Frontmähwerk zum Eingrasen

Antworten: 12
Steira 24-11-2018 23:02 - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
Hallo,
Welche Frontmähwerke eignen sich am besten zum Eingrasen?
Angedacht wäre ein Trommelmähwerk da es eher unempfindlicher wäre!?!
Das Mähwerk sollte auch nicht zu schwergängig sein, da es beim mähen dann in Kombi mit einem 280er Heck mit 100 Ps auch im Hügeligen Gebiet passen sollte!


Bei der Breite Spaltet sich meine Meinung: Einerseits eher Richtung 3-3,20 fürs normale mähen, andererseits eher 260-280 fürs eingrasen und mähen von schmalen Wegen und des Kraftbedarfs!?!

Würde vom Budget bis max.5ooo Euronen gehen!


MFG A STEIRA



 



wuse antwortet um 25-11-2018 07:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
Hallo
Hatte ein 3 Meter Pöttinger Scheibenmähwerk. Wahr im Grunde recht zufrieden, da es einerseits fürs Eingrasen mit einen 60 Ps reichte (ebenes Gelände) anderseits mit einen Heckaufbereiter auch zum Heumähen ging. 3 Meter deshalb, weil bei kleinen Kurven man nicht immer gleich ins stehende Gras fährt. Weiters gefiel mir die 4 verstellbaren Schwadscheiben, die beim Eingrasen eine brauchbare Zeile fürn Ladewagen machte und beim Heumähn eine breitere Mahd, (für den Aufbereiter) hinleg, ohne dass man mit den Reifen drauf fuhr. Wie ich vor kurzen erfuhr, sollte dass Pöttinger Alpha Motion Master (mit kurzen Anbaubock und gezogen) einen Einführungspreis haben. Wirst aber sicher das doppelte berappen müssen.
mfg


mamoser antwortet um 25-11-2018 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
Deutz Fahr oder Kuhn ( sind baugleich ) , wenig Gewicht , wenig Kraftbedarf , schmaler Schwad , Schnitthöhenverstellung . Seit Jahrzehnten bewährt ( PZ , Vicon ).


Geo42 antwortet um 25-11-2018 09:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
100% Zustimmung


meki4 antwortet um 25-11-2018 09:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
Oder Du nimmst ein Krone EC 28 (oder 32) mit den Schwadtrommeln.
Eignet sich gut zum Eingrasen und auch für FrontHeck Kombination.
Ich fahr mit 100PS Hirsch mit EC 32 und AM 283 (zukünstig Novadisc 305). Geht gut - sicher wären mehr PS nicht schlecht.
EC 28 kriegst sicher in gutem Zustand unter € 5000,-, ist auch auf der Straße besser zum fahren, weil es nur gut 250cm breit ist in Transportstellung.
Eigentlich will ich keine Werbung mehr für Krone machen, ich bin weg von denen, die sollen wen anderen verarschen. Die Maschinen aber sind gut, nur der Vertrieb in Ö nicht.
Schönen Sonntag! M.


FraFra antwortet um 25-11-2018 11:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
um 5000 wirde es wohl ein gebrauchtes


da habe ich bei trommelmähwerken eher bedenken als mit scheibe.....

die pz vicon kun sind bewährt
ich habe ein novacat,bei extrem viel futter schoppt das schon mal...




Richard0808 antwortet um 26-11-2018 17:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
Grundsätzlich würde ich sagen Trommelmähwerk, es macht aufgrund der Bauform sowieso einen schmalen Schwad, und so wie mit meinem Claas Corto mit 4 Schwadscheiben, es legt etwar eine 4 Wochen alte Kleegras Wiese auf 1 m Schwad zusammen da kannst beim Eingrasen leichte Kurven fahren ohne das was hinten bleibt.

Die wenigsten denken aber an die Frontkupplung der Zapfwelle.
Ein Trommelmähwerk startet um einiges schwerer als das Scheibenmähwerk, das geht natürlich auf den Verschleiß.
Ich Grase im Sommer fast jeden Tag ein, wenn ich so Hochrechne startet das Mähwerk locker 200mal im Jahr.

Ein Beispiel.
Bei einem 200 Vario braucht es beim Claas Corto 3,1m breite 1300U/min Standgas sonst würgt es den Motor ab. Ein Scheibenmähwerk kannst bei 800U/min starten ohne Probleme.
(Der Vergleicht kommt von einem Freund von mir dem es so ging muss aber dazu sagen das der 200 Vario ein recht schwache Kupplung verbaut hatt)


golfrabbit antwortet um 26-11-2018 19:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
@Steira
Wenn dir geringes Gewicht, wenig Kraftbedarf und möglichst sauberes Futter auch bei nassen Bedingungen sehr wichtig sind, wäre ein Frontdoppelmesserbalken mit Schwadscheiben meine erste Wahl(fahre selber mit Metrac und 230cm Balken). Sind als Gebrauchte oft nicht überteuert zu finden.
Ansonsten ist ja eh schon viel Richtiges zum Thema geschrieben worden. Bez. Arbeitsbreite: was im Feld sehr praktisch ist, kann auf den hiesigen Gasseln mit gut 3m in der Front und Ladewagen zur gemeingefährlichen Tortur ausarten.

@Richard
Sag deinem Freund er soll das Mähwerk noch beim Rollen des 200ers zuschalten(mit Gefühl!) - starte mein Pöttinger Trommel samt Aufbereiter problemlos und recht schonend.

Hannes



meki4 antwortet um 26-11-2018 19:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
So sieht meine Mähkombi aus, nur nicht mehr ganz aktuell - die Mähwerke werden mit der Zeit auf rot getauscht.


Richard0808 antwortet um 26-11-2018 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
@golfrabbit was meinst du mit Rollen?
Frontmähmerk einschalten wenn der Traktor noch in bewegung ist?
Hast du auch einen 2er Vario?


golfrabbit antwortet um 26-11-2018 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
@Richard
Jou, 211er mit Eurocat 276 ED
Hat mir der bayrische Händler so empfohlen: Frontzapfwelle zuschalten wenn Traktor bei ca. Schrittgeschwindigkeit und wenig Drehzahl.
Wenn es einmal läuft ist auch ein großes Mähwerk kein Problem, da durch den stufenlosen Antrieb die Zapfwellendrehzahl immer gleich bleibt, man beim Wenden o. Ä. somit nicht ständig die Trommeln neu auf Touren bringen muss - einer der größten Vorteile der teuren Technik.

Hannes


schellniesel antwortet um 26-11-2018 21:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
Zum 2. Dazu muss es kein stufenloser sein...

Das geht auch mit ls ganz gut!

Aber richtigerweise gehts nur mit dem stufenlosen Verschleißarm in jeder Situation.

Zum einkuppeln macht’s nur einen kleinen Unterschied bei der Kupplung ob du die kinetische Trägheit der Masse (Traktor in Bewegung) Nutz oder die Kraft nur vom Motor kommt. Es wird nur mit weniger Drehzahl gekuppelt das Drehmoment bleibt in etwa gleich.

Mfg




Richard0808 antwortet um 26-11-2018 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk zum Eingrasen
@golfrabbit danke für den Tipp.
Hatte auch mal ein Eurocat 276 ED, wurde aber zu schmal als ich mir eine 3er Fendt zulegte.

Finde es aber generell schwach vom 2er Fendt das sich die Kupplung nicht so Justieren lässt um auch schwere Frontgeräte sanft einschalten zu können.


Bewerten Sie jetzt: Frontmähwerk zum Eingrasen
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;574246




Landwirt.com Händler Landwirt.com User