Antworten: 25
thomas.s(2ae188) 22-11-2018 10:46 - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Hallo
Ich würde mir gerne ein Rückezange zulegen .
Schlepper ist ein Ihc 745as oder 844.
Habe mir bereits eine Uniforest scorpion pro 3 angeschaut . Habe Angst das diese Zange für den Schlepper zu schwer ist ( bestitzte einhängegewichte)

Könnt ihr andere Zangen vorschlagen ?

Brauch ich die ganze Ausstattung bei der pro 3?

Mit freundlichen Grüßen
T



Ferdi 197 antwortet um 22-11-2018 10:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Ja, die Uniforest Pro 3 ist vom Preis - Leistungsverhältnis die beste Rückezange.

Es gibt auch noch die BGU mit derselben Ausstattung, ich vermute Uniforest hat dies ja nachgebaut denn die BGU gibt es schon über Jahrzehnte.
Ein BGU - Händler ist die Fa. Farm u Forst, die verkauft u. liefert aber eh ganz Österreich aus.
Links - Rechts - Teleskop hydr. Ausschub - Rotator + ordentliche Zange sind bei beiden sehr stark u. Dauerhaft ausgeführt.


roman.n(wg61) antwortet um 22-11-2018 10:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Schon auf der Seite von Fa. Auer geschaut: http://www.auerlmb.at/de/landmaschinen-produkte/forsttechnik/forstzangen/




thomas.s(2ae188) antwortet um 22-11-2018 11:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Hi Danke

Ja hab hier bgu und uniforest angebotet hier liegen bgu ist zu teuer ..
Ich denke Auer auch ..

Was ist den mit den Zangen von fransgard, bindenberger?
Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Konzepten?



roman.n(wg61) antwortet um 22-11-2018 11:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Schau zur Tullner Agraria Messe, ist noch bis SA offen...


thomas.s(2ae188) antwortet um 22-11-2018 11:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Ist leider 500km entfernt,
Wär echt cool wenn jemand über die verschieden Konzepte was schreiben könnte
Vor und Nachteile

Danke


Vollmilch antwortet um 22-11-2018 11:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Die Frage ist doch immer, welche Ausstattung man wirklich braucht!
Schwenken und Teleskop ist mir noch nicht abgegangen. Hab eine Glinsner Rückezange.

LG Vollmilch


Darki antwortet um 22-11-2018 12:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Von wo bist?
Wüsste eine in Unterkärnten.



thomas.s(2ae188) antwortet um 22-11-2018 15:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Hi bin in Deutschland ( Nähe München)



meki4 antwortet um 22-11-2018 16:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Bei uns laufen viele Fransgard - sind einfach und massiv.
Mein Nachbar hat sich selbst eine nachgebaut und für seinen Cousin auch eine, die machen fast alles damit - die Seilwinde verstaubt in der Scheune.
Ich würde auch zur Fransgard tendieren, da gibt es auch eine mit einer Seilwinde drauf - das wäre eine gute Kombination in der Theorie, kann sein das es in der Praxis eine Schnapsidee ist.
Leider gibt es in Ö keinen aktiven Importeur mehr, seit es Fa. Medl nicht mehr ist, hört und sieht man nicht mehr viel.
LG M.


meki4 antwortet um 22-11-2018 17:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Da ist eine gebrauchte im willhaben - ist das so eine die Du meinst?
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/d/rueckezange-uniforest-282095102/

LG M.


Ferdi 197 antwortet um 22-11-2018 17:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Fransgard hat die Fa. Binder (www.binder001.com) in Hülle u. Fülle.
Ein wesentlicher Unterschied ist aber mit der Uniforest, BGU - ist eh ein deutsches Produkt schau mal bei denen in der Homepage, auch sicher in der NÄHE von München ist die erhältlich.
Uniforest + BGU sind ehe für echte Holz - Bloch - Rückung vorgesehen, aber Schwenkug u. Teleskop ist da auf alle Fälle notwendig.
Fransgard, BIG-LIFT, usw. sind anders gebaut u. gehen sehr weit auf, die sind eher für Reisig - Stauden - Hackgut Tranporte geeignet.
Man erkennt die schon bei der verschiedenen Zangen.
BGU gibt es auch ein Kombigerät inkl. Seilwinde, oder z.B. bei der Uniforest eben eine Hydro Winde von www.HAFO... draufgeben, die sind nicht so teuer.


thomas.s(2ae188) antwortet um 22-11-2018 17:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Ja genau diese .
Rein optisch macht die Zange für mich einen guten eindruck.


Hab aber bisschen sorge das Die Zange selbst schon sehr schwer ist und das es dann mit dem Rücken mit dem Schlepper schlecht ausschaut
Weil alles ziehmlich weit hinten ist .


thomas.s(2ae188) antwortet um 22-11-2018 17:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Ja genau diese .
Rein optisch macht die Zange für mich einen guten eindruck.


Hab aber bisschen sorge das Die Zange selbst schon sehr schwer ist und das es dann mit dem Rücken mit dem Schlepper schlecht ausschaut
Weil alles ziehmlich weit hinten ist .


FraFra antwortet um 22-11-2018 18:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
was wird denn damit gemacht ??


ich leihe mir eine nokka zange zum schleifholz fahren wo es mir mit dem krananhänger zu steil oder zu schräg in schichtlinie ist ...die ist wie fransgard
du kannst die fuhre komplett vom boden heben und um ecken schwenken

für starkholz oder langholz jedoch nicht geeignet!!


thomas.s(2ae188) antwortet um 22-11-2018 18:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Meisten wird damit fixlängen 5,10 gerrückt , ganz selten Langholz.
Ich sollte mit der Zange einen Haufen anrichten können und ziehmlich hoch hinhauf kommen
Natürlich wärs auch cool wenn ich damit Reisig und hackgut transportieren könnte.
Frontlader wäre auch vorhanden mit 3und4 steuerkreis



Taugt so eine Kombi den etwas oder ist das blos eine halbe Sache ..


Mulchi antwortet um 22-11-2018 18:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Hallo !

Ich habe eine Fliegl Rückezange . Bin voll Zufrieden.
Auch für Langholz geeignet.

Mfg.


Vollmilch antwortet um 22-11-2018 18:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Wie schwer sind denn deine Traktoren?
Beim Verladen auf den Anhänger kommt mein 4t Traktor bei den stärkeren (>50cm) Eschen (>5m) an seine Grenzen, das muss ich dann "auf zweimal" machen.
Zum ziehen und rausheben hats aber noch immer gereicht.

Fürs ablängen ist eine Zange aber eine sichere und rückenschonende Hilfe!

LG Vollmilch


karl22 antwortet um 22-11-2018 19:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Schon mal an eine von Rosensteiner gedacht!
Kann ich nur empfehlen!
Top Qualitätsprodukt aus Oberösterreich
www.rosensteiner.at


FraFra antwortet um 22-11-2018 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
ich würde ein paar probieren

die ohne gelenk, rotator sind eher für energieholzbündel oder schleifholz ausgelegt...


Ferdi 197 antwortet um 22-11-2018 20:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
BGU oder Uniforest sollte dann mit einem hydro Oberlenker betreiben werden u. je nach Traktor ist dadurch eben auch eine gewisse Kipper / Anhänger Beladung möglich.
Kommt natürlich auf die Unterlenker - Länge vom Traktor drauf an.


thomas.s(2ae188) antwortet um 23-11-2018 13:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Hydro oberlenker ist vorhanden

Der Schlepper hat ca mit koffergewicht 3750kg


Ferdi 197 antwortet um 23-11-2018 18:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Müßte gehen fahre mit einem 8100A Steyrer u. habe eine BGU. Mit sehr kurzem hydro. Oberlenker belade ich auch einen Brantner Kipper damit.
Ansonsten noch mehr gewichte vorne aufgeben beim Rückezangen - Betrieb.
Hast Allrad oder nicht?




Vollmilch antwortet um 23-11-2018 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Denk auch, dass das passt.

LG Vollmilch


Jander antwortet um 23-11-2018 21:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rückezange gesucht
Hallo
Ich möchte mich da auch mit einer Frage anhängen, hoffentlich schaut noch jemand rein.
Mich würde interessieren ob eine Rückezange auf einem Hoftrac (46 PS) Sinn macht. Gelände eben bis leicht hügelig. Nicht unbedingt für Starkholz sondern für durchforsten.
Wer von Euch macht soetwas und wie funktioniert es.

MFG
Jander




Bewerten Sie jetzt: Rückezange gesucht
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;574027




Landwirt.com Händler Landwirt.com User