Erfahrungen mit Paulownia Bäumen

Antworten: 4
little 17-03-2019 14:56 - E-Mail an User
Erfahrungen mit Paulownia Bäumen
Hallo,
hat hier im Forum schon jemand Paulownia Bäume gesetzt, und kann etwas dazu sagen. Sprich mich würden echte Praxisberichte interessieren, nicht die von Pflanzenverkäufern.
Vielleicht hat wer schon Vergleiche mit Hybridpappeln.
little


anton.h(43g37) antwortet um 18-03-2019 07:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Paulownia Bäumen
Servus little,
in Weihenstephan hat Prof.Wimmer vor ca 4-6 Jahren einen größeren Versuch gestartet zusammen mit einem größeren Industriebetrieb.
ist in die Hose gegangen,
Angeblich will man aber wieder was neues beginnen, ich will dahinter bleiben.
Ich selbst hab vor ca 3 Jahren ca 30 Pflanzen gekauft.
Diese an verschieden Standorten gepflanzt
Ausfall ca 50 %
Das A& O sind zu erwartende Spätfröste.
Wenn Du in einer Gegend bist mit Spätfrostgefahr dann lass es.
Meine beste Pflanze am idealen Platz hat eine Länge von ca 7 m und einen Durchmesser von 8cm
meine schlechteste hat 1,3 m und 1,5 cm
Die Pflanzenverkäufer produzieren nur warme Luft wenn man nachfrägt


agrosol antwortet um 18-03-2019 10:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Paulownia Bäumen
Hallo!

Habe vor 2 Jahren 50 Bäume aus Wurzelstecklingen gepflanzt im Wald. Die schöneren sind 4m hoch , diese habe ich im Sommer öfters mit Wasser gegossen. Ohne Bewässerung im Sommer in den ersten beiden Jahren wachsen sie nicht. die nicht bewässerten sind 1,5 m hoch. Brauchen viel Sonne im Schatten wachsen sie nicht. Bei 33 Grad Hitze und Wasserversorgung haben sie ein enormes Wachstum hingelegt. Hast immer Arbeit mit dem Auszwicken damit es ein gerader Stamm wird. Baum lässt schon bei 0 Grad die Blätter fallen, voriges Jahr schon Anfang Oktober, das heißt Wachstum schon im _Oktober eingestellt, und es ist der am spätestens austreibende Baum (Wärmeliebend).



Wurm antwortet um 18-03-2019 11:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Paulownia Bäumen
Grüß euch!

Nur zu info ein im Wald hat dieses Unkraut nichts verloren.

https://www.landwirt.com/Forum/551165/Waldneubepflanzung.html

Ich kenne ein paar Plantagen wo zum Teil sehr schöne Bestande Viel Sonne Viel Wasser Lehmiger Boden brächtig wachsen und an Standorten wo sonst nix gscheides wird das Unkraut auch nicht wirklich wächst Sandig Trocken oder Schadig mit Staunässe.



rgut85 antwortet um 05-04-2019 11:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Erfahrungen mit Paulownia Bäumen
Ich mische mich da mal ein, auch wenn ich Pflanzenverkäufer bin! Würde mich sehr interessieren ob wir schon das Vergnügen hatten. Ich habe Paulownien seit 2012. Die ersten mit sehr mäßigem Erfolg ( 90% Verlust) . Zweiter Versuch 2014 mit Tröpfchenbewässerung 3% Verlust bei zirka 1000 Pflanzen. 2015 wieder 650 Pflanzen ohne Bewässerung gesetzt (5 Wochen kein Niederschlag) 60% Verlust. Haben die Anlage im Herbst aufgeforstet, funktioniert übrigens auch, solange die Pflanzen verholzen können. Danach ein Wühlmausproblem (20% Verlust). Pflanzen gepflegt bis 2017 ---> Hagel auf die Wiederaustriebe..... 2018 Hackschnitzel aus der 2015er Plantage gemacht. Nun das Erfreuliche, die Rückschnitte sind von April bis Oktober bis zu 6,25m hoch gewachsen und haben bis zu 9cm Durchmesser erreicht. Im Vergleich, die besten Bäume bei der 14er Anlage haben nun einen BHD von 20cm. Durchschnitt bewegt sich bei 14cm. Allerdings haben wir einen Sortenversuch durchgeführt. (Alle Sorten die 2014 bestelltbar waren) und die Unterschiede zwischen den Sorten machen schon bis zu 4cm Durchmesser und 3m Höhe aus.
Fazit: Zweijähriger Rückschnitt ist durchaus empfehlenswert. Pflanzen müssen die ersten 2 Monate bewässert werden, falls es keinen Niederschlag gibt. Die Überlebenden von 2015 sind natürlich sehr robust. Wühlmäuse müssen aktiv bekämpft werden.

Kann auf die Erfahrung von zirka 3000 gesetzen Pflanzen zurückblicken. Zusätzlich haben wir schon an die 10.000 Pflanzen verkauft und sind mit den meisten Kunden in wiederkehrenden Kontakt. Heuer gibt es einen neuen Sortenversuch in Niederösterreich auf knapp 6ha in Kombination mit Agroforst.
Bei Interesse am 18.05.2019 haben wir unseren Tag der offenen Plantage.
https://www.paulownia.at/plantagenbesichtigung/
+43 660 78 06 743
office@paulownia.at


Bewerten Sie jetzt: Erfahrungen mit Paulownia Bäumen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;586592




Landwirt.com Händler Landwirt.com User