Antworten: 4
thomaskerzi1 21-05-2017 16:19 - E-Mail an User
buchenbrennholz
hallo

Ich bin auf der suche nach Buchenbrennholz.
Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Ich suche buchen bäume zum selber fällen oder Buchenbloche, das ganze soll nicht nur einmal sondern jedes Jahr zu haben sein.

Mfg. Thomas



Herbsi antwortet um 21-05-2017 17:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
buchenbrennholz
von welche Gegend bist du.


thomaskerzi1 antwortet um 21-05-2017 17:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
buchenbrennholz
Ich bin von Zwischen St.Pölten und Krems Zuhause


Ferdi 197 antwortet um 21-05-2017 21:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
buchenbrennholz
Die Kirchenwälder sind dazu sehr beliebt, z. B. div. Domkapitel oder die Diözese St.Pölten, Stift Göttweig usw. dort einfach die Forstabteilung anrufen.
Auch die Pfarren haben oft sehr viel Wald wo die Pfarrgemeinde sehr froh ist wenn dieser Wald kostengünstig gepflegt wird. Manchmal sind halt auch "Schlawiner" dabei die auf eigene Rechnung machen. Aber wie bekannt Lügen / Stehlen haben kurze Beine.

Bei uns Nähe Martinsberg NÖ kostet Buche am Stamm für Scheiterholz so ca. 32,-€ inkl. MWST wenn die Nutzung mit Traktor u. Seilwinde möglich ist.
Wenn nicht dann dementsprechend um vieles billiger.


oidundgrau antwortet um 24-05-2017 22:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
buchenbrennholz
Frag einmal in der Forstverwaltung in Weyersdorf, die haben ein großes Gebiet.
Die sind eh sehr nett und freundlich.
Bei den Bundesforsten kannst auch anfragen. www.bundesforste.at
Dann hat es einmal was gegeben, Brennholz Buche Wienerwald, vielleicht kannst da was erfragen. Frag die ältere Generation, da haben einige so Holz gemacht.


Bewerten Sie jetzt: buchenbrennholz
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;536701




Landwirt.com Händler Landwirt.com User