Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild

Antworten: 63
Unterlercher 26-05-2019 22:28 - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hallo Kollegen,
habe ein Krone Easy Cut 280 Mähwerk welches ein furchtbares Schnittbild hinterlässt.
In der Mitte wo sich das Schwad ablegt bleibt das Gras manchmal länger oder bleibt sogar komplett stehen.
Messer sind Orginal Krone, Mähwerk ist richtig eingestellt. Höhere Drehzahl ändert nichts am Problem. Wenn die Schutzplanen offen gelassen werden ist das Schnittbild etwas besser. Bergab zu mähen ist so gut wie unmöglich.
Um den Gutfluss zu verbessern wurde mir von Krone ein Nachrüstsatz geliefert. Es handelt sich um Sternförmige Teller welche auf die Scheiben montiert werden und Bänder mit denen die hintere Schutzplane nach oben an die
Unterlenker gebunden werden. Der Gutfluss so so verbessert werden. Es funktioniert aber immer noch nicht so wie es soll.
Wollte es letztes Jahr eintauschen aber der Händler gibt mir nicht viel dafür weil es ja nicht Richtig funktioniert. Hat noch wer dieses Problem?
Bin am verzweifeln und kann nur sagen nie mehr Krone.



Heimdall antwortet um 26-05-2019 22:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Wie alt ist das Mähwerk?
Messerhalter i.O.? Beschädigung an den Klingen zu sehen?
Krone Mähwerke mähen in der Regel sehr sauber.

Lg
Heimdall


eklips antwortet um 26-05-2019 22:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Kann man mal klären, ob wir von vorne oder von hinten reden? Beim Heck gibt es jedenfalls eine Fehlkonstruktion, die mit der Plane zu tun hat. Der Beschreibung nach gehts aber da eher um ein Frontmähwerk?


179781 antwortet um 26-05-2019 22:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Auf dem selben Gras einmal ein anderes Mähwerk (Nachbarn fragen oder so) ein Stück mähen lassen und schauen wo der Unterschied ist. Wir mähen auch mit einem Krone easy cut und hatten in normalem Gras noch nie solche Probleme. Wenn es schlampig mäht, dann weil das Gras zu Boden gedrückt ist. Oder auf einer sehr extensiven Fläche mit so drahtigem feinen Gras, da muss man langsam fahren.

Gottfried


Unterlercher antwortet um 26-05-2019 23:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hab das Frontmähwerk vor 2 Jahren neu gekauft und es lief vom Anfang an nicht gut. Ist auch vom Bestand der Wiese abhängig. Bei hohem schon etwas älteren Gras schauts etwas besser aus.
Hab letzte Woche mit dem ersten Schnitt begonnen. Ist in diesem Jahr nicht viel drauf gewesen und darum ist auch mehr stehen geblieben. Messerhalter sind meiner Meinung nach in Ordnung. Die Klingen sind beim 1. Schnitt immer neu und werden für den 2. und 3. gedreht. Vorm einwintern gibts wieder neue.


Unterlercher antwortet um 26-05-2019 23:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Habe davor ein Mörtel Frontmähwerk und ein Kuhn GMD 280 am Heck gehabt.
Beide stark verschlissen, ausgeschlagen, sehr laut und an einigen Stellen schon mehrfach geschweißt darum musste ein neues her.
Dachte mir kauf ein Krone gibt ja nichts besseres. Aber das die beiden alten komplett fertigen Mähwerke besser liefen als das neue war bei dem Preis schon eine harte Nummer.
Habe auch schon andere Bauern in meiner Umgebung mit diversen Fabrikaten bei mir
mähen gelassen und das Schnittbild immer besser wie bei meinem neuen Krone.


Unterlercher antwortet um 26-05-2019 23:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hab das Frontmähwerk vor 2 Jahren neu gekauft und es lief vom Anfang an nicht gut. Ist auch vom Bestand der Wiese abhängig. Bei hohem schon etwas älteren Gras schauts etwas besser aus.
Hab letzte Woche mit dem ersten Schnitt begonnen. Ist in diesem Jahr nicht viel drauf gewesen und darum ist auch mehr stehen geblieben. Messerhalter sind meiner Meinung nach in Ordnung. Die Klingen sind beim 1. Schnitt immer neu und werden für den 2. und 3. gedreht. Vorm einwintern gibts wieder neue.


Unterlercher antwortet um 26-05-2019 23:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hab das Frontmähwerk vor 2 Jahren neu gekauft und es lief vom Anfang an nicht gut. Ist auch vom Bestand der Wiese abhängig. Bei hohem schon etwas älteren Gras schauts etwas besser aus.
Hab letzte Woche mit dem ersten Schnitt begonnen. Ist in diesem Jahr nicht viel drauf gewesen und darum ist auch mehr stehen geblieben. Messerhalter sind meiner Meinung nach in Ordnung. Die Klingen sind beim 1. Schnitt immer neu und werden für den 2. und 3. gedreht. Vorm einwintern gibts wieder neue.


little antwortet um 27-05-2019 06:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Habe auch seit einen Jahr ein Krone Frontmähwerk 320 mit Walzenaufbereiter. Mein Problem ist das der Schwad so breit ist das man ihn links und rechts niederfährt und man beim Schwaden wieder tiefer fahren muss. Bringen es nicht hin, es wurde mir eine Schwadzusammenführung angeboten. Die Kostet eh nur 700 oder 800 Euro!? Bin auch etwas enttäuscht von Krone, das angeblich die besten Mähwerke hat.
little


JD 6120 antwortet um 27-05-2019 06:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Bei uns haben im vorigen Jahr gleich 4 Bauern ein Krone gekauft alle hatten Probleme bei mähen mit dem vielen Futter. Da bleib ich lieber bei meinem pöttinger .


fgh antwortet um 27-05-2019 07:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Kenn ich ... das wird nicht besser... das Frontmähwerk ist für Gras nicht gebaut... eher nur für ein Graserl.
Freund von mir wollte eines kaufen und hat nach dem Vorführer zu Pöttinger gegriffen und mein Nachbar hat eines... die funktionieren nur mit nem Graserl.
Selbst habe ich ein Easycut AM 240 im Heck - das funktioniert.


Aequitas antwortet um 27-05-2019 08:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hallo, ich habe ein Krone FM mit 3,2m Arbeitsbreite, mit dem 2 extra Schwadtrommeln, aber BJ 2003, da kann sich schon einiges verändert haben, also mähen tut es tadellos, auch bei extrem viel Masse.
Das einzige Problem ist wenn das Futter liegt nach schweren Regen das man mit dem Scheibenmähwerk das liegende Futter nicht mehr ganz rausmähen kann, aber da haben alle Scheibenmähwerke gemeinsam.

Was du versuchen kannst ist falls dein Mähwerk noch so aufgebaut ist wie meines die Antriebskeilriemen mehr zu spannen, hier ist eine Mutter auf einer Feder die mit einem Schlüssel 24 od 27er in der Richtung angezogen gehört. Wenn die Keilriemen zu wenig gespannt sind und viel Futter durchkommt könnte es zu den besagten rupfen kommen.

Aber bei einem neuen Mähwerk das von Anfang an nicht sauber arbeitet ist ja der Händler gefragt das Gerät zum laufen zu bringen.

lg




gerald1987 antwortet um 27-05-2019 14:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Wieviel Mahden legt das Mähwerk ab? 1 oder 2? Bei einigen Krone Mähwerken gibt es die Möglichkeit die Drehrichtung von den Scheiben zu ändern, sodass man statt 2 Mahden nur noch eine hat. Mein Onkel hatte das Problem das sein Easy Cut 2008 Bj. 2010 bergab schlampig gemäht hat. Seit dem er die Drechrichtung geändert hat und nur noch eine Mahd hat, arbeitet das Mähwerk beim bergabmähen viel sauberer.

Mfg



Unterlercher antwortet um 27-05-2019 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Das Mähwerk legt eine Mahd nieder.


Unterlercher antwortet um 27-05-2019 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Das Mähwerk legt eine Mahd nieder.


Unterlercher antwortet um 27-05-2019 19:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Das Mähwerk legt eine Mahd nieder.


niki13000 antwortet um 27-05-2019 19:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Wir haben eine Krone 320 Frontmähwerk mäht immer sauber egal welches Futter auch bei Steilflächen und bergab.
Mit wieviel Drehzahl auf der Frontzapfwelle fährst du?



Unterlercher antwortet um 27-05-2019 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
1000 Umdrehungen. Erhöhen oder senken der Drehzahl ändert am Problem nichts.


HartlAndreas antwortet um 27-05-2019 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hallo unterlercher ich denk das an den zugfedern (entlastungsfedern) liegt . Mir wurde gesagt der richtige winkel spielt eine grosse rolle. Gruss andreas


Unterlercher antwortet um 27-05-2019 21:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Glaube nicht das es an den Federn liegt, diese sorgen doch nur für den richtigen Auflagedruck an der Grasnarbe und gleich unebenheiten aus. Kann das Mähwerk im abgesenkten Zustand mit der Hand gerade anheben wie es sein soll.


xaver75 antwortet um 27-05-2019 21:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Bedienungsfehler (Pendelbock) kann man ausschließen?

mfg


Richard0808 antwortet um 27-05-2019 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
@Unterlercher
Was sagt dein Händler dazu das er dir ein Mähwerk verkauft hat das nicht richtig mäht?


meki4 antwortet um 27-05-2019 21:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Dann hast Du einen sch... Händler.
Unser Händler ist da voll bemüht, ev. Mängel zu beheben. Hat mir schon mal eine Maschine getauscht, weil es Probleme gab.
Wenn sich deiner nicht drum kümmert, schreib ein Mail an Krone-Austria Hrn. Neumair.
Der ist bemüht, Krone Kunden bei Problemen zu unterstützen.


Unterlercher antwortet um 27-05-2019 23:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Glaube nicht das es an den Federn liegt, diese sorgen doch nur für den richtigen Auflagedruck an der Grasnarbe und gleich unebenheiten aus. Kann das Mähwerk im abgesenkten Zustand mit der Hand gerade anheben wie es sein soll.


golfrabbit antwortet um 28-05-2019 06:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Es sind zuviele funktionierende Krone-Mäher im Umlauf, um von einer Fehlkonstruktion sprechen zu können.
Meiner Meinung nach kanns nur an falschen Klingen liegen - mein Nachbar bekam insgesamt 3 verschiedene Klingensätze vom Krone-Händler bis sein 280er zufriedenstellend arbeitete.

Hannes


meki4 antwortet um 28-05-2019 07:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Welches Mähwerk ist das genau - Typenbezeichnung?
Mit oder ohne Schwadtrommeln?
Ich hab die Messer 138888 und 138889.
BG M.


eklips antwortet um 28-05-2019 07:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Im Vorjahr wurden in meiner Nachbarschaft mehrere Krone Mäher neu angeschafft.
Bei den einen gab es enorme Lieferverzögerungen und jene, die das Gerät rechtzeitig bekommen haben, hatten mit Problemen zu kämpfen, die selbstverständlich jeweils nur bei ihnen auftraten und sonst weltweit nirgends. Die wurden dann aber umgebaut.


thomas.t3 antwortet um 28-05-2019 08:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Für's Eingrasen fahr ich mit einem EasyCut 32P mit Schwadtrommeln. Von der Schwad her passt es gut für'n Ladewagen, er nimmt's schön auf, es bleibt nichts liegen - leichte Kurven gehen sich gut aus.
Für's heuen fahr ich mit einem Claas-Scheibenmähwerk und ich muss sagen, (aus direktem Vergleich) mit dem Krone möchte ich nicht meine ganzen Flächen mähen müssen. Vom Schnittbild arbeitet das Krone nicht so sauber wie das Claas
Lg


Unterlercher antwortet um 28-05-2019 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Es handelt sich um ein Frontmähwerk (Krone Easy Cut F280M) wobei das M für Mountain steht. Messer sind die vom Hersteller angegebenen 139888-0.


meki4 antwortet um 28-05-2019 11:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Du mußt aber schon 2 Sorten Messer nehmen - je nach der Drehrichtung der Scheiben.
6 mal 139888 und 6 mal 139889.
Wenn Du keine Ursache und Lösung findest - frag bei Hrn. Neumair an um Hilfe.
krone-austria.at

BG M.


Unterlercher antwortet um 28-05-2019 11:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Es handelt sich um ein Frontmähwerk (Krone Easy Cut F280M) wobei das M für Mountain steht. Messer sind die vom Hersteller angegebenen 139888-0.


Unterlercher antwortet um 28-05-2019 11:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hab zwei Sorten drinn


Richard0808 antwortet um 28-05-2019 15:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
@thomas dein Krone zum Eingrasen hat das die Serien Schwadformtrommeln oder auch noch zusätzlich die 2 kleinen Trommeln zur Schwadformung?


thomas.t3 antwortet um 28-05-2019 15:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Es sind außen die 2 großen und innen die 2 kleinen Trommeln. Ich grase aber nur Luzerne ein, muss mal ausprobieren, ob der Ladewagen auch bei feinem Gras den Schwad direkt vom Mähwerk schön aufnehmen kann.
Du grast mit einem Claas Trommelmähwerk ein oder?
Lg



biomax antwortet um 28-05-2019 16:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Versteh das nicht ganz.... wir haben zwei Krone320, Front und Heck.. Front Baujahr 2012 und Heck 2006
Mähe auf schönen flächen bis 30 km/h , aber immer an die 20km/h, am Hang , bis 50%, an die12-15 km/h..
hatte noch nie ein Problem mit der Schnittqualität.
lg Biomax


lmt antwortet um 28-05-2019 16:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
wir mähen auch mit zwei krone mähwerken,mit einem fm 320 und einem 280 er amr.wir waren echt überrascht wie schön das f320 m mähte.und der fahrer hat alles andere als erfahrung.das front mit 4 mähtrommeln legt ein perfektes ladewagenschwad ab(vorne mt).es gibt viele ursachen für ein schlechtes mähbild....viell mögen die grünen einfach kein murauer biograsl ;- bei liegendem gras bergab hored jedes mähwerk,es sei denn man ist ein überzeugter tiefstmäher !



 


Richard0808 antwortet um 28-05-2019 16:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
@thomas ja mit einem Claas Corto, ging jahrelang super zum Eingrasen.
Jedoch letztes Jahr beim Heu mähn hatte ich einige grobe Schopper(Verstopfung) da hat es mir eine Seite der Schwadscheiben leicht verbogen.
Seitdem muss ich min. 10km/h beim Eingrasen fahren ansonsten legt das Mähwerk den Schwad nicht schmal genug ab... :-/

@biomax wie heißt den der Wundertraktor der mit über 6m Mähbreite bei 50% 12km/h fahren kann? Oder meinst auf und ab?


HartlAndreas antwortet um 28-05-2019 17:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hallo biomax hast dich wohl verschrieben ha....... bis zu 30km h . Gehts noch??? Gruss andreas


xaver75 antwortet um 28-05-2019 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Die Klingen (linke und rechte) sind schon auf den richtigen Scheiben montiert?

mfg


pluto. antwortet um 29-05-2019 18:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Sind nicht die Klingen zweischneidig?


pluto. antwortet um 29-05-2019 18:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Mähst du bei 30 km/h mit der 1700er oder mit der 2000er Zapfwelle?


biofreak antwortet um 29-05-2019 21:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
habe auch 2 krone easycut f320m gezogen vorn heck easycut 320 mittelaufhängung fahre auch 26-28kmh ohne probleme sehr sauberes schnittbild.??


lmt antwortet um 29-05-2019 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
bin auch schon nen paar tage alt aber mit 30 kmh hab ich noch keinen mähen sehen,des packt ä krone sicher nicht oder habt ihr ne 2000er zapfwelle ?


MaxPower antwortet um 29-05-2019 22:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hallo!
Für Alle, die es nicht glauben können...
Wenn man mal die Scheibendrehzahl her nimmt und mit dem Klingenüberstand multipliziert, kommt man irgendwo auf eine theoretisch mögliche Vorfahrtsgeschwindigkeit
von +/- 25km/h bei 540 bzw 1000... die 30km/h sind natürlich ernst gemeint!
Kann aus eigener Erfahrung bestätigen, das es sauber mäht... würd ich aber nur bei Ackerfutter empfehlen ;)

Mfg Max


Richard0808 antwortet um 29-05-2019 23:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
@Maxpower welche Scheibendrehzahl hat das Krone Mähwerk bei 540U/min der Zapfwelle?

Wieso kauft ihr euch kein Vicon, das hat 3 Klingen pro Scheibe.

Da könnt ihr dan mit 40km/h und mehr mähen :-)


MaxPower antwortet um 30-05-2019 07:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
@Richard0808 so an die 3000 U/min... ist schon etwas her, dass ich es gezählt habe ;)

...weil mein Krone stets sauber mäht :)

Schönen Feiertag euch Allen!
Mfg Max



Vollmilch antwortet um 30-05-2019 07:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
3000 U/min scheint mir etwas wenig zu sein. Das wären bei einer effektiv nutzbaren Klingenlänge von 6,6cm ja nur 3,3 m/s, was ca 12km/h entspricht. (und dann wird auch nur im vordersten Bereich vor der Mähscheibe sauber gemäht).

Wenn man natürlich 20 cm lange Klingen montiert (eff. nutzbar) geht es sich natürlich aus! ;-)

LG Vollmilch


fgh antwortet um 30-05-2019 08:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Wie könnt ihr nur so ungläubig sein!
Fahre auch mit 24km/h mit meinem AM243 und mäht super sauber. Hat den Vorteil, dass man eine Zweitnutzung vom Forsthelm im Sommer hat und weiß warum man am Traktor nen Sicherheitsgurt verwenden sollte.
Seine Flächen lernt man dann auch mal richtig kennen und jeden Maulwurfhügel.
Vor allem sieht man dabei mal so richtig wofür die Federn beim Anbaubock gut sind - die fangen erst ab 20 km/h arbeiten an....


Vollmilch antwortet um 30-05-2019 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild



HartlAndreas antwortet um 30-05-2019 10:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Hallo
Fgh u co ihr träumer von 20km/h u mehr des möcht ich mal sehn ....... träumt weiter und einen schönen feiertag.
Gruss andreas


fgh antwortet um 30-05-2019 11:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
@HartlAndreas:
Die Ungläubigen werden wir schon noch umstimmen :D

Zum Eingangsthema - ich kenne kein EasyCut 280er in der Mountainausführung welches bei uns in der Gegend läuft und sauber mäht, egal welche Geschwindigkeit.
Mag bei anderen Typen anders sein - wie gesagt mein 243er Heck mäht auch sauber ... bei 10-14 sowie 24 km/h :D


xaver75 antwortet um 30-05-2019 11:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Bitte zu den Geschwindigkeitsangaben Reifendimension, ev. Vorderachsfederung, Kabinenfederung, stufenloses Getriebe, Ps pro m Arbeitsbreite, Alter des Fahrers, … dazuschreiben.
Fahre mit Front Trommelmähwerk bis ca. 15 kmh, darüber bräuchte ich mehr Anpressdruck.

mfg


niki13000 antwortet um 30-05-2019 11:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Krone Schmetterling ohne Aufbereiter Breite 8,7m auf schönen Flächen mit Schaltgetriebe bis 22km/h mit stufenlosen bis 25km/h ca. 170ps


meki4 antwortet um 30-05-2019 12:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Dem Unterlercher wäre besser mit Ratschlägen geholfen, als mit der Mähgeschwindigkeit.
Kommt mir schon vor wie bei den Jägern, wer den größeren Bock geschossen hat.
BG M.


meki4 antwortet um 30-05-2019 12:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Ich mähe auch mit EasyCut Heck und Front. Mit dem Sinn, das ich langsamer fahren kann, und nicht so rasen muß wie die Nachbarn mit einem Mähwerk. Die Wirbelsäule dankt es.
- Naturwiesen sind nicht so brettleben wie Feldfutter.


lmt antwortet um 30-05-2019 14:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
ich komme grad vom mähen,extra draufgschaut,mehr wie 11 km/h war mir zuviel.ich halt es wie meki ,die flächenleistung mit der arbeitsbreite erreichen und nicht durch die gegend rasen ;-kombi 6 meter,gefederte vorderachse und kabine,650/38 er ber.mit 165 ps,da wär von der geschwindigkeit her einiges möglich !

...viell. liegt´s an den verschiedenen sichtweisen aber unser f 320 m mit zwei zusätzlichen sicheltrommeln mäht einwandfrei .


Richard0808 antwortet um 30-05-2019 15:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
@Unterlercher
Hat dein Krone eine ungleiche Anzahl rechts/links drehender Mähteller?

Das gibt es auch beim Kuhn Compact, dieses Mähwerk ist Sondermüll...


golfrabbit antwortet um 30-05-2019 19:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
@Richard
Das 280er Mähwerk von Krone hat 6 Mähscheiben, ausserdem hat gerade oder ungerade recht wenig mit dem Schnittbild zu tun, gerade das 221er Alpinmähwerk von Pöttinger ist z. Bsp. trotz 5 Tellern bekannt für seine gute Arbeit.

Hannes



MaxPower antwortet um 30-05-2019 19:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Sehr amüsant das Ganze :)
Werde bei Gelegenheit mal ein Video vom Mähen beim 2. Schnitt machen und auf YouTube hochladen.
Schönen Abend noch Allen!

Mfg Max


dirma antwortet um 30-05-2019 20:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
wirklich amüsant, ich mähe seit 25 Jahre mit Kuhn GMD 700, 7 Scheiben, 2,80m, kann nur sagen, dass es ein sehr gutes Mähwerk ist.
mfg.


hatip antwortet um 30-05-2019 20:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Ungleiche Anzahl rechts/links drehender Mähteller gibt es bei jedem Hersteller



sugus antwortet um 31-05-2019 12:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Ich hatte das 3 m frontmähwerk von krone
Nach einer saison eigetauscht weil unbrauchbar war jez fahr ich pöttinger trommelmäher und bin glücklich


Pongolo antwortet um 31-05-2019 18:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Drehrichtung von den Mähtellern stimmt? Bei meinen 280 Front wurde das Winkelgetriebe getauscht da es schwitzte. Nachdem ich es beim Händler abgeholt habe und gemäht habe war die Schnittqualität auch schlecht aber die Ursache hatte ich schnell gefunden. Falsches Winkelgetriebe eingebaut. Falsche Drehrichtung.
Es gibt anscheinend mehrere Übersetzungen auch noch. Hat deine Frontzapfwelle 1000U/min oder nur 540U/min? Vl falsches Winkelgetriebe oder Drehrichtung?
Die Mähteller kann man nachdrehen um den Winkell einzustellen wie die Mähteller zueinander stehen!
Ich würde einfach mal eine Markierung machen auf dem Zapfwellenstummel und schauen wieviel Umdrehungen die Mähteller machen bei einer Umdrehung.


kali antwortet um 02-06-2019 11:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
mit 25 kmh bin ich auch früher gefahren mit pöttinger scheibenmähwerk ,bergab mit Vollgas
bergauf gings dafür dann ein bisschen langsamer. hat sauber gemäht.
Jetzt haben wir hint und vorne ein MW, da hat man nicht mehr soviel stress.


Bewerten Sie jetzt: Krone Easy Cut 280 schlechtes Schnittbild
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;591607




Landwirt.com Händler Landwirt.com User