Schneidspalter für Brennholzerzeugung

Antworten: 4
Holzfaeller 17-01-2007 10:45 - E-Mail an User
Schneidspalter für Brennholzerzeugung
Trage mich mit dem Gedanken, einen Schneidspalter für die Brennholzproduktion zu kaufen und diesen auch überbetrieblich einzusetzen. Denke dabei an Posch Spaltfix K-400 oder K-500 Hat jemand Erfahrung mit diesen Maschinen oder gibt es bessere? Ich bedanke mich im Voraus für euere Tips.



max1 antwortet um 18-01-2007 17:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneidspalter für Brennholzerzeugung
Schau dir einmal den BGU an.
Kommt aus Deutschland.
Österreichvertrieb: Farm und Forst in Deutschlandsberg in der Steiermark.
Gutes Preis- Leistungsverhältnis.
MFG Max 1


figo antwortet um 19-01-2007 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneidspalter für Brennholzerzeugung
hallo, ich habe bei der Messe in gornj radgona den schneidspalter von Posch bei einer vorführung gesehen, hab eine weile zugeschaut und denke, daß die Fa. Posch ein tolles system entwickelt hat - vorallem einfach in der bedienung, ist sicher ein Spitzenprodukt! den bgu kenne ich auch, ist aber allein von der robustheit in keinster Weise mit dem Posch vergleichbar!!!


hannes0at antwortet um 19-01-2007 09:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneidspalter für Brennholzerzeugung
Hallo

Ich kann Dir nur den Binderberger raten
Der hat die bessere Verarbeitung und die bessere Technik
Habe mit meinem schon über 500 meter gemacht
Kannst mir auch ein Mail senden oder um meine Tel nummerfragen
hannes0at@yahoo.de



seed antwortet um 23-03-2007 08:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Schneidspalter für Brennholzerzeugung
Hallo,

welche Type hast? Habe mir auch gerade einen gebraucht gekauft. Eigentlich wurde der Säge-Spaltautomat von S+Ü gebaut und von Binderberger vertrieben. Welche Menge schaffst du Pro Stunde/Tag?

vg
Christian


Bewerten Sie jetzt: Schneidspalter für Brennholzerzeugung
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;57213




Landwirt.com Händler Landwirt.com User