Mast von schwarzbunt stierkälber

Antworten: 21
karl22 09-12-2017 08:24 - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Hallo.
Da man ja angeblich schwarzbunt stierkälber ab 50 Euro kaufen kann, wäre es intressant was man für so ein tier als ochse und 30 Monate bekommt.
Im Vergleich zu ein z.b. 500€ fv stierkalb.
Macht das jemand von euch?
Mfg



JD 6120 antwortet um 09-12-2017 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Kannst du mir sagen wer € 500.- für ein Fleckviehkalb zahlt ich würd dem meine gern verkaufen. Mit einem alter von 2-3 wo kostet bei uns ein HF stierkalb zwischen € 50 u 100.- u fleckvieh € 300 - 350.


karl22 antwortet um 09-12-2017 09:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Nein, das ist dann e älter.


cowkeeper antwortet um 09-12-2017 09:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Ich würde meine HF-Kälber sofort selbst mästen, wenn ich die Fläche dazu hätte. Die Rechnung geht auf. Das was du beim Kalb Preisdifferenz hast, brauchst du beim fertigen Stier nicht einnehmen. Einfach mal eine Box voll probieren.
lg cowkeeper


karl22 antwortet um 09-12-2017 09:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Sorry, für die nicht ganz richtigen Vergleich. Intressant wäre für mich was so ein kalb mit 30 Monaten auf die waage bringt. Und das bei “normalen“ Bedingungen.


maxho85 antwortet um 09-12-2017 10:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
@JD 6120
Von wo bist du? 500 Euro für ein FV Kalb mit 100 Kg ist bei uns in NÖ billig.



JD 6120 antwortet um 09-12-2017 10:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Ich rede von Kälbern mit 2-3 Wochen. Mit 100 kg kostens bei uns so um die 550 soweit ich weis.


dietmar.s(2cz6) antwortet um 09-12-2017 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
@Jd6120

ein Fleckviehkalb mit 2-3Wochen und 100 kg is eher die Ausnahme. Also ,empfehle mal einen reality check zu machen. mfg


JD 6120 antwortet um 09-12-2017 11:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
@ Dietmar Den realitycheck solltest vielleicht du mal machen. Ich hab nie was von 100 kg gesagt. Die rede war von 2-3 Wochen.


lida antwortet um 09-12-2017 11:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Hallo Karl22

Habe auch einige HF Kühe und die Stierkälber Mäste ich und muss sagen so schlecht sind sie nicht , habe vor 2 Wochen eine 18 Monate alten Hf stier verkauft hat 680 Kg LG auf die wage gebracht . War zufrieden. Bei uns in der Versteigerung werden 100Kg schwere FV Kälber um 600 bis 700 € gekauft , da ist die Überlegung ob man wirklich Hf oder BV kälber kauft und sie Mästet . Habe Grossteils BV Kühe und Mäste alle Stierkälber



Profi26 antwortet um 09-12-2017 12:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Stimmt verstehe auch nicht, warum manche Kälber um 600 Euro durchschnittlich kaufen wenn man bedenkt das i um ca. 700 Euro bis 800 Euro schon einsteller bekommt mit ca. Halben Jahr Vorsprung.


einfacherbauer antwortet um 09-12-2017 12:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
mir ist auch ein betrieb bekannt der nur HF stiere mästet. kauft sie auch mit rund 50-150kg ein. ist auch der meinung das es sich gut ausgeht da die preisdifferenz udn die verfügbarkeit passt. seine stallungen sind aber aufs billigste aber funktioniert einwandfrei.

die frage stellt sich mir jetzt nur wieso eigentlich 200-300 kälber pro woche in holland die spritze bekommen. schöne HF dabei aber sie will man nicht mal kostenlos.


Century antwortet um 09-12-2017 13:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
...weil der Handel die Landwirtschaft zugrunde gerichtet hat?


cowkeeper antwortet um 09-12-2017 13:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
@einfacherbauer
wer sagt das mit den 200-300 Kälbern ??



einfacherbauer antwortet um 09-12-2017 13:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
ich kann dir schwer ein e quelle nennen da diese reportage vor 1 jahr im deutschen fernsehen war. war dort ein ziemlich heisses eisen aber anscheinend vergessen. es ging damals generell um die grossen schweinebetriebe im osten von D und die schlachtung von tragenden bis hochtragenden rindern bzw um die milchproduktion mit der einseitigen nutzung.
auf deutschen nutzviehmärkten wird eben der rest zusammengesammelt und nach holland transportiert. was dort nicht mehr weg geht bekommt die spritze.

eine schande sondergleichen.


dietmar.s(2cz6) antwortet um 09-12-2017 13:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
@Jd6120

okok
und was kosten jetzt Kälber mit 2-3 Wochen mit 100kg? :-)
mfg



JD 6120 antwortet um 09-12-2017 14:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Es ist von Vorteil wenn man lesen kann.


yamahafzr antwortet um 09-12-2017 16:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Bei einen Stier unter 21 Monate geht dir bei einen HF Stier nicht nur ca 100 kg Fleisch absondern auch ca 30 Cent pro kg , gegenüber einen schönen Fleckviehstier !!! Den mehr wie ein O qualität wird es nicht sein und da gibt es auch kein Hofstätter-Programm


little antwortet um 09-12-2017 17:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Habe mal gehört das die HF-Tiere eine sehr gute Fleischqualität haben. An der Fleischfülle mangelt es halt. Aber wäre es da nicht eine Überlegung solche Tiere Direkt zu vermarkten?
Habe mal so in diese Richtung überlegt, da ja die Kälber wirklich günstig zu haben sind gegenüber FV oder Kreuzungskälbern.
little


falkandreas antwortet um 09-12-2017 17:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Ich habe schon viel probiert und bei meinen 30 er Partien immer wieder ein ausgesuchtes Hf Kalb mitlaufen lassen und muss sagen die Rechnung geht nur in einen von 3 Kälbern auf. Mann kommt selten auf R und wie schon erwähnt wurde fehlen schnell mal 100 kg Schlachtgewicht. Wenn man auch noch aus dem Ama Siegel fälllt ists ganz vorbei. Ich habe aber auch schon welche gehabt die ein höheres SG hatten als der Durchschnitt der Fleckviehstiere und R. Dann passt natürlich super. Die das erreicht haben waren immer sehr Grossrahmig die am Stocklkw nicht verladen werden konnten. Wenn so ein großer Stier dabei ist machens auch lieber einen R als bei einen mit 350 kg


falkandreas antwortet um 09-12-2017 17:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Ich habe schon viel probiert und bei meinen 30 er Partien immer wieder ein ausgesuchtes Hf Kalb mitlaufen lassen und muss sagen die Rechnung geht nur in einen von 3 Kälbern auf. Mann kommt selten auf R und wie schon erwähnt wurde fehlen schnell mal 100 kg Schlachtgewicht. Wenn man auch noch aus dem Ama Siegel fälllt ists ganz vorbei. Ich habe aber auch schon welche gehabt die ein höheres SG hatten als der Durchschnitt der Fleckviehstiere und R. Dann passt natürlich super. Die das erreicht haben waren immer sehr Grossrahmig die am Stocklkw nicht verladen werden konnten. Wenn so ein großer Stier dabei ist machens auch lieber einen R als bei einen mit 350 kg


hans.m(wx812) antwortet um 09-12-2017 19:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mast von schwarzbunt stierkälber
Habe das schon ein paar mal gemacht. Extensiv auf der Alm, Winter Grassilage. Bei Ochse 30 Monate komme ich ca. auf 350 bis 400 kg Fleisch. Heuer waren es R2 bei netto 3,60. Da bist zwischen 1400 und 1600 Euros. Ich bin zufrieden. Ob bei intesiv mehr raus kommt, wenn man Futterkosten rechnet glaub ich nicht.


Bewerten Sie jetzt: Mast von schwarzbunt stierkälber
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;548550




Landwirt.com Händler Landwirt.com User