Problem Bremse Steyr 9083 bei Kälte

Antworten: 5
Herwig V. 01-12-2018 18:01 - E-Mail an User
Problem Bremse Steyr 9083 bei Kälte
Ich hab folgendes Problem: wenn die Teperatur fällt, sprich so ca unter 5 Grad plus funktioniert die Bremse bei meinem Steyr 9083 nicht, sprich ich steige nahezu leer durch, erst nach 1-2 mal Pumpen habe ich Drück am Pedal. Wenn es draußen wärmer ist funktioniert alles wie es soll.
Wer hat Tipps woran das liegen könnte
Danke
Herwig
jfs antwortet um 01-12-2018 18:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem Bremse Steyr 9083 bei Kälte
vielleicht zu alte Bremsflüssigkeit? Mit zu hohem Wasseranteil?

Herwig V. antwortet um 01-12-2018 18:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem Bremse Steyr 9083 bei Kälte
Bremsflüssigkeit ist neu, Bremse auch ordentlich entlüftet

CTS antwortet um 01-12-2018 18:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem Bremse Steyr 9083 bei Kälte
SG
Bei den Hauptbremszylindern ist die Dichtung kaputt, neuer Dichtsatz oder gleich einen neuen Hauptbremszylinder. Der 9083 ist auch in den jahren, dadurch ist die Dichtung bei Kälte nicht mehr so elastisch. Ich würde gleich einen neuen Hauptbremszylinder kaufen dann hast wieder 4000 Stunden eine gute Bremse.
mfg
CTS

biozukunft antwortet um 03-12-2018 21:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem Bremse Steyr 9083 bei Kälte
Bei meinem 968a hat das - insbes. beim Lenkbremsen schon am Anfang begonnen, dass man 1-2xleer durchtritt. War auch bei einem neueren Fiat Panda so.

schellniesel antwortet um 03-12-2018 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Problem Bremse Steyr 9083 bei Kälte
Fiat Panda mit lenkbremse! Interessant:-))

Ja das ganze hört sich nach Problemen bei den geberzylindern/Hauptbrenszylindern an!

Mfg

Bewerten Sie jetzt: Problem Bremse Steyr 9083 bei Kälte
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;575203
Login