Fella

Antworten: 8
ramona.m(pit2) 11-01-2018 20:58 - E-Mail an User
Fella
Hallo

Hat jemand Erfahrung Mit dem Fella Ramos 248 Scheibenmähwerk?
Traktor hat 75PS und zirka 3300kg fahre in leichter Hanglage.
Ist das Fella Mähwerk leichtzügiger als andere Marken ?
Welche Qualität haben Fella Produkte?
Gemäht werden zirka 30ha im Jahr.
Newhollandts115 antwortet um 12-01-2018 19:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fella
Also speziel zum Mähwerk kann ich nichts Sagen.
Aber auf deine Frage welche Qualität Fella Produkte haben möchte ich dir gerne mein persönliche Meinung sagen: Wir haben einen Fella 620 Hydro (bin mir nicht ganz sicher ob das die richtige bezeichnung ist XD ) jedenfalls ist es ein 6 Stern Zetter und der reinste Müll.
Im Zetter vergleich mit Krone oder Pöttinger kann der Fella ganz sicher nicht mithalten.
Weiteres hatten wir einen 5 Meter Fella Einfachschwader und ebenfalls hatte dieser eine unzureichende Arbeitsqualität daher wurde er rasch von einem Pöttinger Doppelschwader ersetzt.

Aber wie gesagt das ist meine persönliche Meinung!

Würde mir an deiner Stelle mal eine Vorführ Maschine beim Händler holen ( aber dan mehrere Marken Vergleichen)

Mfg

meki4 antwortet um 12-01-2018 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fella
Bei uns im Dorf stehen bei einem schon 3 Fella Mähwerke hinterm Hof, keine Ersatzteile mehr, zu kostspieliege Reparatur, jetzt fährt er ein Pöttinger, die sind schon langlebiger.
Oder kauf Dir ein Fendt-Mähwerk, vielleicht sind die grün lackierten besser gefertigt - Fendt wird sich nicht seinen hochwertigen Ruf schädigen.
LG M.

Richard0808 antwortet um 12-01-2018 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fella
Zum Fella Mähwerke kann ich auch nichts sagen, ich habe mir vor 4 Jahren einen Solo Mäh-Aufbereiter im Heck von Fella gekauft.
Die Wirkung und Arbeitsweise ist Top, die Verarbeitung und Qualität der Maschine unteres Niveau.
Und auch kleinigkeiten wie Federvorspannung der Keilriemen sucht man beim Aufbereiter vergeblich.
Die Keilriemen werden nur durch eine starre Gewindestange gespannt.

Fella ist halt nicht umsonst so billig.

Steira antwortet um 12-01-2018 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fella
Hallo,
Hab ein Fella SM208 Scheibenmähwerk, bin ganz zufrieden! Hatte noch kein Reperaturen oder sonstiges...

MFG A STEIRA

steira8075 antwortet um 13-01-2018 17:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fella
Mähe seit 1987! mit einen Fella SM165 ca. 30ha jährlich. Getauscht wurden nur Verschleissteile.....

donkuson antwortet um 15-01-2018 18:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fella
Ein händler hat mir im sommer erklärt, dass fella in der verganenheit im osten produzieren ließ um kosten zu sparen. Da die qualität jedoch dermasen schlecht war, wir jetzt wieder in deutschland produziert. Er meinte somit wird die qualität auch wieder steigen

Unbekannt antwortet um 04-02-2018 15:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fella
Hallo würde dir zum 2460ISL raten!
ISL = innenschuhlos
Besser mähqualität und einfacher Antrieb.
Zum Thema Qualität
Fella hat einen schlecht ruf da sie einst im Osten fertigen haben lassen. Das war aber schon in den 90ern. Seit der Übernahme von AGCO 2002 (glaube ich) ist die Qualität erheblich gestiegen, wird in Feucht in Bayern hergestellt. Etwas kaputt gehen kann bei allen Marken und unzufriedene Kunden wird es überall geben egal welcher Name drauf steht.

Unbekannt antwortet um 04-02-2018 15:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Fella
Meki4 warum soll man keine Ersatzteile mehr kriegen Fellahändler gibs doch überall?!

Bewerten Sie jetzt: Fella
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;552533
Login