Traktorkauf

Antworten: 29
wene85 11-05-2018 08:08 - E-Mail an User
Traktorkauf
Wolllte fragen ob jemand Erfahrungen mit Same Dorado 80 bzw 90 hat
Preislich sind ja die Same auch ziemlich teurer geworden
Die Classic Modelle gibt es ja immer als Aktionsmodell aber der hat ja doch ziemlich schwache Ausstattung.
Suche einen Traktor im Bereich 80ps 3-4 Zylinder soll im Acker Wald bzw eventuell im Winterdienst eingesetzt werden. Ca 350h im Jahr

Mit freundlichen Grüßen
golfrabbit antwortet um 11-05-2018 19:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Wärs da nicht am einfachsten den User @schellniesel, vulgo "Rotzpippn-Andreas" ins Vertrauen zu ziehen? ...Ihr seit doch eh bekannt und der reitet schon jahrelang so einen signalroten Italiener.

Hannes

schellniesel antwortet um 11-05-2018 21:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Ja Hannes die rotzpippm weiß vom Unterfangen Traktorkauf schon ;-)

Der wene85 hat auch mit meinem Same schon die ein oder andere Bh runtergekurbelt!

Deshalb hat er sich ja in das Orange verliebt:-))

Im ernst:

Wenn ich heute wieder Traktor kaufen will kann sein das es kein Same mehr wird.

Es gibt wieder viele neue von vielen Herstellern und man muss wieder von 0 Vergleichen beginnen.

Same hat den Preisvorteil mittlerweile auch nur mehr bei den Aktionsmodelen und wennst Jz das Serienmodell haben willst wirst unter 40000 mit Bisserl Ausstattung nicht mehr sein...

Deshalb würd ich von NH bis Valtra da mir alle noch mal genau anschauen!!!

Mfg


Volvo Fh16 antwortet um 12-05-2018 06:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Bei McCormick past Preis/Leistung.
Fahre selber einige Modelle und bin zufrieden damit.

regchr antwortet um 12-05-2018 07:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Wie haben sich steyr entwickelt,war letzte zeit nicht so interessiert,

meki4 antwortet um 12-05-2018 14:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
mit dem Multi ist Steyr ein guter Zug gelungen. Den gibts halt nicht in blau, ist sicher ein Stückzahlenbringer. Die türkischen und italienischen Kompakt gefallen mir nicht.

wene85 antwortet um 12-05-2018 22:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Grundsätzlich tendiere ich net zur Same da wäre es eher der Händler der sehr kompetent ist.
Vergleichen werde ich sicher von new holland Steyr Valtra
Was ich meine Same ist teurer geworden mit lastschaltung und etwas besserer Ausstattung bist gut bei 40000
John Deere würde mir a gut gefallen aber is dann preislich doch noch etwas teurer und soll extrem lange Lieferzeiten geben
Aber verglichen werden mehrere
Immerhin ist 40-45000 auch kein Schnäppchen


wene85 antwortet um 13-05-2018 08:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
So beim durchschauen wird New Holland sicher auch gefragt sein sind preislich ähnlich bei Same hat jemand Erfahrung mit New Holland TD5.85

Mit freundlichen Grüßen

meki4 antwortet um 13-05-2018 08:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Wie würde Dir die neue Valtra A-Serie gefallen für deine geplanten Aufgaben? Ich hab ihn in Natura auch noch nicht anschauen können, aber von den Beschreibungen in den Medien hört es sich für mich gut an.
LG M.

lmt antwortet um 13-05-2018 09:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
td ist die unterste schublade von nh,würde ich nie kaufen.ein geo 74 würde doch passen und preislich kann der auch mitspielen.

kumho antwortet um 13-05-2018 10:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Milch ,Fleisch und Getreide ( alle Landwirtschaftlichen Produkte ) sind noch zu teuer ,..... aber es wird schon noch glaubt es mir...hahaha

wene85 antwortet um 13-05-2018 10:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Valtra ist sicher ein Angebot wert und nähere Besichtigung.

Ok also New Holland TD4.85 sollte man die Finger lassen

Geo 74 bin ich schon gefahren preis und Ausstattung passen da aber nicht

Was würdet ihr vom Claas Elios 230 sagen


lmt antwortet um 13-05-2018 10:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
die kleinen claas würde ich noch hinter dem Td einreihen,gebraucht unverkäuflich.wenn der geo nicht passt dann wäre ich für den valtra A oder den 4700 er MF.

Dieuetmondroit antwortet um 13-05-2018 13:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Was ist eigentlich so schlecht am New Holland TD?
Mir ist schon aufgefallen, dass die ziemlich günstig sind.
Warum eigentlich?

meki4 antwortet um 13-05-2018 13:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Soviel ich weiß, sind die TD türkisch.

wene85 antwortet um 13-05-2018 14:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Ja New Holland was man gebraucht bzw Vorführer sieht sind sie preislich recht günstig.


frank100 antwortet um 13-05-2018 14:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
@mehii
Weil er aus der Türkei kommt ist er schlecht?

meki4 antwortet um 13-05-2018 15:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
an frank110
Das kann ich nicht beurteilen, ein Verwandter hat einen kleinen NH neu gekauft, er hat mir die Herkünfte von den NH erklärt. Ich bin Hirsch Fahrer (und ältere Steyr).
an wene
Wenn Du einen Claas möchtest, dann nimm einen Atos, der wird von Same produziert.
LG M.

lmt antwortet um 13-05-2018 15:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
aber bitte zuerst den 79 seitigen atos fred im landtreff lesen;-)))

fgh antwortet um 14-05-2018 09:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Werden die aktuellen Dorados mit Handbremse geliefert, oder gibt es die nach wie vor nur ohne?
Vor allem beim Lastschaltgetriebe mit Powershuttle ist es nicht gerade praktisch keine zu haben....

schellniesel antwortet um 14-05-2018 16:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
@fgh

Wäre dir sehr dankbar wenn du uns diese Schwachstelle näher erläutern würdest!

Will meinen Traktor auch weiterhin dort vorfinden wo ich ihn abgestellt hatte ;-)

Was mich am meisten an dem Traktor stört stört ist der Tank der bei 1/4 Füllung bei linksgefälle oder Gefälle nach vorne(beides ist noch tragischer) nur mehr Luft hergibt und beim betanken mit einer normalen fließgeschwindigkeit einer Zapfsäule der Bypass nicht mit dem entlüften hinterher kommt so das man den Tankvorgang in der Regel bei 3/4 der Füllung aufgibt.

Also bleibt effektiv das Halbe Tankvolumen zur Nutzung übrig ca40l und damit hupfst bei schöner Beanspruchung grad mal 4-5h

Mfg

fgh antwortet um 14-05-2018 17:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Ich habe ja den kleinen Agroplus F, da bei mir aber die Notlösung vom normalen Agroplus/Dorado verbaut wurde muss dieser das Problem auch haben.
Die Handbremse hat einen Konstruktionsfehler und man ist als Fahrer physisch nicht in der Lage sie so fest anzuziehen, wie man müsste damit er sicher steht.
Hat bei mir auch drei Jahre gedauert, bis ich ihn das erste Mal so steil weggestellt habe (damals im Weingarten) und schon beim Absteigen festgestellt habe, dass sich das Rad leicht bewegt...

Lösung war dann eine Fußbremsenarretierung (Umbausatz vom Atzlinger für Agroplus/Dorado)

schellniesel antwortet um 14-05-2018 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
@fgh

Dann gibt’s das Problem schon mit meiner Baureihe nicht mehr!!

Einzige ist das scheinbar durch andere Hebel der seilzug sich längt bzw die Hülle gestaucht wird und man so alle 500h a paar Umdrehungen nachstellen muss!
So wird halt bei spätestens 2500-3000h a neuer seilzug fällig sein!

Der steht aber echt wie a Bock! So dast ihn sogar mit die ackergänge net vom Fleck kriegst!

Mfg

bierli antwortet um 14-05-2018 21:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Unglaublich was hier manche Leute von sich geben.

Nur weil der New Holland TD ein sehr einfach gebauter Traktor ist wird er schon als Müll oder unterste Schublade bezeichnet. Verglichen mit den anderen sicher veralteter, aber bewährter (Getriebe Hydraulik Motor sind ja keine Chinesenbauteile) Traktor.
Für Betriebe die keine hohe Auslastung oder geringe Anforderungen haben passt der sicher gut!

Manchmal fragt man sich wieso so viele Berufskollegen zwar den Strukturwandel in der Landwirtschaft bezogen auf die Betriebsgrößen so kritisieren, selbst aber die gleichen Geräte der Vollerwerbs oder Großbetriebe haben wollen und dann nicht versteht, wieso sich das finanziell nicht ausgeht.

mfg


FloW4 antwortet um 14-05-2018 21:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Wir haben einen Dorado 85 BJ 2002 mit 5600h, bis jetzt noch keine Reperatur.
Dass mit dem Tank stimmt in etwa, nur komm ich leicht einen Tag aus.
Ist ein sparsamer Traktor, nur wenn er kalt ist ist er ziemlich träge.
Die echte 4 Radbremse ist ein Hammer.
Bin sonst Steyr Fahrer, würde aber einen Same auch wieder probieren.


schellniesel antwortet um 14-05-2018 21:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
@flow4

Nun ja wenn ich z.b mitn Grubber fahre dann tu ich mir die Spielerei mit dem volltanken an weil ich zwischen nicht tanken fahren möchte....

Wenn ich nur leichtere arbeiten damit mache ist es nicht das Problem!

Mfg

FloW4 antwortet um 14-05-2018 22:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Ok beim Grubber glaub ichs, wenn ich den ganzen Tag mitn Kipper Erde fahre komm ich auch gerade aus.
Sonst hängt im Winter der Kranwagen, und im Sommer das Mähwerk, oder Fräse.

7480mf antwortet um 16-05-2018 12:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Kauf ein Pferd

Century antwortet um 16-05-2018 15:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
So ein Hafer-Vergaser ist aber in der Erhaltung unheimlich teuer, erst recht im Verhältnis zur Leistung.

thomas.t3 antwortet um 16-05-2018 15:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Traktorkauf
Haben die schon Euro 6 Century?

Bewerten Sie jetzt: Traktorkauf
Bewertung:
1 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;561697
Login