Brantner ta 140452xxl

Antworten: 27
franzmartin.s(5hf1) 25-11-2016 17:45 - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo an Alle!
Bin dabei mir einen Brantner ta 14045/2xxl zu kaufen! Hydraulische Bordwand oder nicht?
Möchte jetzt nicht gewerblich zum Schotterfahren Anfangen oder so!!! Und wie ist das dann beim Baggerfahren? Hält das die hydraulische Rückwand aus wenn man da die Rampen aufliegen lässt???


hubhel antwortet um 26-11-2016 05:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Brandtner ist sicherlich der Mercedes im Kipperbereich
Leider auch schon lange beim Kauf / Reklamationen

Die tragen die Nase so hoch, dass man fast nur mit einem "Kniefall kaufen darf "
Reklamationen werden sehr zäh bis nie behandelt und als Käufer ist man dort nur mehr Bittsteller
Es gibt weit bessere Hersteller, wo der Kunde noch König ist, in gleicher Qualität

Ist zwar nicht wirklich eine Antwort auf deine Frage, aber bei uns in der Umgebung sehe ich schon jahrelang nur mehr andere Fabrikate
Auch in vielen EU weiten Foren, liest man die Arroganz Überheblichkeit Kundenunzufriedenheit.


franzmartin.s(5hf1) antwortet um 26-11-2016 15:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Ja das mag sein aber ich glaub trotzdem das man beim brantner Kipper immer wieder einen hohen Wiederverkaufswert hat und das ist auch nicht schlecht wenn man so schaut um wie viel ich meinen 9 Jahre alten 11045er verkaufen konnte!



sugus antwortet um 02-12-2016 19:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Ich habe letztes jahr selber einen neuen 14045xxl
Gekauft top maschine wurde jedoch nicht mehr mit 2 kippersäulen kaufen weil kleine (100ps) den nicht kippen können
Top verarbeitung hättenvorher schon brantner kipper


ch H. antwortet um 05-11-2019 18:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo,
Darf man Fragen wie Zufrieden du mit dem Kipper bist ?
Hab selber einen Bestellt aber nur mit einem Zylinder.Habe ihn jetzt mit den Conti Reifen bestellt.Bin die ganze Zeit am überlegen,ob ich auf die BKT nehmen soll ?
Sind um 800€ mehr .Sind das die Reifen wert ?? Habe da leider keine Erfahrung weil,ich keine Landwirtschaft habe.Helfe nur ab und zu aus beim Weizen fahren.
Der Rest Hackschnitzel und Erde und Kies zu 90% auf der Straße .


Gruß Christian


richard.k(p6614) antwortet um 05-11-2019 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Bitte schreib mehr Infos zu den möglichen Reifen, dann kann ich dir weiterhelfen.


ch H. antwortet um 05-11-2019 20:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Servus,
Bestellt ist er jetzt mit 500/50 - 17 (14) AW

Möglich wäre noch BKT 500/50 R 17 149 D Ridemax FL 693 M .
Bin nur ein wenig am überlegen,weil mir neulich ein Händer erzählt nimm auf alle Fälle die BKT bei den anderen löst sich die Lauffläche mit den Jahren.
Aber dieses Problem gibt es normal nur bei runderneuerten Reifen oder ?
Ich bekomme neue.
Der Kipper kommt bei mir nicht oft zum arbeiten,und steht immer in einer Halle .

Gruß Christian


Stonle antwortet um 05-11-2019 21:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo Christian
ich habe den Continental auf meinem Brandtner Kipper und habe vor einigen Wochen diesen besagten Schaden gehabt. Es waren auch neue Reifen .
Kipper ist ein 11045er und 12 Jahre alt
LG stonle


gbgb antwortet um 05-11-2019 21:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo!

Wenn wenig gefahren wurde, könnten die Reifen trotz der 12 Jahre wesentlich länger halten.
Wenn aber viel gefahren wurde, erscheint mir ein Schaden nicht außergewöhnlich.

Freundliche Grüße


ch H. antwortet um 05-11-2019 21:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo Stonle,
Mein Händler versicherte mir das gibt es nur mit runderneuerte Reifen na ja die Qualität lässt überall nach.

LG Christian


richard.k(p6614) antwortet um 06-11-2019 07:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Das Ablösen der Lauffläche sollte tatsächlich nur bei runderneuerten Reifen passieren, weil eben die Lauffläche nachträglich auf eine alte Karkasse im Heiß- oder Kaltverfahren aufgebracht wird. Entgegen aller Beteuerungen der Runderneuerer, dass eine ähnliche Qualität wie die Neureifen erreicht wird, hat uns die Realität über die letzten 30 Jahre gezeigt, dass dem nichts so ist. Wir verkaufen konsequenterweise keine runderneuerten Reifen mehr, außer der Kunde fragt dezidiert danach an.

@ Christian: Gibt's bei deinem Brantner eine Möglichkeit LKW Reifen zu ordern? Diesen würde ich immer - wenn möglich - den den Vorzug geben gegenüber Implement oder Flotation Reifen, weil diese für hohe Lasten bei hohen Geschwindigkeiten konzipiert wurden.


ch H. antwortet um 06-11-2019 09:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo Richard,
Danke für die Antwort!
Lkw Reifen gibts natürlich,wollte eigentlich breitere Reifen aufziehen lassen ????
Muss ich noch überlegen was ich mache .
Aber Danke vorerst .
LG Christian


richard.k(p6614) antwortet um 06-11-2019 10:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Breitere Reifen bringen nur was im Gelände. Bei Straßenfahrten hast du mehr Rollwiderstand, dadurch mehr Hitzeentwicklung, mehr Abrieb und höheren Spritverbrauch, weil mehr Leistung notwendig ist zum Ziehen. Wenn du im Gelände auf halbwegs brauchbaren Wegen fahren kannst, unbedingt schmälere LKW Reifen nehmen. Manchmal ists halt nicht möglich, wenn man wirklich in den Acker muss.


ch H. antwortet um 06-11-2019 10:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo Richard,
Danke für die Antwort!
Lkw Reifen gibts natürlich,wollte eigentlich breitere Reifen aufziehen lassen ????
Muss ich noch überlegen was ich mache .
Aber Danke vorerst .
LG Christian


PaulAnton antwortet um 06-11-2019 18:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Servus,
schau dir mal den Reisch RT 130 - 180 KS an. Da liegt die hydraulische Heckschütte bei den Schanieren zusätzlich im abgeklappten Zustand extra noch 4 x auf. Die hält sicher mehr her als wenn sie nur der Zylinder hält. Zusätzlich ist die restliche Heckwand eine ganze Wand und nicht geteilt.
Mfg


Adam Renato K. antwortet um 07-11-2019 10:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Ich an deiner Stelle würde die Finger von den originalen 355/60R18 Continental Agrotrailer Reifen lassen. Traglast bei 25km/h 3.577kg. Wenn du zB. bei Fuhrmann 60€ pro Stück mehr bezahlst bekommst 445/45R19,5 LKW Räder mit Gelände oder Straßenprofil mit einer Traglast von 6.075kg bei 25km/h, richtig stabil und auch viel Profiltiefe. Der Kipper wird auch nur um 2,5mm höher dadurch.

LG


richard.k(p6614) antwortet um 07-11-2019 10:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Das stimmt, aber die Agrotrailer sind auch keine LKW Reifen!

Ich red von LKW Reifen!


xaver75 antwortet um 07-11-2019 12:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Kommt auf den Einsatzzweck an, am Acker hat ein LKW-Reifen nichts verloren.

mfg


meki4 antwortet um 07-11-2019 13:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Mit dem Kipper fährt man eh nur wenig am Acker - wenn möglich gar nicht, um Erntegut aufzuladen. Das meiste ist man eh auf Wegen und Straßen. Zumindest bei mir - Getreide, Raps und Erdäpfel.
Silomaisernte ist wieder das Gegenteil, aber da geht es mehr zu Abschieber.
Ich hatte mal einen Tandem mit Agrotrailer - sehr wenig Profil und nicht haltbar.
gut, das der wieder weg ist.


ch H. antwortet um 07-11-2019 20:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo Leute ,
Danke für eure Tipps ????????
Wenn ich mir die Händler so anschaue im Netz der mit Brantner handelt hat zu 95% jeder die BKT drauf .

Zumindestens bei einem 14to wie ich ihn bekomme .
Das wird schon auch seinen Grund haben .LKW Reifen möchte ich nicht

Hab ja noch jede Menge Zeit zum überlegen bekomme ihn erst im März ????????
Schöne Grüße aus Bayern
Christian


richard.k(p6614) antwortet um 08-11-2019 06:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Guten Morgen Christian,

es gibt bei diversen Entscheidungen immer wieder mal die pros und kontras abzuwägen. Ein "das machen alle so, deswegen ich auch" ist kein guter Grund für eine Entscheidung.

LG aus Niederösterreich,
Richard


fgh antwortet um 08-11-2019 07:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Ich bin mit dem Agrotrailer eigenlich sehr zufrieden. Bei mir ist er aber auch am kleineren TA 10041er.

"Das machen alle so" ist in etwa mit "das haben wir immer so gemacht" gleich zu setzen und wirklich nicht ratsam.
Erinnert mich an Seilwindenkauf: Die haben alle, die passt wie sie ist ... ich habe eine andere Marke gewählt ... danach wie ist das bei deiner? Funkioniert das bei dir auch nur so? Passiert das bei dir auch immer wieder?


Christian W.7566 antwortet um 08-11-2019 10:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo, ich habe seit 2016 einen Brantner ta14045/2xxl. Habe 3x 60er Wände ohne hydr. Heckklappe, vorne Sichtgitter, Sattelstützwinde, DL Anlage, Dl und Ölanschluss auch hinten für 2. Hänger, 40kmh Ausführung, Bereifung 445/45 19.5 von Leao. Mit der Bereifung bin ich Super zufrieden. Ich transportier damit im Sommer mein Getreide ins LGH bzw mein Futtergetreide nach Hause und trockenen Körnermais für meine Tiere. Bewege ca 800m3 Hackgut damit im Jahr in umliegende Heizwerke. Etwa 4-5 Tage im Jahr zur Silomaisernte, bei mir und wo ich mithelfe. Und im Herbst bin ich noch ca. 500km auf der Straße unterwegs und transportiere Pressobst.

Für meine Verhältnisse passt mir der Kipper da sehr gut und bin auch zufrieden. Was ich vielleicht heute anders machen würde, wär die zweite Wand auch zu verstärken und nicht nur die erste, da er wenn er halbwegs angefüllt wird mit Getreide oder Körnermais schon ziemlich bauchige Wände bekommt. Muss aber dazu sagen, ich fahre ohne gespannte Bordwandketten, die sollte ich vl auch nachrüsten. Die hydr. Schotterklappe war mir dazumal zu teuer, würde ich heute wahrscheinlich dazunehmen. Bereifung finde ich am Besten, würde ich wieder kaufen. Warum ich mich für Brantner entschieden hab war auch der Werterhalt über Jahre. Eigentlich ist es eh unverschämt was die Dinger kosten. Aber wenn ich anschaue was ich für meinen 30 Jahre alten 10to noch bekommen habe, ist es mir auf alle Fälle wert.

mfg Christian


ch H. antwortet um 08-11-2019 19:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo Christian,
Danke für deine Infos !!!! Dann habe ich ja mit dem kauf ja schon mal keinen Fehler gemacht.Mir hat er auch am besten von allen anderen Herstellern
gefallen.


LG Christian


gbgb antwortet um 08-11-2019 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Guten Abend!

Lobenswert, dass sich ein Bayer für österreichische Qualität entschieden hat.
Immerhin haben wir Österreicher ja auch schon ein paar bayrische Automobile oder Traktoren gekauft.

Freundliche Grüße


richard.k(p6614) antwortet um 08-11-2019 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Christian, das sind LKW Reifen! Well done!


ch H. antwortet um 10-11-2019 16:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Brantner ta 140452xxl
Hallo ,
Sicher warum nicht wie gesagt mir hat der Brantner auf der Karpfhamer Ausstellung am besten gefallen????
Außerdem hab ich auch schon eine Rosensteiner Heckschaufel aus Österreich ????????
LG Christian


Bewerten Sie jetzt: Brantner ta 140452xxl
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;521830




Landwirt.com Händler Landwirt.com User