Betondecke jetzt noch im Winter machen?

Antworten: 7
biozukunft 02-12-2018 08:53 - E-Mail an User
Betondecke jetzt noch im Winter machen?
Die Bau-Fa. hat (zu) spät mit unserem Hallenbau mit vorgesehener befahrbarer Betondecke begonnen. Die Decke mit ca. 2m breiten u. 8m langen Elementen die noch mit gut 2/3 Aufbeton vorgesehen ist, kommt demnächst. Habe Sorge, ob das gut ist - bei dieser Witterung. Zufahrt über Grünland u. offenen Boden ist auch schwierig. Soll ich abbrechen, wo ich dann aber Lagerkosten erwarten muß?
MC122 antwortet um 02-12-2018 09:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betondecke jetzt noch im Winter machen?
Hallo,

Hab letztes jahr auch um die Zeit betoniert. Alles kein Problem, es war auch um einiges kälter als aktuell. Der Lieferbeton kostet halt ca. 5 Euro mehr pro m3.

Bezüglich Befahrbarkeit, dass kannst nur du entscheiden.

JAR_313 antwortet um 02-12-2018 09:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betondecke jetzt noch im Winter machen?
hallo,

wenn das eine Baufirma macht, muss diese Gewährleisten und diese muss somit selbst wissen ob das geht oder nicht. Also die eigenen Nerven schonen.

Am ehesten kann ich mir vorstellen, dass der Kranfahrer sagt, dass die Zufahrt über Grünland nicht möglich ist. Für 8*2 Elemente muss das ein ganz schöner Brocken sein. -> also drauf ankommen lassen.
Letzte Entscheidung ob gefahren wird oder nicht kann nur der Fahrer - wenn hoher Flurschaden entsteht bei einer vergebenen Baustelle dann muss die Baufirma das wieder richten oder entsprechenden Nachlass verrechnen.

Haben die einen nachweislich vereinbarten Termin nicht gehalten, dann hast Du einen Verhandlungsvorteil für eine jetzige Verschiebung.
Die Frage ist, wenn betoniert wird, wer die jetzt die Mehrkosten bezahlt?! Warmwasserzuschlag ist bei uns 5 Euro und wenn es wirklich kalt wird auch noch Frostschutzmittel?!

Grundsätzlich meldet der Wetterbericht für kommende Woche wieder rel. warm. Die letzten Jahre haben die Baufirmen in unserer Gegend immer bis Weihnachten gearbeitet.

Ferdi 197 antwortet um 02-12-2018 12:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betondecke jetzt noch im Winter machen?
JAR 313 hat eh schon erwähnt die Gewährleistung hat die Baufirma. Aber in manchen Gebieten sagt der Wetterbericht eh wieder um die +10°C an somit wird es dort evtl. kein Problem sein.
Kommt auch drauf an wo die Baustelle ist, wenn die auf 1500m Seehöhe Nahe einem Skigebiet ist dann sicher nicht.
Ansonsten wird ja ab so Allerheiligen beim Beton immer Frostschutz beigemischt.
Wegen der Zufahrt zur Baustelle wird öfters mal mit z.B. reinen 63er Schotter geschottert solange die Baustelle besteht damit man auch bei nassem Wetter mit LKW fahren kann.
Danach eben wieder Rückgebaut.

Aequitas antwortet um 02-12-2018 12:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betondecke jetzt noch im Winter machen?
Das Wetter jetzt ist sicher besser als bei über 30 Grad im Sommer, da trocknet der Beton zu schnell und du bekommst Risse, eine Folie drüber hilft zwar im Sommer etwas.

Wenn die Baufirma den Winterzuschlag schluckt würde ich je nach Wetterbericht schon noch betonieren. Sie melden bei meiner Gegend eher -1 bis +10 C die nächsten Tage.
Wenn es aber bei dir schon -10 Grad hat würde ich aber eher nicht mehr betonieren.

lg

eklips antwortet um 02-12-2018 13:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betondecke jetzt noch im Winter machen?
Die nächsten Tage ist ja keine besondere Kälte in Aussicht, was positiv wäre. Aber kommt natürlich drauf an, ob morgen betoniert werden soll oder unmittelbar vor nöchster Kältewelle.
Ich würde die Firma schriftlich auf Einhaltung aller vorgeschriebenen technischen Richtlinien ermahnen, wenn ich selber Bedenken hätte.

Tips:
https://www.beton.org/fileadmin/beton-org/media/Dokumente/PDF/Service/Zementmerkbl%C3%A4tter/B21.pdf

http://www.ingenieurbuero-koerner.com/QM%20-%20Betonieren%20im%20Winter.pdf

Vollmilch antwortet um 02-12-2018 13:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betondecke jetzt noch im Winter machen?
Mit dem Beton seh ich kein Problem. Bei der Zufahrt kommt es auf den Vertrag, Auftragsbestätigung an. Da steht gerne: "der Auftraggeber hat für eine LKW-befahrbare Zufahrt zu sorgen!"

LG Vollmilch

eklips antwortet um 02-12-2018 14:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Betondecke jetzt noch im Winter machen?
problematisch sind vermutlich schlanke Bauteile und /oder Eisenschalung, weil dort hoher Wärmeverlust stattfindet bei wenig Eigenwärme. Eine Decke, bei der auch an kalten Folgetagen im Notfall Isolierung angebracht werden kann, dürfte in den nächsten Tagen echt kein Problem sein.

Bewerten Sie jetzt: Betondecke jetzt noch im Winter machen?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;575244
Login