Hackschnitzel Trocknung im Big Bag

Antworten: 10
Golser 19-02-2019 18:00 - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Hallöchen,

Ich möchte mir die Waldarbeit etwas einfacher machen und das Holz, meist Buche unter 15cm, nach dem Umschneiden nicht mehr oft angreifen. Also war mein Gedanke das Holz in den Häcksler schieben, in nen Big-Bag blasen und fertig. Der restliche Hantieren erfolgt dann daheim mit dem Stapler.
Allerdings da stellt sich mir jetzt die Frage ob das Holz im Big-Bag auch trocknet. Natürlich sollte es ein Netz-Big-Bag sein. Sowas wie die Wood Bag.
Hat da jemand schon Erfahrung gesammelt? Funktioniert das System? Oder fault mir das ganze nur weg?

Vielen Dank schon mal



jfs antwortet um 19-02-2019 18:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Warum sollte das HG nicht trocken werden? Die Beutel etwas vom Boden weg an einem zugigen Ort lagern. Für kleinere Mengen sicher eine brauchbare Möglichkeit. Eventuell mit Platten oder ähnlichem abdecken.


jakob.r1 antwortet um 19-02-2019 18:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Grüß Dich Golser, leider hast Du nichts verlauten lassen, ob Du zu Hause einen überdachten Platz hast und vielleicht einen Kipper dazu. Da Du ja schreibst, Dir die Waldarbeit leichter machen zu wollen wirst Du mit der Lösung Big-Bag keine wesentliche Arbeits- oder Zeitersparnis haben.
Die schnellste und billigste Version wäre die Stämme samt den Ästen neben dem Hackschnitzellagerraum auf einen Haufen zu stapeln, so das der LKW- Häcksler ungefähr 5m Platz dazwischen hat. Dann hast in einer Stunde ca. 120 srm Hackschnitzel und der Haufen trocknet von alleine zügig aus.
Dazwischen gibt es noch viele unrentable Möglichkeiten die Zeit und Geld verschlingen.
Falls Du unbedingt bei der Big-Bag Lösung bleibst, sehe ich kein Problem bezüglich der Trocknung, -- es wird aber länger dauern weil die jeweilige Masse pro Sack zu gering ist um durch Eigenerwärmung zu trocknen und Du brauchst riesige Flächen im Vergleich zur Trocknung auf einem möglichst hohen Haufen. Ich habe seit über 30 Jahren viel mit der Gewinnung von Hackschnitzel ausprobiert.
Beste Grüße
Jakob





Golser antwortet um 20-02-2019 06:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Vielen dank für deine Anwort. Ich hab nicht so viel Platz übrig um einen festen Überdachten Platz für´s Hackgut zu schaffen. Aber ich hab viel Fläche. dort kann ich die BigBag abstellen und abdecken. Natürlich könnt ich dort auch das Hackgut aufschütten allerding müsst ich das dann Portionsweise zum Ofen bringen was mit Big Bag wesentlich leichter ist. Der Ofen ist nämlich einer für Meterscheiter der aber auch Hackschnitzel verbrennen kann. Dementsprechend ist der Heizraum auch nicht ausgelegt für nen Zwischenspeicher. Aber das alles soll nicht deine Sorge sein :-)

Mir gehts nur darum ob das Hackgut im BigBag trocknen oder verfault. Hab nämlich schon erlebt das kleine Mengen Hackgut am Boden binnen kürzester Zeit warm werden und zu schimmeln beginnen.


Shalalachi antwortet um 20-02-2019 23:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Mit einem Bündelgerät könnte man ein Packet Meterscheite machen das man dann nach Trocknung auf Paletten direkt neben den Ofen stellen kann.

Ich kann mir nicht vorstellen das Hackschnitzel im Big Bag ordentlich trocknen. Dazu müsste man sie dann belüften.


Klammeraffe antwortet um 21-02-2019 06:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Probieren geht über Studieren in vielen Fällen. So vielleicht auch in diesem...

Ich halte die Idee für interessant, wenn die Gesamtmenge nicht recht gross ist.

Zwei Gedanken dazu:
- der Transport der gefüllten BigBags vom Wald nach Hause könnte schwieriger werden als gedacht (wenn ich richtig verstanden habe und das Holz schon im Wald gehackt wird)
- BigBags zum Trocknen natürlich nicht direkt nebeneinander stellen = wirklich viel Platzbedarf

viel Erfolg wenn was draus wird!


paul.g(29811) antwortet um 21-02-2019 08:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Ich praktiziere das seit ein paar Jahren
Funktioniert
Allerdings hacke ich keine grünen Äste usw. Erst nach einem Jahr lagerung.Ganz wichtig, dass abgenadelt. Hacken so grob als möglich für deinen Zweck.
Big Bags müssen diese natürlich Luft durchlässig sein. Allerdings habe ich mit diesen eh keine guten Erfahrungen gemacht. Das Hackgut war trotz der Ablagerung zu schwer. Dann sind die Hebelaschen gerissen und alles lag am Boden. Verwende nur noch gebrauchte Gitterboxen. Wenn Gitter zu groß mit Drahtgeflecht auskleiden.
Natürlich auf Paletten stellen und abdecken. Dann ochmal 1 Jahr lagern.



mutzhase antwortet um 21-02-2019 09:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Hallo !

Meine Erfahrungen zu diesen Thema ->

Hacke selber das Holz direkt auf einen Kipper. Wenn ich jedoch kein vorgetrocknetes Hackgut verhacke, dann erwärmt sich dieses und fängt an zu schimmeln ! Deshalb hacke ich immer nur kleine Mengen, damit das Hackgut Schichtenweise austrocknet. Manche verteilen das feuchte Hackgut auf einen befestigten Boden für einige (trockene ! ) Tage aus, und verbringen es erst dann in das Hackgutlager . Besser ist es jedoch, trockenes Hackgut zu verhacken. Wird auch meistens so gehandhabt !

MfG


greani antwortet um 21-02-2019 10:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Mann,... muß Euer Hackgut wertvoll sein,....
soviel Aufwand muss man sich erst mal leisten (können)


mutzhase antwortet um 21-02-2019 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
@ greani,......wir können uns den Luxus leisten, denn das Ratio-Potential holen wir dann beim Einheizen und Nachlegen heraus !!?

MfG


greani antwortet um 22-02-2019 09:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
@mutzhase, da geht bei mir nix mit Ratio, bei mir geht das automatisch,.....LEIDER,
also weiter auf den Luxus verzichten, hilft nix ;-))


Bewerten Sie jetzt: Hackschnitzel Trocknung im Big Bag
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;584268




Landwirt.com Händler Landwirt.com User