Kundenverwaltung Direktvermarktung

Antworten: 2
beginner 07-02-2018 08:10 - E-Mail an User
Kundenverwaltung Direktvermarktung
Hallo!

Wir vermarkten Rindfleisch und Hühnerfleisch. Jetzt merken wir, dass wir mit einfachen Excellisten etwas an die Grenzen kommen um die steigende Kundenzahl ordentlich zu verwalten.

Wer kauft Rind, wer Huhn, wer beides, Privat oder Gastro, wer bekundet INteresse und möchte beim nächsten mal informiert werden?

Weiters möchten wir eigentlich immer sehen können (auch im Nachhinein) wer bzw. was bei der letzten Schlachtung rausgekommen ist bzw. verkauft wurde. Deswegen sollte es für jede "Partie" ein eigenes Infoblatt oder Excel geben.

Wie habt ihr das gelöst?
Eine eigene Excel Tabelle für die Kunden und das dann mit den jeweiligen Bestelldatenblättern verknüpft (wobei dann die Kundentabelle immer offen sein muss) - oder ganz anders?

danke
Micha



einfacherbauer antwortet um 07-02-2018 08:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kundenverwaltung Direktvermarktung
Gibt es nicht von lbg ein DV Programm? Hab die gleichen Probleme. Irgendwann wird es zu viel.


mfj antwortet um 07-02-2018 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kundenverwaltung Direktvermarktung

CRM ist für kleine und mittlere Betriebe geeignet. Software ist kostenpflichtig.




Bewerten Sie jetzt: Kundenverwaltung Direktvermarktung
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;555391




Landwirt.com Händler Landwirt.com User