Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf

Antworten: 12
andi83 10-01-2016 09:53 - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
Brauche ich eine Registrierkasse oder nicht

lg Andi 83



maxilein66 antwortet um 10-01-2016 10:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
Frag einfach bei deinen Steuerberater oder bei deiner Standesvertretung nach die werden dir doch helfen können !!!


einfacherbauer antwortet um 10-01-2016 12:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
nein


andi83 antwortet um 10-01-2016 13:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
Warum nicht bitte Erklärung.

Danke lg andi 83



reiteralm antwortet um 10-01-2016 13:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
Weilst unter 7.500.- Barumsatz bist.


andi83 antwortet um 10-01-2016 14:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
und wenn es mehr ist was ist dann



einfacherbauer antwortet um 10-01-2016 14:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
öl SOLLTE pausch bleiben


maxilein66 antwortet um 10-01-2016 14:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
Hier wissen manche was andere für einen Barumsatz haben !!!
Hallo "reiteralm" kannst mir sagen welchen Barumsatz ich habe ???


G007 antwortet um 10-01-2016 14:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
NEIN!

Passt ihr nicht auf?

Kürbiskernöl fällt grundsätzlich in die Vollpauschalierung, außer bei Einnahmen/Ausgaben Rechner, Bilanzierer oder bei Betrieben die die MWST optieren.

Normal müsste es einen jeden klar sein, welche Einkommensermittlung er hat.
Mit manchen hat die Politik ein leichtes Spiel!


reiteralm antwortet um 10-01-2016 15:31 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
Bei so einer langen Einstiegsfrage kannst alles interpretieren. Vielleicht hilfst wenn man wie maxilein schreibt, einen Steuerberater fragt oder seine Frage ein bißchen ausführlicher beschreibt.


G007 antwortet um 10-01-2016 15:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
Regelung ist ganz eindeutig!
Viel dumm fragen, weckt schlafende Hunde.


reiteralm antwortet um 10-01-2016 16:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
Genau so ist G007


schellniesel antwortet um 10-01-2016 17:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
7500€ hätte man mit Ölkürbis und Kernöl im Direktverkauf aber im nu zusammen!

7500€ sind in etwa 420l im Jahr sind in etwa 1000kg trockene Kerne das hast in guten Jahren auf 1HA!!!!!


Da aber das Kernöl zu den Urprodukten gehört, und man ist auch weiterhin in der Vollpauschalierung, so entfällt die Regestrierkassenpflicht auch bei mehr Umsatz!

Mfg Andreas


Bewerten Sie jetzt: Registrierkasse bei Kürbiskernölverkauf
Bewertung:
4.75 Punkte von 4 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;495543




Landwirt.com Händler Landwirt.com User