KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer

Antworten: 18
User Bild
muk 31-03-2016 18:29 - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
für diesen wahnsinn gibt es keine erklärung

http://www.topagrar.at/home/Kastrationspflicht-fuer-Katzen-am-Bauernhof-2920754.html
 

User Bild
Fallkerbe antwortet um 31-03-2016 19:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
doch, das geht.
1000 hä waldweide für 8 unsichtbare Rinder


User Bild
siegi5 antwortet um 31-03-2016 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Hallo!Ich habe bis jetzt zu diesen unsinnigen Gesetz meine Gedanken gemacht .Aber jetzt ist Schluß.Ich möchte an die Befürworter von diesen Gesetz die Aufforderung stellen in ein paar Jahren die Mäuse jagd zu übernehmen welche jetzt unsere Katzen machen.Wenn keine Katzen mehr auf den Hof sind und die Mäuseplage unsere Lebensmittel sprich Weizen,Roggen auffressen.Aber die Mäusejagd muß ohne Giftköder erfolgen. Da möchte ich sehen wie schnell das Gesetz wieder aufgehoben wird.Mfgr

User Bild
muk antwortet um 31-03-2016 21:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
@ fallkerbe

und für diese 1000 ha und 8 rinder gab es sogar beratung - eine beratung das es blöder nicht sein kann .

1 gve braucht 1 hektar - ohne jemals eu gelesen zu haben . usw.

die katzenblödheit ist ja noch a kleinigkeit gegen die betriedsprämienblödheit .

jetzt hat man auf almen eben die 20 % flächenblödheit .


User Bild
christian.k10 antwortet um 31-03-2016 21:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
wenn das so weiter geht wird in einigen Jahren auch der Bauer Kastriert werden, das er sich nicht Unkontrolirt vermehrt!

User Bild
borromäus.n1 antwortet um 31-03-2016 21:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
1 146 078 ausländische staatsbürger (=13,3%) in österreich ende 2015.
343 728 familienangehörige arbeitskräfte auf österreichs höfen 2015.
was willst'n da noch kastrieren?
andererseits: landwirte weg, kastrationsproblem mit katzen gelöst, mampf kann dann zu 100% noch billiger importiert werden ;)

User Bild
muk antwortet um 31-03-2016 22:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
ich würde vorschlagen die wildtiere - hirsche , rehe , zu kastrieren . dann wäre wenigstens das wilschadensproblem - verbiss und schälschäden gelöst .

und die überflüssigen wildtiere müssten im winter nicht erbärmlich zugrunde gehen . es gäbe bei weniger wildtieren bessere und gesündere tiere .

undd en luchs und den wolf und den bär müssten wir auch kastieren , damit nicht so viele schafe quallvoll sterben müssen.

User Bild
maria.m2 antwortet um 31-03-2016 23:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
ich weigere mich bei dem Scheiß mitzu machen, soll mich anzeigen, ich werde DEFINITIV NIX zahlen.
Lass ich sie kastrieren und 5 Minuten später fährt ein ahnunsloser LKW Aff´drüber?

User Bild
rbcecker antwortet um 31-03-2016 23:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Kastrier ma de Tiersch... damit das Leid ein Ende hat....

User Bild
medwed antwortet um 31-03-2016 23:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
wir brauchen noch mehr beamte, die sich um die kastration der katzen kümmern. gleichzeitig sollten sie sich auch ernsthafte gedanken über den zeckenbefall, bzw. dessen bekämpfung bei den hofkatzen machen. denke da an die amtstierärzte, die laufende zeckenkontrollen an den katzen vornehmen müssten, um sie von diesen leiden zu befreien.
jeder, und wenn er noch so wenig taugt, wird mindestbesichert.
die leistungsträger der gesellschaft werden finanziell ausgesaugt, um es den faulen eierköpfen in den allerwertesten zu schieben.
aufgrund der erblast unserer großväter und urgroßväter ist eine öffentliche auseinandersetzung in österreich und deutschland über die momentanen entwicklungen verpönt, und als rechtspopulistisch eingestuft.
die mehrheit der europäischen staaten lebt das anders, steht zur eigenen kultur, und zu den eigenen steuerzahlern.
ich wünsche mir keine hungersnot, der klimawandel und der staatshaushalt deutet aber in diese richtung.
aber vielleicht braucht das unsere gesellschaft.
damit unsere bürokratischen monster endlich verhungern,
und wir uns wieder auf das wesentliche konzentrieren können!


User Bild
krauti antwortet um 01-04-2016 22:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Hallo

Es steht dass zuchtkatzen ausgenommen sind Was fällt alles unter zuchtkatze? definition?

mfg

User Bild
bocksrocker antwortet um 01-04-2016 22:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Man müsste schon im Gemeinde-Land-Bund !! anfangen zum kastrieren.

MFG

User Bild
Juglans antwortet um 02-04-2016 09:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
@medwed: Du hast recht. Nur verhungern werden zuerst alle anderen und erst dann die Beamtenschar die sichs solange selber richten wird bis es wirklich nicht mehr geht.
mfg

User Bild
little antwortet um 02-04-2016 18:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Österreich hat wirklich keine anderen Probleme!
Schauma moi, wos der 24.4. bringt!!!

User Bild
G007 antwortet um 02-04-2016 20:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Ich würde für die Schlaumeier, denen solche Dinge einfallen, Kondome verteilen, dass sich so eine Faulbrut nicht weiter vermehrt.

User Bild
fliege antwortet um 02-04-2016 20:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Ich würde sagen nicht die armen Katzen gehören kastriert sondern die Tierschützer welche solch Ideen im Kopf haben.

User Bild
thomas.t3 antwortet um 02-04-2016 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Tierschützer sind fürs Katzen-aufschlitzen...

Hab ich irgendwas verpasst!?



Wusstet ihr schon, dass Tierärzte Hunde und Katzen neuerdings mit Beamtenblut einschläfern lassen? ;)


User Bild
reiteralm antwortet um 02-04-2016 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
borromäus.n1 Schreibt:
andererseits: landwirte weg, kastrationsproblem mit katzen gelöst, mampf kann dann zu 100% noch billiger importiert werden ;)

Ich glaube auch das so das Problem gelöst werden soll.
Ich hoffe als Katzenbesitzer bekommt man dazu noch einen Ausweis (nach 15 stündiger Grundeinweisung) den man gegen verständlicher Gebühr alle 5 Jahre verlängern kann.

User Bild
Lammperl antwortet um 02-04-2016 22:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Also wie will jemand behaupten die Katzen am Hof gehören mir?

Bei Autobahnnähe kommen jede Woche neue Farbmischungen vorbei.
Überhaupt im Sommer.
Oder der Nachbar(kein Landwirt) fragt mich ob seine 9 Katzen bei mir eingezogen sind da sie ja Trächtig waren und ich ja so viele Strohballen habe wo sie sich versteckne können.

Ich füttere keine dieser Katzten, und merke mir davon auch keine, bzw lässt sich keine davon fangen.

also dieses Gesetz ist für die Hunde.....

LG Lammperl

Bewerten Sie jetzt: KATZENREGISTRIERUNG und eine datenbank für katzen - also blöder gehts nimmer
Bewertung:
4.56 Punkte von 9 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;505030





Landwirt.com Händler Landwirt.com User