Dolmar 4605 oder Husqvarna 450

Antworten: 20
User Bild
Miersi 30-12-2018 11:57 - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Hallo
Hat schon jemand Erfahrung mit der Dolmar 4605 bzw. mit der Husqvarna 450.
Dolmar 5105 besitze ich schon, super Säge, will mir aber statt der Jonsered 2153 noch eine mit vergleichbarer Leistung kaufen.

User Bild
Johny5080R antwortet um 30-12-2018 13:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Hallo,

stand Heuer im Herbst selbst vor der Endcheidung Dolmar oder doch Stihl oder Husqvarna.
Habe mich dan für die Dolmar entschieden jedoch ein bisschen Stärcker als du suchst und muss sagen habe es nicht bereut.

Auch nicht zu vergessen das Dolmar doch um 30-40 Prozent günstiger ist!

Lg

User Bild
Ferdi 197 antwortet um 30-12-2018 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Dolmar gehört zu Makita u. war bis in die 80er Jahre eine sehr gute Motorsäge.
Laut meiner Kenntnis, ist eine Dolmar mit selber Motorleistung / Hubraum ein wenig schwerer als die Husqvarna, aber ansonsten hört man nichts nachteiliges.

User Bild
Beta290 antwortet um 30-12-2018 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Hallo Miersi
Wenn mit der Dolmar zufrieden bist, warum stellst du dir dann überhaupt die Frage. Habe selber schon viele Jahre Dolmar , und muss sagen so eine Unkomplizierte Säge hatte ich zuvor noch nie . Die einzige Säge wo ich dafür eintauschen würde wäre wieder mal eine Echo , die waren früher mal echt gut , sie aber auch im oberen Preissegment zuhause .
Wenn man das ganze Huski Theater der letzten sich ansieht , frag ich mich warum sich für so viel Geld ,diese Säge überhaupt jemand kauft . Ich brauch niet mit 3-4 Sägen ausfahren , damit ich den Tag herumbringe wie manche Marken Kollegen .
Was die Dolmar so zuverlässig macht ist sicher der Umstand das sie noch keine Elektronik im Vergaser hat , mit dem ja viele Andere Hersteller sich in der Vergangenheit keine Freunde gemacht haben .
Ok ein Gramm schwerer soll sie sein , das wird stimmen , aber dafür geht die Sau immer .
mfg


User Bild
jakob.r1 antwortet um 30-12-2018 23:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Grüß Dich Miersi, bevor Du Dich nach dem Kauf Deiner vorgeschlagenen Sägen ärgerst,
schau vorher noch bei der Stihl MS 500 i rein, die im Frühling auf den Markt kommt.
Beste Grüße
Jakob

User Bild
FraFra antwortet um 31-12-2018 06:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
jakob sag uns doch bitte die preise für eine ms500i ungefähr! eine 4605 und eine 450!


threadersteller möchte eine 45-50ccm säge!!

User Bild
BreiHu antwortet um 31-12-2018 07:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Hallo.
Hab zwar keine Erfahrung mit der 4605 Dolmar, jedoch mit einer Grossen Schwester davon. Geht sehr gut, vl a bisl schwerer wie ne Stihl oder Husi. A bisl mehr Plastik vielleicht als Verkleidung als andere Modelle. Dafür Preislich unschlagbar. Hätte 1,6 Dolmar Motorsägen für eine Vergleichbare Stihl/ Husqvarna bekommen. In Makita grün sinds sogar nochmal etwas billiger.
War für mich daher der Kaufgrund.
Einfache zuverlässige Säge, werd wenn wieder eine Anschaffung ansteht ne Dolmarsäge kaufen.
MfG Hubi

User Bild
dirma antwortet um 31-12-2018 09:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Servus
Die Stihl MS 500i ist eine andere Liga, (Listenpreis 1559,--€ ), in etwa Stihl 660, Hubraum 79,2 cm³, 6,8 PS, da bist bei Dolmar bei PS 7910 oder PS 9010. Da vergleicht Ihr Äpfel mit Kirschen.
mfg.

User Bild
jakob.r1 antwortet um 31-12-2018 09:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Grüß Dich Fra Fra, --- die MS 500 i wird so knapp unter 1400 Euro gehandelt, wenn man überhaupt noch eine bekommen kann weil die Vorbestellerliste bereits seeeeehr lang ist.
Ich sehe das so, das die angesprochenen Sägen im Vergleich wie Trabbi zu Porsche ist, --- nur eben in einer anderen Preisklasse. Wenn ich den ganzen Tag mit einer Motorsäge arbeite und die Sägen jährlich tausche dann gebe ich gerne das Geld für eine Spitzensäge aus die nur 1,24kg/kw Leistungsgewicht hat, auch wenn ich dafür einige Sägen von Billigherstellern bekommen würde. Die Stihl wird nach einem Jahr noch für gutes Geld gehandelt werden, während Du die Billigsägen nach einem Jahr verramschen musst. Aber egal, -- ich habe dem Beitragseröffner nur geraten, doch vor dem Kauf einer Billigsäge bei der Stihl vorbeizuschauen und mal ein Testgerät einen halben Tag auszuprobieren -- und dann erst eine Kaufentscheidung zu treffen.
Beste Grüße
Jakob

User Bild
Vollmilch antwortet um 31-12-2018 09:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
... Das hätte ich jetzt vom Jakob nicht gedacht, dass er sich so ein Elektronikzeugs kaufen würde und es nach einem Jahr wieder verkauft!
Normalerweise setzt er doch auf haltbare Technik, die jährlich eine Wertsteigerung erfährt. ;-)

LG Vollmilch

User Bild
dirma antwortet um 31-12-2018 09:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
'Servus,
und warum nicht wieder eine 5105, die 4605 ist Baugleich, nur 4 cm³ weniger.
Stihl wäre MS 261, Husquarna die 550XP
mfg.

User Bild
jakob.r1 antwortet um 31-12-2018 10:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Grüß Dich Vollmilch, …. auch Dir einen guten Rutsch heute Abend ins 2019 !!!
Beste Grüße
Jakob

User Bild
eklips antwortet um 31-12-2018 11:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Statt einem Hinweis für die Tauglichkeit einer 500€-Säge eine Empfehlung für eine noch gar nicht in der Praxis befindliche 1500€ Säge abzugeben, die auch noch 2 Klassen stärker ist, halte ich für einen der Top3-Einträge 2018. (womöglich mit Wertsteigerung)
Gutes neues Jahr!

User Bild
golfrabbit antwortet um 31-12-2018 16:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Leute, ihr denkt das nicht zu Ende - neben der uneingeschränkten Sicht nach hinten mitsamt der Möglichkeit einen Kran aufzubauen, darf man auch nicht auf den durchgehenden Rahmen und die optimale Gewichtsverteilung von 60/40 der neuen Stihl vergessen - Technologieführerschaft kostet halt.
Der Jakob hat sich extra zurückgehalten um nicht als Werbefuzzi rüberzukommen.

Hannes
Ps.: Dolmar/Makita Sägen sind bez. Preis-Leistung echt spitze, mit meiner 261er Stihl die etwa gleich stark ist bin ich allerdings auch top zufrieden.
Pps.: Stihl 041 in tadellosem Zustand aber ohne Kettenbremse günstig abzugeben - Wertsteigerung wäre nicht ausgeschlossen.

User Bild
peter.z(cgu8) antwortet um 31-12-2018 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Nicht zu vergessen der mögliche aufbau einer Doppelwinde. @jakob Ende Jahr wirst du wohl mal ein bisschen Spass verstehen, vorallem über deine Gegensätze, MB das Technische einfache Gerät mit Wertsteigerungen gegen Köpprl Gekko und die Neue Stihl die nur so mit Elektronischen scheiss Trotzen.
Zum eigentlichen Thema, ich habe 3 Jonsred, 2 über 20 Jährig, 1 über 15 Jährig laufen Alle tadellos. Zudem eine Stihl nicht mal 4 Jährig im gleichen Grössensegment wie der Fragesteller sucht, kein Zweites mal würde ich auf Stihl setzten, in dieser Zeit einmal Kettenabdeckung gewechselt weil sie Geschmolzen ist und Schon 5 mal beim Techniker Weil der Kettenöler nicht Funktioniert. Jetzt würde ich eine Husquarna nehmen, auch weil mein Landmaschinen händler diese Vertretet und ich ein Husquarna Heubläser habe.

User Bild
FraFra antwortet um 31-12-2018 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
jakob ich denke du hast ahnung von der materie


ich bin selber auch selbständig im einschlag

ich kann keine maschine empfehlen die nicht mal auf dem markt ist ,ja ich weis die laufen schon im trennschleifer ja ich weis auch das die ersten 441 661 wieder zurrückgerufen wurden ja ich weis auch das das bei husqvarna auch so war

hier such jemand einen alrounder hofsäge
und du kommst mit einer starkholzmaschine

willst du mit dem prügel ernsthaft im hang ausasten oder erst zweit durchforstung machen ?

ich habe selber noch ein paar 242 xpg und einige 346xpg die werden immer wieder instand gesetzt

die neuen auto tune und m tronik kommen nicht an diese lebensdauer(hab ich auch beide marken)

User Bild
xaver75 antwortet um 31-12-2018 19:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Bezüglich Wertsteigerung, wenn man bei den Traktoren schaut, da gibt es Modelle, wenn die neu herauskommen haben die attraktive Preise, werden sie dann verstärkt gekauft wird gleich mal der Listenpreis "angepasst".

Ich kaufe auch eher etablierte Geräte, mit Kinderkrankheiten möchte ich mich nicht herumärgern.

mfg

User Bild
dabei antwortet um 01-01-2019 02:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Pps.: Stihl 041 in tadellosem Zustand aber ohne Kettenbremse günstig abzugeben - Wertsteigerung wäre nicht ausgeschlossen.

Hannes! Wann könnte ich die Säge abholen, suche so eine!


User Bild
dabei antwortet um 01-01-2019 03:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Pps:
Wenn nicht der Eiblschrofen runterfällt, könnt ich die Säge in wenigen Minuten abholen

User Bild
golfrabbit antwortet um 01-01-2019 11:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
@dabei
Wenn du eh schon weißt wo ich umgehe, schnapp dir die fette Geldtasche mit den Dreimotorigen und schau einfach vorbei!

Hannes
Ps.: Wenn mir um exakt 2 Uhr 38 an Neujahr Gedanken zu alten Motorsägen das Wichtigste wären, würde ich mir ab heute Vormittag ehrlich gesagt Gedanken genau darüber machen...

User Bild
mail_fra_bauer antwortet um 05-01-2019 14:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Hallo wo gibt´s im Waldviertel (Raum Zwettl) einen Dolmarhändler Die 5105 mit Griffheizung
wäre für mich eine Alternative zur Husquarna 550 XPG. Griffheizung ist für mich absolutes Muss.

Bewerten Sie jetzt: Dolmar 4605 oder Husqvarna 450
Bewertung:
undefined Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;578106





Landwirt.com Händler Landwirt.com User