7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur

Antworten: 35
josef.d(fjm48) 12-02-2019 08:41 - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Würde mich mal interessieren welche Traktoren das schaffen hab auch einen Frontlader drauf. Habe einen 1750er Lindner und lese immer wieder wie auf dem Preis Leistungsverhältnis beim Lindner rumgehackt wird. Lg



HPA4 antwortet um 12-02-2019 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
275 Fendt Bj 1993: aktuell 11.006 Bst noch orig. Kupplung keine Getriebereparatur mit Fl u. Fh!!! Lg


Riiitsch antwortet um 12-02-2019 08:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Preis?


josef.d(fjm48) antwortet um 12-02-2019 08:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Preis??


Riiitsch antwortet um 12-02-2019 09:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
wo bist du daheim zum anschauen?
Verkaufspreis ;)


josef.d(fjm48) antwortet um 12-02-2019 09:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Will nicht verkaufen Lg



Riiitsch antwortet um 12-02-2019 09:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
aso


Raschberg antwortet um 12-02-2019 09:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Besitze auch einen 1750 Lindner. Habe ihn gebraucht mit 3500 Stunden gekauft(3 Vorbesitzer).Brauchte bei 4600 Stunden ein neues Getriebe. Vielleicht zu viele Vorbesitzer?


josef.d(fjm48) antwortet um 12-02-2019 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Staune nur wen ich im Forum oder bei den Kleinanzeigen lese was da bei weniger Bst schon alles gemacht wurde oder welche sonstigen Probleme auftauchen lg


josef.d(fjm48) antwortet um 12-02-2019 09:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Dafür bekommst das gleiche Geld wieder wennst ihn verkaufen würdest


HauserKaibling antwortet um 12-02-2019 09:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Hallo
JohnDeere 6400 Bj.1998 Ausstattung: Frontlader, Fronthydraulik incl. Frontzapwelle.
15482h Kein Motorservice Keine Getriebeschaden, original Kupplung,
Bremsscheiben bei ungefähr 5000h getauscht (wegen falschem Öl im Getriebe, verheizt)

MfG



Richard0808 antwortet um 12-02-2019 09:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
In den letzten 25 Jahren:

Steyr 8080Sk1 6500Bst. eine kleine rep. bei der Lenkung sonst nichts, leider eingetauscht.

Steyr 9086 erster Getriebeschaden bei 1300Bst. dann eingetauscht weil bei 3500Bst. der 2. Getriebeschaden im kommen war.
Auch viele andere Rep. wie Kupplung der Frontzapfwelle, Lenkung Steuerblock undicht, Hydraulikpumper verschlissen.

Steyr 968 mit MWN Motor:
Bei etwar 4500Bstd. Zylinderköpfe undicht, eine Kupplung, umgetauscht.

Aktuell hab ich einen Steyr 975 mit Sisu Motor:
Jetzt bei 5100Bstd. kommt die 3. Kupplung rein, Lichtmaschine, Starter und Dieselpumpe sind auch schon erneuert.
Hydraulikpumper wird auch bald zum tauschen werden.
Elektrisch noch ein paar Kleinigkeiten wie Km/h Anzeige funkt nicht und Zapfwellendrehzahl stimmt auch nicht mehr.

Und noch mein 312Vario, steht bei 2500Bst. bis jetzt ein Relais vom Arbeitsscheinwerfer getauscht. Sonst läufts.

(bei allen natürlich immer Service gemacht)


jakob.r1 antwortet um 12-02-2019 09:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Grüß Dich josef, dann fahre mal das doppelte drauf, weil beim MB-trac auch bei 20Tausend Stunden normal ist ohne Getriebe- und Kupplungsreparatur auszukommen.
Voraussetzung ist immer derjenige auf dem Sitz und nicht an der Ölqualität sparen, sowie Ölwechselinterwalle einhalten, und mit Abschmieren dahinter sein. Da bekommt man wohl einige andere Traktormarken die noch keine Elektronic Bauteile verbaut haben, ohne Reparaturkosten in hohe Betriebsstundenbereiche.
Beste Grüße
Jakob


josef.d(fjm48) antwortet um 12-02-2019 09:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Also da Richard weiß von was er spricht..Da MB is echt a andere liga


Richard0808 antwortet um 12-02-2019 09:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Soll keine Negativ Werbung werden aber ich hab mit Steyr abgeschlossen anscheinend immer Montagstraktoren erwischt, 2-3 Jahre noch dann such ich mir statt des 975 einen guten Gebrauchten 2er Vario


peter.z(cgu8) antwortet um 12-02-2019 09:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Habe ein Aebi Transporter, TP 47s mit jg 93 und 6000 Bst. Mit 5200 Bst Getriebe Reparatur nach Bedienungsfehler, die Angestellte Betriebshelferin hat nach 2 Jahren Anstellung die Getriebe Abhängige Wegzapfwelle genutzt um Silage zu Laden, nach 20 Jährigem Stillstand der Wegzapfwelle. Ansonsten noch alles Original


josef.d(fjm48) antwortet um 12-02-2019 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Aber gerade die sind doch so gefragt?? Die 975er


Raschberg antwortet um 12-02-2019 10:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Getriebe war auch die einzige Reparatur. Jetzt sind 5300 Stunden drauf ohne irgend eine Kleinigkeit zum reparieren. Nur Service. Geld wollen sie mir aber nicht mehr soviel geben. Habe ihn um 19500.- gekauft und 2 Angebote für Neutraktoren eingeholt. Der eine Händler würde mir 14000.- geben der andere 15000.-
Ist aber noch kein Angebot von Lindner dabei. Bin noch schwer am überlegen. Schreibe nur deshalb soviel weils draußen nur stürmt und schneit. Sicht keine 50 Meter. Schneeräumen völlig sinnlos.


josef.d(fjm48) antwortet um 12-02-2019 10:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Also die 19500 geb ich dir ...Einen halbwegs guten 1750er um 15000 hab ich noch keinen gesehen woher kommst den


Raschberg antwortet um 12-02-2019 10:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Inneres Salzkammergut. Aber ich glaub ich gebe ihn nicht her.


yamahafzr antwortet um 12-02-2019 10:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Wir haben einen 8055 Bj 91 mit Frontlader und 20160 Betriebsstunden und reparieren gerade die Bremsen!
Motor , Kupplung und Getriebe sind noch original Verschraubt.
Wasserpumpe ,Starter ,Lichtmaschine, Gelenke der Vorderachse, Zündschloß, Sitz und Lenkrad wurden erneuert!
Möchte behaupten das Steyr in der 80 Serie den höchsten Qualitätsstandart hatte.


Richard0808 antwortet um 12-02-2019 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
@yamahafzr bin deiner Meinung, die 80ger haben das Made in Austria noch verdient.
Und die ersten CVT waren auch Top



norbert.w(c3517) antwortet um 12-02-2019 11:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
ja eh, den höchsten steyr Qualitätsstandart.


FloW4 antwortet um 12-02-2019 11:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
968 sisu BJ 2002 6300h bei 4300 kupplung getauscht, sind aber fast reine Lader Stunden. Spurstangenköpfe sind auch schon neu.
Same Dorado 85 Bj 2002 5300h noch keine Reparatur.
8070er Sk 1 Hinterrad Bj 79 1. Motorservice auf Garantie, bei 9000h Kupplung.
4130 Profi Bj 2009 2500h, einmal Hauptsicherung und Kupplungspedalfeder. (jedesmal am Feld gestanden)


doppla antwortet um 12-02-2019 15:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
New holland tsa 125 bj 07 zurzeit 7600std frontlader fahrten alles dabei....
Bremsen haben wir gemacht sonst 0


Omer antwortet um 12-02-2019 16:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Deutz Agroplus 80 Bj 2001 4750 Bst: bei ca 200 Bst Kupplungsgestänge abgebrochen, bei 1500 Std Wasser in den Nassbremsen (vermutlich Fehler von Landtechnikvertreter der die original Entlüftungsölschraube verloren hat und einfach eine Stinknormale raufgetan hat, die er nach diesem Schaden einfach angebohrt hat anstatt eine richtige raufzubestellen) bei 1700 Bst hatte der Hydraulikblock im Heck einen Riss, bei 2300 Bst sind die hinteren Felgen gebrochen, die Vorderen halten komischerweise bis heute, bei ca 3000 Stunden kam dann der Frontlader drauf. bei 3500 Stunden war die erste Kupplung Fällig, bei 4000 Stunden war die Handbremse zum richten, dazwischen war mal der Auspufftopf kaputt und zu guter letzt waren bei 4700 die zweite Kupplung fällig, die Lichtmaschine zum austauschen und der magnetschalter vom Starter ebenfalls zum auswechseln. Der Kupplungverschleiß ist vermutlich auf den Frontladereinsatz zurückzuführen da merkt man schon wies die Kupplung hernimmt. Ansonsten würde ich sagen für den Einsatz als Haupttraktor einfach nicht Stabil genug, seit er als Zweittraktor läuft ists mit den Reparaturen eh schon besser gelaufen. Würde mir trotzdem keinen mehr kaufen. John Deere 5090R mit ca 1800 Bst: Bisher einzige Reparatur war ein gebrochener Bowdenzug bei der Gangschaltung.


josef.d(fjm48) antwortet um 12-02-2019 16:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Schon auch ein New Holland dabei lg


huberosk antwortet um 12-02-2019 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Hallo, Case 840 mit 16.000h 3 Kupplung und 3 Bremen jeweils bei ca 7.000h gerichtet 2er Starter und ein paar Undichte Stellen bei der Hydraulik. 3 Satz Bereifung. Finde das sind normale Verschliszeile. Bei ca 7.000h war eine Büchse durchgerostet was nicht sein hätte müssen. Lg


biofreak antwortet um 12-02-2019 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
John Deere 6330 premium autopower 10400 std alles original..
Winterdienst Salzstreuen Schneeschieben Frontlader Arbeiten Mähkombination Pressen Wickeln...

Kenne einen Fendt 308Lsa 31 Jahre Alt 27000std auch originaler Motor und Getriebe..


bermar antwortet um 12-02-2019 21:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Hallo
ohne alles GUTE durchlesen zu müssen, kommt mir beim Drüberschauen vor:

Je mehr Stunden um so höher der Gerbrauchtwert.
Verrückt!


josef.d(fjm48) antwortet um 13-02-2019 07:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Wow 16000-20000 bst da kann ich ja bis zur Pensionierung weiterfahren dan hab ich ja Geld für was anderes über.


paul.b(pfq13) antwortet um 18-02-2019 17:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Es kommt nicht auf die Marke an sondern auf die Baureihe, beim Lindner geht die Meinung ja immer hin und her, die einen loben die anderen fluchen.
Wir haben es mit 2 Geotracs kalt warm erwischt und sind auch der Beweis dafür das nicht immer der Fahrer schuld ist.

Geotrac 80 mit 8000 h keine Fahrkupplung und keine Zapfwellenkupplung (händisch betätigt), erster Hinterreifensatz,.... bis auf ein paar Kleinigkeiten eine zuverlässige Maschine (leider vom Komfort nicht mehr Stand der Technik).
Geotrac 100 mit 4500 h bereits 2 mal auseinander gefahren. Zapfwellenkupplung weil falscher Belag und kein Sanftanlauf bei elektrischer Betätigung. Lastschaltung weil undichtes Lager,....
Problem ist halt das erst eine nicht Lindner Werkstatt Verbesserung durch einfache Bauteile (Drossel) gebracht hat, und Lindner auch 0% kulant war, immer die gleiche Ausrede (Fahrfehler,....). Die gleichen Probleme habens auch bei 83, 93 und 103 und alle die einen 74er mit 3 Zylinder Motoren haben dürftens noch Ärger erwischt haben.

Sie hatten dann gemeint beim nächsten Traktortausch werden Sie sich bemühen aber als ich Sie beim Geo 80 Eintausch beim Wort nahm, war da einzige Zugeständnis Garantieverlängerung auf 3 Jahre (genau im Bewusstsein das wir dann erst wieder max. 1500 h gefahren werden sein).

Aber der Markt ist ja frei und man kann ja schließlich auch andere Marken kaufen.


paul.b(pfq13) antwortet um 18-02-2019 18:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Es kommt nicht auf die Marke an sondern auf die Baureihe, beim Lindner geht die Meinung ja immer hin und her, die einen loben die anderen fluchen.
Wir haben es mit 2 Geotracs kalt warm erwischt und sind auch der Beweis dafür das nicht immer der Fahrer schuld ist.

Geotrac 80 mit 8000 h keine Fahrkupplung und keine Zapfwellenkupplung (händisch betätigt), erster Hinterreifensatz,.... bis auf ein paar Kleinigkeiten eine zuverlässige Maschine (leider vom Komfort nicht mehr Stand der Technik).
Geotrac 100 mit 4500 h bereits 2 mal auseinander gefahren. Zapfwellenkupplung weil falscher Belag und kein Sanftanlauf bei elektrischer Betätigung. Lastschaltung weil undichtes Lager,....
Problem ist halt das erst eine nicht Lindner Werkstatt Verbesserung durch einfache Bauteile (Drossel) gebracht hat, und Lindner auch 0% kulant war, immer die gleiche Ausrede (Fahrfehler,....). Die gleichen Probleme habens auch bei 83, 93 und 103 und alle die einen 74er mit 3 Zylinder Motoren haben dürftens noch Ärger erwischt haben.

Sie hatten dann gemeint beim nächsten Traktortausch werden Sie sich bemühen aber als ich Sie beim Geo 80 Eintausch beim Wort nahm, war da einzige Zugeständnis Garantieverlängerung auf 3 Jahre (genau im Bewusstsein das wir dann erst wieder max. 1500 h gefahren werden sein).

Aber der Markt ist ja frei und man kann ja schließlich auch andere Marken kaufen.


fgh antwortet um 20-02-2019 06:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Bei meinem Case hält sie auch schon viel zu lange...
war offiziel werkseitig ein Scheiß verbaut.
Hat bei keinem der in unserer Gegend ausgelieferten länger als 2500h gehalten, teils schon bei 1000 - wurde dann auch eine andere eingebaut.
Meine bzw meiner hat jetzt 6000h drauf und sie mag scheinbar noch immer drin bleiben - hab schon mal nachgefragt, ob bei mir vielleicht werkseitig schon die richtige verbaut wurde: Klares nein... ist direkt ein Rätsel.
As Getriebe hat auch 6000h und das wird sowieso noch lange halten :)
Das ist halt noch ein echter Case, Service machen und Pflege und er geht ewig.


meki4 antwortet um 20-02-2019 07:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Welchen Case bzw. Baureihe hast Du da? - Durch die vielen Fusionen gibts da soviele verschiedene - gute und nicht so gute.
BG M.


Alois E.7646 antwortet um 20-02-2019 08:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Die alten ZF (und auch IH) Getriebe sollten auf jedenfall 10000Std halten ohne größere Probleme, Bremse kommt natürlich schon früher

MfG.


Bewerten Sie jetzt: 7000 Bst ohne Getriebe o Kupplungsreparartur
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;583548




Landwirt.com Händler Landwirt.com User