Aufrühren mit der Güllepumpe

Antworten: 0
warumdass 30-11-2018 10:20 - E-Mail an User
Aufrühren mit der Güllepumpe
Hallo liebes Forum, brauch eure Erfahrung.

Bei mir am Betrieb ist eine eine fahrbare Güllepumpe mit 15Kw vorhanden, die zum Aufrühren und pumpen der Gülle eine 11m Durchmesser x 5m Tiefen Rundgrube verwendet wird. dies klappt ganz gut und das mitterweilen über 15 Jahren.
Nun brauch ich wieder eine Grube , bis zum welchen Durchmesser funktioniert es noch zufriedenstellend. Die Tiefe der Güllegrube ist mit 5m oder 6m geplant. Verlängerung der Pumpe auf die Tiefe ist kein Proplem, da es um Steckelemente handelt.

Die Gülle stammt aus Zucht, Ferkel, und Maschweinen.
Bewerten Sie jetzt: Aufrühren mit der Güllepumpe
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;575034
Login