Antworten: 10
punk-of-vk 06-06-2016 14:37 - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
Griaß Eich!

Der alte Kegelspalter hat den Geist aufgeben und nun ist es an der Zeit einen neuen Holzspalter zu besorgen.
Angebot für Krpan und Posch habe ich, Posch ist naturlich um über € 1000,- teurer aber alle berichten positives davon.

Leider kenne ich keinen, der einen Krpan Spalter hat. Kann vielleicht von euch wer was darüber berichten? Das gedachte Modell wäre ein Krpan CV 22 K



Darki antwortet um 06-06-2016 14:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
Habe den CV26K
Hat Kombiniert mit der Winde und Stromanschluss und alle drumm und dran circa 4500.- gekostet.
Habe damit bis dato circa 80fm durch, und kann nichts negatives berichten.
Im Strombetrieb ist er halt etwas langsamer, und die Zuzugwinde geht dann nicht ;-)
Ansonsten ein Top Gerät, hatte vorher einen Posch, war damit auch zufrieden, aber leider halt um einiges teurer.
Was soll er denn kosten?


wurznseppl antwortet um 06-06-2016 18:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
Hallo, das natürlich unsere 2 Österreicher mehr kosten als die Slowenen, ist wohl klar. Die Verarbeitung ist bei allen sehr gut - entscheiden sollten Faktoren wie max. Spaltlänge, Hydraulikpumpe (Gusspumpe!), Handhabung (Stammheber, Schlagkette, Drehteller, Holzfixierung, Höhe und Beschaffenheit vom Bodensockel,.......) und natürlich die Geschwindigkeiten Vorwärts - und Rückwärts - und dann zu guter letzt das Preis-/Leistungsverhältnis. Deshalb habe ich mich für einen Österreicher entschieden



Ferdi 197 antwortet um 06-06-2016 21:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
Mr. Paldu Spalter werden vom Posch erzeugt u. ist eine Diskont Marke aber ansonsten sehr gut.
Auch der Lancmann siehe Homepage ist sehr gut u. hat eine längere Öffnung für ein wenig längeres Holz. Die Holzlänge ist beim Posch nämlich sehr knapp.


punk-of-vk antwortet um 07-06-2016 08:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
@Darki
Der Preis für den Krpan liegt mit Kurzholztisch und Spaltkreuz bei rund € 3000,-

@Ferdi
Also der Paldu ist direkt neben dem Krpan gestanden und ich muss sagen, der Krpan war um einiges besser.


Mopi antwortet um 07-06-2016 14:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
@punk. Den Krpan CV26EK mit Winde, Spaltkreuz, Graugußpumpe und Kurzholztisch um € 3000,--.

Poste hier bitte bei wem man den um den Preis kaufen kann. Habe Interesse.


MFG
Mopi


Darki antwortet um 07-06-2016 16:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
@mopi
Ich denke er meint den 22er ohne Zubehör.


Mopi antwortet um 07-06-2016 18:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
Werden sehen, ob er den 22er meint, oder ob es ne Wuchtel war.


punk-of-vk antwortet um 08-06-2016 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
@Mopi
Es is der 22er mit Spaltkreuz und Kurzholztisch gemeint. Ohne Winde und E-Motor.


gmbh07 antwortet um 08-06-2016 11:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
Hallo,

ich stand vor kurzem auch vor dieser Entscheidung und habe mich dann für einen Lancman STI21 Multispeed GP (Gusspumpe) entschieden. Wir hatten vorher einen Binderberger der neue konnte uns aber bei seinem Preis nicht überzeugen. Ich bin total zufrieden mit dem LANCMAN, vom Preis her ist er etwas teurer als der Krpan, wenn aber beide nebeneinander stehen sieht man auch warum.


gasgas antwortet um 08-06-2016 14:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Krpan Holzspalter
Hab mir vor kurzem auch mal die gängigen Spalter mal genauer angeschaut , da mein Kumpel auf der Such nach einem 26t Gerät war . Krpan mit der billigen winde mit Fahrradketten antrieb ist sicher eine gute günstige Alternative für Hobby Holzer . Der Lancmann wie schon erwähnt ein feines Gerät. Verarbeitung und Funktionalität ist schon oberstes Niveau, braucht keinen Vergleich mit einem Bosch scheuen , der blaue ist sicher darunter .
Es wurde aber letztendlich ein Robust Spalter 26 t mit Winde und Funk mit allen drum und dran.(Gusspumpe usw.) Spaltgeschwindigkeit 30cm in der sec , das ist ein Wert auf den ich gespannt war in der Praxis , und er hat uns nicht enttäuscht, das Ding geht brutal schnell. Gibt's in Österreich nicht zu kaufen muss man nach SLO fahren . Und der Preis war sagenhaft , mit Nachverhandlungen Vorort 3800.- bei selbst Abholung


Bewerten Sie jetzt: Krpan Holzspalter
Bewertung:
4.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;510952




Landwirt.com Händler Landwirt.com User