Get it on Google Play

Siloballen

Antworten: 17
Lotti12 17-05-2017 22:01 - E-Mail an User
Siloballen
Hallo
Wieviele Ballen presst ihr ihn einer Stunde I
Ich mache zwischen 10 und 15 je nach Gelände 140 cm

Hlavka antwortet um 17-05-2017 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
30 bis 40 ist eher normal 50 wenn alles past bei mir begrenzt der traktor mit seinen 140 ps die leistung. beim gewicht je ballen ist bei mir über 1000kg pflicht!!!


einfacherbauer antwortet um 17-05-2017 23:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Andere Frage. Wieviele fahren beim Pressen mit 100% Druck?

amalie18 antwortet um 17-05-2017 23:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Hlavka: Mit welcher Presse schaffst du diese Leistung? 30 Ballen, o.k., aber 50?

Harpo antwortet um 17-05-2017 23:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
@Hlavka
Mit wie viel Trockenmasse presst Du und mit wie viel Hangneigung vermutlich 0 Prozent???

matl905 antwortet um 18-05-2017 00:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Über 1000kg bei normalen silo ballen sind für mich schwer vorstellbar vorallem wenn du an die 50 pro stunde machst! Was für eine presse hast du da und wie groß sind die ballen bei dir??


mountainbiker antwortet um 18-05-2017 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
60min : 50= 72sek pro Ballen inkl.netzen u. rausschmeißen wow.
Lt. Mr. Satz 5,75€ + Fahrer + Traktor + Mwst.= 7,52€ pro Ballen mal 50= rund 376€ pro h. Umsatz wenn ich mich nicht verrechnet habe.
MFG

greani antwortet um 18-05-2017 13:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
@Hlavka

kommst aus der Weingegend, war a guat der letzte Jahrgang,gell.....
aber wurst, die Menge machts,....gggggg

Hlavka antwortet um 18-05-2017 22:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
ich möchte keine Marke nennen schneide durchweges mit 25 Messer , Durchmesser um 140 cm
und das Gewicht ist von einigen Mischwagenbesitzern bestätigt. Zur Feuchtigkeit des Pressgutes
nur ein Bemerkung " Wasser kann man nicht verdichten". Höchste Durchschnittsgewichte erreichten wir bei Hafer-Kleeeinsaaten mit 1350 kg. Hoffe alle fragen beantwortet zu haben.
Noch eins je flacher das Gelände umso höher die Leistung eh klar.

Mogwai antwortet um 19-05-2017 05:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Hab gestern auch gepresst, kam auf 85 Ballen mit 125cm in 2,1 Std. 1e Fläche war Hanglage, 2 kleine Stücke und 1 Großes. Dabei waren 2 Stopfer und 2-3 nachjustierungen an der Netzbremse und Pipipause.

Pressgut war recht trocken und konnte somit mit min 12kmh fahren.
Gespann besteht aus CVT mit 190PS und einer Krone Comprima 150XC mit 17 Messern.

Das man 50 140er in der Stunde schafft kann ich mir durchaus vorstellen aber da muss schon alles passen und ist mit Sicherheit nicht die Regel. Ob das auch mit 140PS und 25 Messer geht muss jeder selbst entscheiden aber ich muss da wohl noch einen Zahn zulegen :-).

Warum meinst du du darfst die Marke nicht nennen?


fgh antwortet um 19-05-2017 11:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Bei mir habens gestern zu zweit 36 Ballen in einer Stunde gepresst - also pro Presse 18 Ballen/Stunde. Ein stopfer war dabei, leicht steil. Schlaggrößen 1 Hekatr und 2 Hektar

pluto. antwortet um 19-05-2017 16:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
So unrealistisch sind 50 Ballen/Std. nicht. Siehe Ultima von Krone.
 

Richard0808 antwortet um 19-05-2017 18:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Bei uns im Arbeitskreis hatte bei der Futtermittelanalyse ein 80PS Same die höchste Pressdichte im Ballen:)
Einfach aus dem Grund das er langsam Pressen muss weil der Traktor nicht mehr schaft.

Schnelligkeit ist nicht alles

peter.z(cgu8) antwortet um 19-05-2017 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Die Neue Vicon Fastball schafft laut Hersteller zwischen 70 und 100 Ballen je nach pressgut. Also sollten mit einer normalen schon 50 drin sein, natürlich in der Ebene.

eklips antwortet um 19-05-2017 21:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Der Vergleich einer Non-Stop-Presse und 125er Ballen mit einer herkömmlichen, wo dazu noch von 140er Ballen die Rede ist, hinkt ein wenig.

Bei mir würden 50/Stunde sowieso selten gehen, weil da finde ich gar keinen Schlag dafür.

meki4 antwortet um 19-05-2017 22:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Auf 10 ha Feldstücken mit Feldfutter, das auch noch mit einigen Bigbag "Linzer Sonne" gedüngt wurde, Schwaden, das es dir beim Traktor die Vorderachse hebt, da kann schon was weitergehn in der Stunde. Ich hab 1985 mit dem rundballenpressen begonnen, damals noch mit einfacher Schnurbindung, da war man schon heilfroh, 20 Strohballen oder 15 Heuballen in der Stunde zu schaffen (auf kleinen Schlägen im Waldviertel). Mit dem Steyr 768 ohne Klima - nix CVT gechipt.
Irgendwie sind das sinnlose Diskussionen, wieviele Ballen pro Stunde - das hängt von so vielen Faktoren ab, daraus kann man nicht urteilen, ob jemand gut oder schlecht presst.
LG M.

einfacherbauer antwortet um 20-05-2017 06:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
"Schwaden, das es dir beim Traktor die Vorderachse hebt," eure vorstellungen möchte ich auch haben.

Mogwai antwortet um 20-05-2017 07:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Siloballen
Dann ist wohl der Schwader zuuu tief im Boden :D

Bewerten Sie jetzt: Siloballen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;536525
Login
Forum SUCHE
Diskussionsforum
Kleinanzeigen
Gebrauchtmaschinen
KMB SW 1
Breite: 150 EUR 990,--
Holzknecht Holzknecht HS 306
Breite: 160 EUR 990,--
Krone AM 283
Breite: 280 EUR 4490,--
Mammut SC 195 H
EUR 3200,--
Mengele Quadro 310
EUR 1490,--
Kubota GR1600 - II
EUR 7980,--