Rinderstalldach: Sandwich oder Isolierplatten

Antworten: 2
milkmaster 03-04-2016 19:43 - E-Mail an User
Rinderstalldach: Sandwich oder Isolierplatten
Was wäre Eurer Meinung nach die bessere Lösung für ein Milchviehstalldach (ca. 20m breit, 4,5m Traufe, 16 ° Dachneigung): Sandwich auf den Einhängepfetten als Standardlösung oder beschichtetes Blechdach auf den Pfetten und unter den Pfetten diese Isolierplatten. Hätte den Vorteil der besseren Luftführung und der Zwischenraum könnte ev. als Dachabsaugung für Heubelüftung verwendet werden. Nachteile: ? (die Kosten sind in etwa gleich).
Danke für die Tipps , LG Milky.


2198916 antwortet um 04-04-2016 21:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderstalldach: Sandwich oder Isolierplatten
Warum nicht mehr dachneigung? Würde 20 Grad machen dann hast du eine bessere Luft zirkulation und ein sandwich nehmen.


milkmaster antwortet um 05-04-2016 09:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Rinderstalldach: Sandwich oder Isolierplatten
Ja hab ich mir auch überlegt, 20° wird sich beim Anbau an das Altgebäude nicht ausgehen.
18° Wären ev. möglich, müsste dann mit Sandwich auch funktionieren. Wie verhält sich so eine PU-Schaum Decke über dem Melkstand? LG.



Bewerten Sie jetzt: Rinderstalldach: Sandwich oder Isolierplatten
Bewertung:
3.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;505174




Landwirt.com Händler Landwirt.com User