Fronthydraulik Metrac 4004

Antworten: 2
Christian J.9233 11-06-2019 14:02 - E-Mail an User
Fronthydraulik Metrac 4004
Hallo Leute,

habe mir heuer im Winter einen gebrauchten Reform Metrac 4004 gekauft.

Hat derweilen 2000h runter.

Beim mähen ist mir dann aufgefallen, dass wenn ich die MHR vorne aktiviere, dass ich das Frontmähwerk nicht mehr absenken konnte. Ich musste dann die MHR wieder ausschalten und anschließend konnte ich erst wieder das Mähwerk absenken.

Weiters ist mir auch noch aufgefallen, dass er das Pöttinger Novaalpin 221 nur mit Gasgeben anheben konnte. Könnte da die Hydraulikpumpe was haben?

Hängen die beiden Probleme eventuell zusammen?

Ich habe bereits den Ölstand vom Hydrauliktank kontrolliert und den denn Druckfilter durch einen neuen ersetzt.

Vielleicht kennt von euch jemand das Problem.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Jungwirth



MaxPower antwortet um 12-06-2019 22:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fronthydraulik Metrac 4004
Hallo!
Keine Ahnung was du genau mit MHR aktivieren und ausschalten meinst. Auflagedruck Regelung? Hab keinen Metrac

Was du allerdings einfach überprüfen kannst: einfach zur nächsten Werkstatt und den Hydrauliköldruck an einem Steuergerät messen lassen.

Mfg Max


peter.z(cgu8) antwortet um 12-06-2019 22:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fronthydraulik Metrac 4004
Wird wohl die EHR gemeint sein. Wenn die Elektrohydraulische Entlastung zu hoch eingestellt ist geht das Mähwerk nicht runter.


Bewerten Sie jetzt: Fronthydraulik Metrac 4004
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;592690




Landwirt.com Händler Landwirt.com User