Abbuchung Maschinenring

Antworten: 17
steira8075 07-12-2017 18:30 - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Frage an die Maschinenringexperten:
Darf der Maschinenring OHNE Unterschrift, Zustimmung und Wissen des Mitgliedes für ein anderes Mitglied, Geld abbuchen?
HauserKaibling antwortet um 07-12-2017 18:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Hallo
Theorie:
Normal nicht. Unterschrift ist normal immer erforderlich. Ohne Unterschrift ist der Lieferschein ungültig.

Praxis:
Der durch den MR-Ausfahrer bediente Landwirt ist nicht immer vor Ort. zB pressen düngen, fräsen, pflügen, usw. dann kommt das Vertrauen dem Ausfahrer gegenüber ins Spiel.
das eine Unterschrift nicht immer erforderlich ist.

Vorbeugung gibt es in Form von Abbuchungsauftrag sperren und auf Zahlschein umstellen.

PS: Dies nervt meistens den Ausfahrer da die meisten Zahlscheinkundschaften dann ewig nicht einzahlen.
(eigene Erfahrung.)
MfG HD




dirma antwortet um 07-12-2017 18:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Ich nehme an, das das Mitglied einen Dauerauftrag bzw. Abbuchauftrag erteilt und unterschrieben hat, ich mache schon, seit es die Möglichkeit mit online Lieferschein gibt., gibt auch keinen Lieferschein mit Unterschrift. Sollte was fehlerhaft sein, genügt Anruf im Büro und wird storniert.
mfg.

biolix antwortet um 07-12-2017 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Nabend !

Bei uns üblich: Gemeinschaftsmaschinen werden ohne Unterschrift abgebucht...
Alles was ich mir von Kollegen machen lasse, z.b. wickeln, füllen wir ganz normal den Maschinnring Block Lieferschein gemeinsam aus mit Unterschrift, erst dann wird abgebucht...

LG Biolix

500 Vario antwortet um 08-12-2017 00:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
hallo Steira 8075

Ich kann dir nur aus meiner Abwicklung berichten. Ich erledige Pflanzenschutz überbetrieblich und komme zu einem Betrieb oft mehrmals zur Arbeit. Eine Unterschrift bei jeder Erledigung ist fast unmöglich. Meine Arbeiten werden aufgezeichnet und am Jahresende eine detailierte Aufstellung dem MR übergeben und dieser macht die Abrechnung- ohne Unterschrift des AG.
Jetzt gebe ich zu, das es formhalber richtig wäre, beide Unterschriften unter den Lieferschein zu geben, aber dann muss man wieder jeden AG einen Besuch abstatten- ist schon ein Aufwand.
Sollte kein Problem sein, wenn korrekte Nachvollziehbarkeit durch Aufzeichnungen vorhanden sind. Vertrauen sollte natürlich vorausgesetzt sein!

steira8075 antwortet um 08-12-2017 05:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Hatte einen Bauern für Hozarbeiten, vereibart wurde Barzahlung, habe ihm 3000,-€ auch Vorschuss in bar bezahlt, rund 2000,-€ waren noch offen und da er anscheinend aus Geldnot nicht auf die Holzabrechnung vom Sägewerk 2 Wochen warten wollte hat er sich fast 9000,-€!!! von mir über den Maschinenring geholt! Mehr als 6000,-€! zu viel......

mittermuehl antwortet um 08-12-2017 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Ich kenne das nur mit Unterschrift. Und ich finde das Einsammeln der Unterschriften auch als positiv. Vielleicht trinkt man mal ein Bier mehr. Aber der persönliche Kontakt ist immer hilfreich.

dirma antwortet um 08-12-2017 08:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Servus,
da ist offensichtlich dein Auftragnehmer ein richtiges Schl..., wenn er sich nicht an die Abmachung hält, und noch dazu um diesen Geldbetrag.
Ich habe auch öfter Holzarbeiten gemacht, ich vereinbare da grundsätzlich MR- Abrechnung, weil es mir auch um die Unfallversicherung geht, vor Arbeitsbeginn Meldung an den MR, und Nachmeldung SVB, und zahle halt SV nach, aber mir ist es das Wert.
mfg.

FraFra antwortet um 08-12-2017 09:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
wo ist das problem ??

auftrag stornieren !

ein online lieferschein git ab einer gewissen zeit als akzeptiert

bitte rede doch mit deiner geschäftsstelle!!

steira8075 antwortet um 08-12-2017 10:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Natürlich habe ich das Geld sofort zurückgeholt. Die Frage war ja ob der Maschinenring OHNE Unterschrift und Wissen einfach Geld für ein anderes Mitlied abbuchen darf? Wenn ja finde ich es schon sehr bedenklich..... dann geh ich hin und lasse einfach von jemanden Geld abbuchen... kann doch nicht sein, oder??

fgh antwortet um 08-12-2017 11:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Eindeutige Antwort: Nein, darf er nicht, kommt aber auch darauf an, wie der Auftrag zustande gekommen ist. Solltest du den Auftrag über den MR gebucht haben und die Leistung schlüssig erbracht worden sein, dann würde das Sinn machen.
In deinem Fall wo du (ich vermute das mal) direkt jemanden beauftragt hast und eine Abrechnung nach Festmeter vereinbart hast definitiv nicht. Allein schon weil der MR bei der Abbuchung keinen Leistungsnachweis gehabt hat (Abrechnung FM Sägewerk) und auch keinen unterzeichneten Lieferschein... ziemlich frech vom MR bei solchen Summen auf gut Glück abzubuchen und ist auch verboten.

steira8075 antwortet um 08-12-2017 11:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
@fhg
Es ist genau so, der Maschinenring hatte zu keinen Zeitpunkt was mit dem Auftrag zu tun. Nun ist die Sache bei den Anwälten und jener vom Holzschlägerer sagt der Maschinenring darf solche Abbuchungen ohne Weiteres durchführen.... ??

fgh antwortet um 08-12-2017 11:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
@steira8075:
Was war Auftragsgrundlage über den MR? Abrechnung nach Stunden oder Festmeter? Gibt es einen unterzeichneten Lieferschein/Auftrag etc.?

steira8075 antwortet um 08-12-2017 11:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Abrechnung nach Fm, kein von mir unterzeichtetes Papier oder Lieferschein, keine mündliche Zustimmung für irgentwelche Zahlungen! Und dennoch waren fast 9000,-€ weg!

fgh antwortet um 08-12-2017 11:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Dann ist niemals okay - den für die Abrechnung hätte es als Grundlage Festmeter geben müssen bzw. irgendwas unterzeichnetes.

wolf antwortet um 08-12-2017 12:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
du kannst inerhalb von 14 Tagen jeden Abbucher bei der Bank stornieren

steira8075 antwortet um 08-12-2017 18:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Danke für die Antworten

HauserKaibling antwortet um 12-12-2017 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Abbuchung Maschinenring
Hallo
Kenne auch so einen Fall aber umgedreht.
Der Auftragnehmer wartete bis Monatsende (Milchgeld) und lies die Arbeit die er erbracht hatte abbuchen da er sonst zu keinem Geld kam. (kleiner Schlägerungsunternehmer)


Es gibt genug Schlitzohren in jedem Sektor.

Und wenn es eh schon beim Anwalt ist verdient wenigstens einer richtig.

Hoffe für die richtige Seite das sich alles aufklärt.
Was dabei rauskommt wäre interessant.
Vielleicht erfolgt ein Eintrag wenn es eine Entscheidung gibt.
MfG HD


Bewerten Sie jetzt: Abbuchung Maschinenring
Bewertung:
5 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;548445
Login