John Deere Kleinballenpresse 224 T

Antworten: 8
honns31 25-03-2019 13:47 - E-Mail an User
John Deere Kleinballenpresse 224 T
Hallo zusammen!

Ich habe eine John Deere Kleinballenpresse 224 T. Letztes Jahr hat die Ballenpresse ungleich gebunden und nun möchte ich versuchen das Problem in den Griff zu bekommen. Hat jemand von euch ein Werkstattbuch, Bedienungsanleitung oder ein Reparaturhandbuch von diesem Gerät? Oder weiß jemand woher man sowas bekommt? im Internet bin ich nicht fündig geworden.

mfg
Honns


duk antwortet um 25-03-2019 14:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere Kleinballenpresse 224 T
werkstatthandbuch.de Dort gibt's eine Bedienungsanleitung.


meki4 antwortet um 25-03-2019 15:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere Kleinballenpresse 224 T
Du könntest ev. im deutschen JD Forum fragen, ob Dir jemand weiterhelfen könnte.
https://jd-technik-treff.de/forum/

BG M.



steyr964 antwortet um 25-03-2019 20:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere Kleinballenpresse 224 T
Hallo,
Hast du vlt ein Foto von einem Bällen wo man das erkennen kann?
Sowas kann an viel liegen -> z.b. Muss nur die Knüpfernadel verbogen oder verschlissen sein & man hat so ein Probelm!
Hast die Maschine schon viel geleistet ( Glänzt der Einzug oder ist er noch Grün)
Vielleicht ist auch gleich eine komplette Überholung notwendig?
Ist sie immer ordentlich geschmiert & ausgeblasen worden?

... ich hoffe ich konnte dir weiter helfen!

Lg


honns31 antwortet um 26-03-2019 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere Kleinballenpresse 224 T
Hallo steyr 964,

Vom Lackzustand hat die Maschine sehr wenig geleistet, war immer ordentlich untergestellt und sieht sehr gut aus! Als das Problem aufgetreten ist habe ich die Maschine sauber gereinigt und wieder abgeschmiert. Dann funktionierte es ca. 400 Ballen und dann begann es wieder. Foto hab ich leider keines.

mfg


steyr964 antwortet um 26-03-2019 11:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere Kleinballenpresse 224 T
Hallo,
Ich würde dir empfehlen jemanden zu suchen der sich mit sowas noch auskennt ( ist leider sehr schwer). Ich hatte in etwas auch das selbe Problem wie du & bei mir war damals die Nadel verschlissen! Ich würde dir generell empfehlen die Maschine jeden Tag zu reinigen & zu schmieren -> gerade Pressen brauchen sehr viel Wartung!
Bei 400 Ballen kommt oft wieder sehr viel Dreck zusammen das es danach sicher nicht schadet alles wieder zu reinigen!
Aber für dein Problem musst du dir noch einen Mechaniker vom alten Schlag suchen! Die Jungen kenn sich damit nd aus! Frag mal in Werkstätten nach.

Lg


waen antwortet um 27-03-2019 14:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere Kleinballenpresse 224 T
das ist sicher kein großes Problem.wen die Maschine noch nicht viel getan hat ist wahrscheinlich etwas schwergänging.könnte der schnurrabstreifer sein,ich glaube der hat keine Schmiernippel deshalb bleibt er hängen.er wird bei der umdrehung angedipt um den knoten vom knüpfer zu ziehen,durch eine feder wird er zurückgezogen.


LW-Maise antwortet um 27-03-2019 19:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere Kleinballenpresse 224 T
Hallo !
Welcher Knüpfer (Fabrikat) ist verbaut ? Vielleicht kann ich dir dadurch weiterhelfen !

mfg.


honns31 antwortet um 01-04-2019 13:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
John Deere Kleinballenpresse 224 T
Vielen Dank für die vielen hilfreichen Meldungen!
Einen Mechaniker der sich meinem Problem annimmt ist nicht auffindbar - daher werde ich es mal mit der Bedienungsanleitung versuchen. Das Knüpferfabrikat kenn ich nicht, ich werde bei nächster Gelegenheit ein Foto hochladen.

mfg
Honns


Bewerten Sie jetzt: John Deere Kleinballenpresse 224 T
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;587312




Landwirt.com Händler Landwirt.com User