wieder wo anders . regierungsfähige leute sollen aber ein klares ziel haben .

gemacht haben sie es so : a bischen regierung , dann nicht mehr durchgeahlten ( so wie in ihrer ausbildung )- studiumabbrechrer - dann a bischen show statt verantwotung ( neuwahlen )

und gott sei dank wurden sie aus ihren funktionen rausgeschmissen .


Bewerten Sie jetzt: die FRAU ohne abgeschlossene Ausbildung bleibt der politik erhalten
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;592784




Landwirt.com Händler Landwirt.com User