Antworten: 1
Julle 05-09-2015 20:18 - E-Mail an User
kubota M6040 M7040
Hallo
hat von euch jemand erfahrung über diese traktoren
bezüglich ersatzteile ,schwachstellen,
und wie sind sie am hang ?




DJ111 antwortet um 21-09-2015 18:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
kubota M6040 M7040
Ich hatte gut 4 Jahre und 1500 h einen M6040.

War an und für sich gut damit zufrieden, allerdings waren mit 1500 h die Bremsen im A.

Lt. Fa. natürlich Eigenverschulden und bla bla bla.

Ich bin schon einige tsd. Stunden mit verschiedenen Marken gefahren, aber nach 1500 h einen Bremsentotalschaden - noch dazu bei einem Traktor der fast ausschließlich für Feldspritze und EK-Sämaschine verwendet wurde hatte ich bis jetzt nicht mal bei Fahrzeugen mit trockenen Bremsen ...

Reparaturkosten 3500 € !!!

Kulanz gäbe es nur, wenn ich mir wieder einen neuen Kubota kaufen würde ...

Wie jeder will ...

.... hab bis jetzt immer nur gutes über die orangen geschrieben, aber das ändert sich hiermit.

Da ich einer der ersten Kubotafahrer in meiner Gegend war, haben auf mein Anraten auch einige Kollegen so ein Gefährt gekauft.

Als Dank gibt's dafür keinen einzigen Ct. Kulanz ...?

Wenn ich mit dem einen oder anderen Forumsbeitrag einen Kubotakauf verhindern kann, wäre mir das nicht ganz unangenehm ;-)

Gruß,

DJ


Bewerten Sie jetzt: kubota M6040 M7040
Bewertung:
5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;487288




Landwirt.com Händler Landwirt.com User