Pflanzenschutzspritze

Antworten: 9
markus32 25-05-2017 07:48 - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
Hallo
Bin gerade an einer Ersatzbeschaffung meiner Pflanzenschutzspritze.
Anforderung für Eigenbedarf Getreide und Mais, hydr. Klappung, Bordcomputer (bzw.elektr. Teilbreitenschaltung), 15 Meter Gestänge. Wenn Ihr Agromechanika oder Jessernigg in der näheren Auswahl habt, was würdet Ihr nehmen?
Was sind die Anforderungen für Zukünftige Spritzenüberprüfungen?

Danke für Ratschläge
Markus




johny6140R antwortet um 25-05-2017 08:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
Hallo markus:

Haben selber eine ältere Jesspack ECO 800l mit 12m Gestänge mit 3D Hangausgleich und Spritzcomputer mit elektrischer Teilbreiten und Druckverstellung.

Würde eindeutig die Jessernigg nehmen ist einfach Qualitativ um einiges besser als eine Agromechanika.

Ausserdem haben die neuen Jessernigg Spritzen extrem Kurze Schlauchwege um Restmengen zu reduzieren und die Reinigung zu erleichtern.

Ausserdem kann man am neuen Spritzcomputer alle Funktionen wie Spritzen, Reinigen, Reinwassertank aktivieren und braucht keine offene Heckscheibe mehr zum umschalten.

Die Gestänge kann man getrennt mit 2.DW. Steuergeräten klappen, für die Höhenverstellung braucht man ein 1.EW-Steuergerät Hydraulischen Hangausgleich gibt es auch je nach Spritzgestänge.

Aber der normale 3D Hangausgleich reicht normaler weise aus und super ist die einseitige Gestängeklappung wenn man am Hang an einer Seite zuwenig Bodenfreiheit hat kann man das Gestänge leicht anwinkeln.

Oder man holt sich den Spitzenspritzcomputer dann braucht man nur 1. DW für alle Hydraulischenfunktionen.

Ausserdem würde ich dir eine Einspülschleusse empfehlen weil der Tank der Jessernigg relativ hoch ist zu einfüllen von Pflanzenschutzmittel.

Das wichtigste in Zukunft wird sein zuerst mal der Reinwasserbehälter zur Innenreinigung am Feld und ein Handwaschbehälter.

Und wenn man z.B.: eine Einspülschleusse hat muss man sich im klaren sein das alle montierten Anbauten an der Spritze auch funktionieren müssen beim Spritzenpickerl machen da sind alle Prüfstellen sehr happig !!!

mfg johny6140R








frank100 antwortet um 25-05-2017 09:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
@johny6140
(Und wenn man z.B.: eine Einspülschleusse hat muss man sich im klaren sein das alle montierten Anbauten an der Spritze auch funktionieren müssen beim Spritzenpickerl machen da sind alle Prüfstellen sehr happig)

Bei der Überprüfung geht’s um überhaupt nix solange aus dem düsen was rauskommt und die spritze dicht ist bekommst du das Pickel. Da werden sicher keine anbauteile überprüft.



VOLVO 810 antwortet um 25-05-2017 10:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
Hallo habe vor 2 Monaten eine neue Kverneland IXTER A 1200 bekommen.
Mit Bordcomputer Hydr. Alu Balken 3 Fach Düsenkopf EInspülschleuse usw..
Super Gerät bin sehr zufrieden.
Zur Klappung brauchst nur ein einfaches und ein doppeltes Steuergerät, die Hydraulik Ventile
werden über den Bordcomputer gesteuert sehr einfache Sache.
Die Spritze hat keine Magnetventile mehr sondern nur mehr elektrische Stellmotore was ich viel
besser finde.
Fa. Altmann hat die Vertretung.


melchiorr antwortet um 25-05-2017 14:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
@ frank100
Ich habe bei der Überprüfung das Pickerl nicht bekommen, weil der Gelenkwellenschutz beschädigt war, natürlich im Lagerhaus.


Interessierter antwortet um 25-05-2017 16:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
melchiorr, für seine eine Schlamperei bzw. Bequemlichkeit sollte man nicht übers Lgh schimpfen sondern bei der eigenen Türe kehren.


fgh antwortet um 25-05-2017 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
Traurig, dass selbst beim Pflanzenschutz nicht eingesehen wird, dass alles in Ordnung sein sollte. Wenn man mittlerweile eh nur mehr alle 5 Jahre überprüfen fahren muss, wird es wohl nicht zu viel verlangt sein, dass man schaut, dass da alles in Ordnung ist... zuletzt geht's immer auch noch um die eigene Sicherheit/Gesundheit und bei der Spritze wenn sie anständig beinander ist, spart man sich durchs saubere Sprühbild auch noch Geld...

Von der Agromechanika würde ich abraten... kenne sie zwar nur aus dem Wein-/Obstbau, aber Haltbarkeit hat sie da keine berühmte...


markus32 antwortet um 25-05-2017 20:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
@fgh, @alle
Danke für deine Wortmeldung, bestärkt mich in meiner Entscheidung auf Jessernigg zu tendieren.
markus


Steira antwortet um 25-05-2017 20:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
Hallo,
@Markus
Schon mal an Caffini gedacht, ist der Größte Spritzenhersteller in Europa, macht sehr gute Preise!

MFG A STEIRA


Cirsium antwortet um 25-05-2017 20:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pflanzenschutzspritze
bestes preis/ leistungsverhältnis

https://www.alibaba.com/trade/search?fsb=y&IndexArea=product_en&SearchText=boom+sprayer&isGalleryList=G&viewtype=G


ist auch ein selbstfahrer leistbar






Bewerten Sie jetzt: Pflanzenschutzspritze
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;536866




Landwirt.com Händler Landwirt.com User